Arithmograph

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im 19. Jahrhundert wurden Rechenmaschinen als Arithmograph bezeichnet, die man heute wahrscheinlich eher Arithmometer nennen würde. Beispielsweise baute Léon Bollée 1887 einen derartigen Arithmographe.[1]

Auch Zahlenschieber wurden 1889 von dem Franzosen L. Troncet erfunden und unter dem Namen Arithmographe verkauft.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Léon Bollée's Arithmographe mit Abbildung

Vergleiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]