Armageddon 2012 – Die letzten Stunden der Menschheit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelArmageddon 2012 – Die letzten Stunden der Menschheit
OriginaltitelEarth’s Final Hours
ProduktionslandKanada
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2011
Länge87 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieDavid Hogan
DrehbuchDavid Ray,
Rachelle S. Howie
ProduktionJohn Prince
MusikMichael Neilson
KameraAnthony C. Metchie
SchnittChristopher A. Smith
Besetzung

Armageddon 2012 – Die letzten Stunden der Menschheit (Originaltitel: Earth’s Final Hours) ist ein kanadischer Katastrophenfilm von Regisseur David Hogan aus dem Jahr 2011. Der Film erschien in Deutschland am 17. November 2011 auf DVD.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der südamerikanische Physiker Andreas Gutierrez baut mit seiner Assistentin ein Sensoren-System auf, während er Besuch von den beiden FBI-Agenten John Streich und Massey bekommt. Während des Gesprächs mit den Agenten kommt es zu merkwürdigen Phänomenen in der Atmosphäre. Dies ist der Beginn einer Reise durch die Machtstrukturen in Washington.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„So stellt sich der auf derartige Szenarien abonnierte Syfy Channel den Weltuntergang vor – mal wieder! Nomen est omen: Gut gelaunt werden Vorbilder wie diverse Emmerich-Filme und Armageddon durch den Wolf gedreht und um allerhand absurde Plotelemente und groteske Effekte angereichert. Schauspielveteranen wie Bruce Davison (X-Men) oder Cameron Bright (Godsend) lassen sich nicht anmerken, dass Regisseur David Hogan das Ende des Planeten nicht wirklich ernst nimmt, sondern Freude am Trash für die Fangemeinde hat.“

Video.de[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Armageddon 2012 – Die letzten Stunden der Menschheit. (Nicht mehr online verfügbar.) G+J Entertainment Media, archiviert vom Original am 11. Dezember 2015; abgerufen am 2. Januar 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.video.de