Archie Griffin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archie Griffin
Archie Griffin.jpg
Archie Griffin 2007
Position(en):
Runningback
Trikotnummer(n):
45
geboren am 21. August 1954 in Columbus, Ohio
Karriereinformationen
Aktiv: 19761982
NFL Draft: 1976 / Runde: 1 / Pick: 24
College: Ohio State
Teams
Karrierestatistiken
Yards im Laufspiel     2.808
Yards pro Lauf     4,1
Touchdowns     7
Stats bei NFL.com
Stats bei pro-football-reference.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen
College
College Football Hall of Fame

Archie Mason Griffin (* 21. August 1954 in Columbus, Ohio) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Footballspieler.

Er ist der einzige Spieler, der zweimal die Heisman Trophy für den besten Spieler im College-Football gewinnen konnte (1974 und 1975). Er absolvierte seine College-Karriere an der Ohio State University. Zwischen 1976 und 1982 spielte er als Runningback für die Cincinnati Bengals in der NFL. Mit den Bengals nahm er am Super Bowl XVI teil, verlor dort aber gegen die von Joe Montana geführten San Francisco 49ers mit 21:26. Nach seiner Zeit bei den Bengals spielte er kurz in der United States Football League bei den Jacksonville Bulls.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]