Arenys de Munt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Arenys de Munt
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Arenys de Munt
Arenys de Munt (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Maresme
Koordinaten 41° 37′ N, 2° 32′ OKoordinaten: 41° 37′ N, 2° 32′ O
Höhe: 121 msnm
Fläche: 20,73 km²
Einwohner: 8.838 (1. Jan. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 426,34 Einw./km²
Postleitzahl: 08358
Gemeindenummer (INE): 08007 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Carles Mora i Tuixant
Website: www.arenysdemunt.cat

Arenys de Munt ist eine katalanische Ortschaft in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Maresme.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arenys de Munt unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Feytiat.

Hochburg der katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arenys de Munt gilt als Hochburg der katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen: Hier wurde am 13. September 2009 durch die Kommunalverwaltung auf Betreiben der links-alternativen CUP erstmals ein unverbindliches Referendum zur Frage der Unabhängigkeit Kataloniens abgehalten. Bei einer Wahlbeteiligung von 41 % stimmten 96 % der Wähler für die Unabhängigkeit innerhalb der EU. Dies wurde zum Beginn einer ganzen Serie ähnlicher Referenden in verschiedenen katalanischen Gemeinden.[2][3] 3 Jahre später, am 13. September 2013, erklärte sich die Gemeinde als "freies und souveränes Territorium Kataloniens".[4]

Siehe dazu: Referenden zur Unabhängigkeit Kataloniens 2009–2011, Freies Katalanisches Territorium

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arenys de Munt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Razzien gegen Referendum: Katalonien hält an Volksabstimmung fest. Oliver Neuroth, deutschlandfunk.de, 26. September 2017
  3. La Vanguardia: Arenys de Munt convoca un referéndum sobre la independencia de Catalunya, 9. Juni 2009
  4. Diari Maresme: Arenys Munt, "territori català lliure i sobirà", 14. September 2012 (katalanisch)