Arlena di Castro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arlena di Castro
Wappen
Arlena di Castro (Italien)
Arlena di Castro
Staat Italien
Region Latium
Provinz Viterbo (VT)
Koordinaten 42° 28′ N, 11° 49′ OKoordinaten: 42° 27′ 49″ N, 11° 49′ 17″ O
Höhe 260 m s.l.m.
Fläche 22 km²
Einwohner 873 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km²
Postleitzahl 01010
Vorwahl 0761
ISTAT-Nummer 056002
Volksbezeichnung Arlenesi
Schutzpatron San Rocco

Arlena di Castro ist eine Gemeinde mit 873 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Viterbo in der italienischen Region Latium.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arlena di Castro liegt 99 km nordwestlich von Rom und 32 km westlich von Viterbo. Es gehört zu den Monti Volsini und befindet sich zwischen dem Bolsenasee und Tuscania im Einzugsgebiet des Flusses Arrone.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 364 509 593 774 935 864 920 867

Quelle: ISTAT

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nazzareno Melaragni (Mitte-links-Bündnis) wurde am 28. Mai 2006 zum zweiten Mal zum Bürgermeister gewählt. Das Mitte-links-Bündnis stellt auch mit 8 von 12 Sitzen die Mehrheit im Gemeinderat.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]