Arnaud Gérard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arnaud Gérard Straßenradsport
Arnaud Gérard (2016)
Arnaud Gérard (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 6. Oktober 1984
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Fortuneo-Oscaro
Funktion Fahrer
Team(s)
2003–2004
2005–2012
2013–2015
2016–
FDJeux.com (Stagiaire)
Française des Jeux
Bretagne-Séché Environnement
Fortuneo-Oscaro
Wichtigste Erfolge
UCI-Straßen-Weltmeisterschaften (Junioren)
2002 Weltmeister - Straßenrennen
Infobox zuletzt aktualisiert: 25. Juni 2017

Arnaud Gérard (* 6. Oktober 1984 in Dinan) ist ein französischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arnaud Gérard wurde 2002 im belgischen Zolder Junioren-Weltmeister im Straßenrennen vor Jukka Vastaranta und Nicholas Sanderson und errang ebenso den nationalen Junioren-Titel. Im Jahr darauf gewann er eine Etappe des Etappenrennens Bidasoa Itzulia und konnte daraufhin bei FDJeux.com als Stagiaire fahren.

Von 2005 bis 2012 hatte Gérard einen Vertrag bei Française des Jeux und bestritt in diesen Jahren sechs große Rundfahrten. 2015 entschied er eine Etappe der Tour du Poitou-Charentes für sich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2002
2008
2015
eine Etappe Tour du Poitou-Charentes

Grand Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
Pink jersey Giro d’Italia 143 123 - - - - - - - -
Yellow jersey Tour de France - - 130 - - - - - 132 133
red jersey Vuelta a España - - - 105 - - - - - -

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arnaud Gérard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien