Ari (Abruzzen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ari
Wappen
Ari (Italien)
Ari
Staat: Italien
Region: Abruzzen
Provinz: Chieti (CH)
Koordinaten: 42° 18′ N, 14° 16′ OKoordinaten: 42° 18′ 0″ N, 14° 16′ 0″ O
Höhe: 289 m s.l.m.
Fläche: 11,19 km²
Einwohner: 1.170 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 105 Einw./km²
Postleitzahl: 66010
Vorwahl: 0871
ISTAT-Nummer: 069003
Volksbezeichnung: aresi
Schutzpatron: San Giovanni
Website: Ari

Ari ist ein Ort mit 1170 Einwohnern in der Provinz Chieti in der Region Abruzzen in Italien.

Ari ist ein Ort, der von Obstanbaugebieten und Weinfeldern umgeben ist. Bekannt ist der Ort für seine große Weinproduktion. Die Nachbargemeinden sind Canosa Sannita, Filetto, Giuliano Teatino, Miglianico, Orsogna, Vacri und Villamagna.

Kulinarische Spezialitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Umgebung der Gemeinde werden Reben der Sorte Montepulciano für den DOC - Wein Montepulciano d’Abruzzo angebaut.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.