Arielle, die Meerjungfrau (Zeichentrickserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Arielle, die Meerjungfrau
Originaltitel The Little Mermaid
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1992–1994
Länge 22 Minuten
Episoden 31 in 3 Staffeln
Genre Zeichentrickserie
Titelmusik Remix aus Ein Mensch zu sein, Unter dem Meer und Küss' sie doch
aus dem gleichnamigen Spielfilm
Produktion Jamie Mitchell,
Tedd Anasti,
Patsy Cameron
Idee Lynn Lefler
Musik Dan Foliart,
Alan Menken,
Bambi Moé
Erstausstrahlung 11. September 1992 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
2. Januar 1994 auf Das Erste
Synchronisation

Arielle, die Meerjungfrau (Originaltitel: The Little Mermaid) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie der Walt Disney Company aus den Jahren 1992 bis 1994. Die Serie basiert auf dem Disney-Kinofilm Arielle, die Meerjungfrau von 1989.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arielle, die kleine Meerjungfrau, ist die jüngste und abenteuerlustigste Tochter des Meereskönigs Triton. Das macht vor allem Arielles Freund und Begleiter, der Krabbe Sebastian, viel Ärger, denn Sebastian ist Hofmarschall und hat die Aufgabe, auf Arielle aufzupassen. Gefahren lauern durch gefährliche, große Fische, die Meerhexe Ursula oder sogar die Welt der Menschen außerhalb des Meeres. Für diese interessiert sich Arielle jedoch ganz besonders.

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden 31 Folgen in drei Staffeln produziert, die in den USA vom 11. September 1992 bis zum 26. November 1994 durch den Sender CBS und Disney-eigenen Sendern ausgestrahlt wurde.[1] Die erste Staffel beinhaltet die Folgen eins bis 14; die zweite die Episoden 15 bis 23 und die letzte Staffel zeigt die Folgen 24 bis 31.

Die Serie wurde unter anderem in das Französische, Spanische, Polnische und Portugiesische übersetzt.

In Deutschland lief die Serie erstmals ab dem 1. Januar 1994 im Rahmen des Disney Clubs in der ARD.[2] Neben Ausstrahlungen bei Disney Channel, Disney Junior und bei Toon Disney, lief Arielle, die Meerjungfrau auch bei RTL, Super RTL und Kabel eins. In Österreich strahlt zudem der Sender ORF eins die Serie aus.

Parallel zur zweiten Staffel zeigte CBS die 13-teilige Zeichentrickserie Marsupilami über die gleichnamige Comicfigur. Im Rahmen dieser Serie bekam die Figur Sebastian insgesamt acht eigene Kurzfilme.[3] In Deutschland wurde Marsupilami erstmals vom 1. Juli bis zum 23. September 1995 von RTL gezeigt und bisher nur ein Mal wiederholt.[4]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Englischer Sprecher Deutscher Sprecher
Arielle Jodi Benson Dorette Hugo
Arielle (Gesang) Jodi Benson Jana Werner
Sebastian Samuel E. Wright Joachim Kemmer
Ursula Pat Carroll Beate Hasenau
Fabius Edan Gross
Bradley Pierce
Tobias Müller
König Triton Kenneth Mars Edgar Ott (1. Stimme)
Roland Hemmo (2. Stimme)
Frechdachs Danny Cooksey Florian Kiesel
Teufelsrochen Tim Curry Hermann Ebeling
Grünschild Gerry Wolff
Scuttle Maurice LaMarche Jürgen Kluckert

Episodenübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Deutscher Titel Original Titel Erstausstrahlung
1 Hilfe für das Walfischbaby Whale of a Tale 11. September 1992
2 Der große Sebastian The Great Sebastian 12. September 1992
3 Stormy, das wilde Seepferdchen Stormy 19. September 1992
4 Abenteuer mit Frechdachs Urchin 26. September 1992
5 Die frechen Meereszwillinge Double Bubble 3. Oktober 1992
6 Die Flaschenpost Message in a Bottle 10. Oktober 1992
7 Das gefährliche Dingsda Thingamajigger 17. Oktober 1992
8 Im Reich des Strudelmonsters Charmed 24. Oktober 1992
9 Das ideale Paar Marriage of Inconvenience 31. Oktober 1992
10 Das Wagenrennen Beached 7. November 1992
11 Der Teufelsrochen The Evil Manta 14. November 1992
12 Der kleine König Red 21. November 1992
13 Palast-Arrest Eel-Ectric City 28. November 1992
14 Die Macht des Dreizacks Trident True 5. Dezember 1992
15 Sebastian, die Quasselkrabbe Resign to It 18. September 1993
16 Das Seeorgelkonzert Calliope Dreams 25. September 1993
17 Fauler Zauber Giggles 2. Oktober 1993
18 Glück im Unglück Against the Tide 9. Oktober 1993
19 Rettet den Wal Save the Whale 16. Oktober 1993
20 Ein Traum wird wahr Wish Upon a Starfish 16. Oktober 1993
21 Die Geschichte zweier Krabben Tail of Two Crabs 30. Oktober 1993
22 Der Holzfisch Metal Fish 6. November 1993
23 Klein, aber oho T'ank you for Dat, Ariel 11. Dezember 1993
24 Ein seltsamer Vogel Scuttle 17. September 1994
25 Die Insel der Angst Island of Fear 24. September 1994
26 Die Königskrabbe King Crab 1. Oktober 1994
27 Urlaub in der Urzeit Land of the Dinosaurs 15. Oktober 1994
28 Heldentaten Heroes 8. Oktober 1994
29 Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft The Beast Within 22. Oktober 1994
30 Teufelchen geht zur Schule A Little Evil 29. Oktober 1994
31 Arielles Schatzhöhle Ariel’s Treasure 26. November 1994

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Arielle - Alle Erstausstrahlungsdaten (Abgerufen am 22. Oktober 2011)
  2. Die Staffelaufteilungen und die deutschen und englischen Episodentitel auf einen Blick (Abgerufen am 22. Oktober 2011)
  3. Zeichentrickserien: Marsupilami (Abgerufen am 14. Juli 2012)
  4. wunschliste: Marsupilami (Abgerufen am 14. Juli 2012)