Arenys de Munt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Arenys de Munt
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Arenys de Munt
Arenys de Munt (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Maresme
Koordinaten 41° 37′ N, 2° 32′ OKoordinaten: 41° 37′ N, 2° 32′ O
Höhe: 121 msnm
Fläche: 20,73 km²
Einwohner: 8.638 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 416,69 Einw./km²
Postleitzahl: 08358
Gemeindenummer (INE): 08007 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Carles Mora i Tuixant
Website: www.arenysdemunt.cat

Arenys de Munt ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Maresme.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arenys de Munt unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Feytiat.

Hochburg der katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arenys de Munt gilt als Hochburg der katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen: Hier wurde am 13. September 2009 durch die Kommunalverwaltung auf Betreiben der links-alternativen CUP erstmals ein unverbindliches Referendum zur Frage der Unabhängigkeit Kataloniens abgehalten. Bei einer Wahlbeteiligung von 41 % stimmten 96 % der Wähler für die Unabhängigkeit innerhalb der EU. Dies wurde zum Beginn einer ganzen Serie ähnlicher Referenden in verschiedenen katalanischen Gemeinden.[2][3] 3 Jahre später, am 13. September 2013, erklärte sich die Gemeinde als "freies und souveränes Territorium Kataloniens".[4]

Siehe dazu: Referenden zur Unabhängigkeit Kataloniens 2009–2011, Freies Katalanisches Territorium

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arenys de Munt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Razzien gegen Referendum: Katalonien hält an Volksabstimmung fest. Oliver Neuroth, deutschlandfunk.de, 26. September 2017
  3. La Vanguardia: Arenys de Munt convoca un referéndum sobre la independencia de Catalunya, 9. Juni 2009
  4. Diari Maresme: Arenys Munt, "territori català lliure i sobirà", 14. September 2012 (katalanisch)