Ariane Alter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ariane Alter (2021)

Ariane „Ari“ Alter (* 8. März 1986 in West-Berlin[1]) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin. Sie arbeitet für Puls, ZDFneo und andere Kanäle.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alter wurde in Berlin-Dahlem als Tochter eines Immobilienmaklers geboren.[2] Sie besuchte die private Evangelische Schule Frohnau.[3] Im Alter von 16 Jahren nahm sie Schauspielunterricht.[4] Nach ihrem Abitur 2006 absolvierte sie ein Praktikum beim Radiosender Jam FM und moderierte dort Hörfunksendungen. Sie bewarb sich als Moderatorin bei MTV. Parallel dazu begann sie, Schauspielunterricht am Improvisationstheater an der Jugendkunstschule Atrium in Berlin zu nehmen, um dort drei Jahre lang mitzuspielen.

2007 absolvierte Alter ein Volontariat in der Redaktion von MTV und arbeitete gleichzeitig als Moderatorin von MTV TRL. Darüber hinaus moderierte sie bei MTV, MTV NEWS MAG und Spezialsendungen zu Rock am Ring. 2008 ließ sie sich von Marc Rehbeck mit einem Chamäleon-Bodypainting für eine Werbekampagne der Tierrechtsorganisation PETA fotografieren.[5][6] 2009 wechselte sie zu Nintendo, um dort regelmäßig im Nintendo-Kanal der Nintendo Wii ein 8-minütiges News-Magazin zu moderieren. Gleichzeitig arbeitete sie bei Red Bull TV an Dokumentarfilmen. 2012 wechselte sie zu ZDFneo als Außenreporterin für die Sendung Heiß & Fettig, arbeitete aber weiterhin als freie Redakteurin für Nintendo. 2013 übernahm sie im Hamburger Musikclub Knust die Moderation von KnustTV. Seit Februar 2014 moderierte sie an der Seite von Sebastian Meinberg das wöchentlich erscheinende TV-Magazin des Senders Puls. Die Sendung wurde nach 181 Folgen am 14. Dezember 2017 beendet. Dafür werden die Formate Puls Reportage und Das schaffst du nie! abwechselnd mit ihr und Sebastian Meinberg wöchentlich auf YouTube veröffentlicht. Darüber hinaus erscheint seit dem 23. Mai 2017 Das schaffst du nie als Online-Medienangebot bei funk, dem gemeinsamen Angebot von ARD und ZDF für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 29 Jahren.[7] Seitdem unterstützen die beiden Moderatoren regelmäßig auch andere funk-Sendungen.

Im Podcast Im Namen der Hose moderiert sie seit dem 9. Oktober 2017 rund um das Thema Sex zusammen mit Linda Becker (bis zum 28. September 2019) und Kevin Ebert (seit dem 28. September 2019).[8] Im November und Dezember 2019 moderierte sie die 3Sat-Sendung SatireBattle.[9] Von 12. bis 15. November 2019 moderierte sie mit Sebastian Meinberg im ARD-ZDF-Jugendangebot funk durchgehend eine 72-stündige Talksendung und stellte damit einen neuen Weltrekord auf.[10] Vom 4. Februar 2020 bis zum 30. Juli 2020 moderierte sie die funk-Late-Night-Show Gute Nacht, Alter![11] 2020 spielte sie im BR-Podcast Das Institut sich selbst als investigative Journalistin, die ins zentralasiatische Kisbekistan reist, um Missstände am dortigen Deutschen Sprach- und Kulturinstitut aufzudecken.[12]

Von Oktober 2020 bis März 2021 moderierte Alter auf ZDFneo die Late-Night-Show Late Night Alter.[13] Sie trat damit die Nachfolge von Jan Böhmermanns Sendung Neo Magazin Royale an. Die Show endete nach zwei Staffeln.[14]

Im Oktober 2022 wurde Alter Mutter einer Tochter.

Fernseharbeit (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ariane Alter – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bekanntgabe vom 11. Oktober 2007 auf www.medienboardonline.de, abgerufen am 5. April 2014
  2. DER SPIEGEL: Mein erstes Mal: Ariane, 21, quasselt jetzt bei MTV - DER SPIEGEL - Panorama. Abgerufen am 31. Oktober 2020.
  3. Berliner Morgenpost vom 15. Januar 2008, abgerufen am 5. April 2014
  4. Presseerklärung ZDFneo Seite 17 vom 16. August 2012, abgerufen am 5. April 2014
  5. Presseerklärung PETA, abgerufen am 5. April 2014.
  6. osocio.org: TV hosts chained and wound in captivity (Memento vom 16. Oktober 2019 im Internet Archive)
  7. «Das schaffst du nie!»: Challenge-Format mit Lernfaktor in Quotenmeter vom 4. Juli 2017, abgerufen am 15. August 2018
  8. Podcast "Im Namen der Hose" ab sofort in neuer Besetzung Bayerischer Rundfunk vom 30. September 2019, abgerufen am 31. Mai 2020
  9. Ariane Alter lädt bei 3sat bald zum „Satire Battle“. In: DWDL.de. Abgerufen am 17. Dezember 2019.
  10. 72h Livesendung: „Der 72h Talkshow-Weltrekord – Das schaffst du nie!“ In: Bayerischer Rundfunk. 12. November 2019, abgerufen am 5. Februar 2020.
  11. Gute Nacht, Alter! In: funk. Abgerufen am 5. Februar 2020.
  12. Björn Czieslik: Hör-Tipp: TV-Comedy “Das Institut – Die Oase des Scheiterns” bekommt Podcast-Ableger. In: turi2.de. 20. Juli 2020, abgerufen am 27. Juli 2020.
  13. DWDL de GmbH: "Late Night Alter" geht Ende Oktober an den Start. Abgerufen am 21. September 2020 (englisch).
  14. DWDL de GmbH: ZDFneo beendet "Late Night Alter" nach zwei Staffeln. Abgerufen am 30. Mai 2021 (englisch).
  15. Late Night Alter. In: zdf.de. ZDF, abgerufen am 28. Januar 2021.