Arjen Lubach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arjen Lubach (2016)

Arjen Henrik Lubach (* 22. Oktober 1979 in Groningen) ist ein niederländischer Komiker, Schriftsteller, Fernsehmoderator und Musikproduzent. Er wurde bekannt durch seine Fernsehsendung Zondag met Lubach (Sonntag mit Lubach).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lubach wuchs in Lutjegast in der Nähe von Groningen auf. Seine Eltern waren Juristen und sein Vater war Professor an der Reichsuniversität Groningen.[1] Als Lubach 11 Jahre alt war, wurde bei seiner Mutter Brustkrebs diagnostiziert, woran sie ein Jahr später starb.[2] Lubach erlangte als Musiker unter einem Pseudonym einige nationale Erfolge in den Niederlanden.

Seit 2014 moderiert er seine satirische Fernsehshow Zondag met Lubach, in der er aktuelle Themen aufgreift. 2017 wurde diese Sendung mit dem Gouden Televizier-Ring, dem bedeutendsten niederländischen Fernsehpreis, ausgezeichnet.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arjen Lubach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Arjen Lubach wil niet kiezen - waarom zou hij. Woestenledig.com, 10. März 2011, aufgerufen am 20. März 2015 (niederländisch)
  2. Arjen Lubach Ik moet blijven reiken, anders ben ik er al. Trouw.nl, 20. April 2013, aufgerufen am 20. März 2015 (niederländisch)
  3. Arjen Lubach wint Gouden Televizier-Ring. In: telegraaf.nl. 12. Oktober 2017, abgerufen am 13. Oktober 2017 (niederländisch).