Arno Geiger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arno Geiger auf der Leipziger Buchmesse 2010
Arno Geiger im Gespräch mit Felicitas von Lovenberg über sein Buch Alles über Sally (O-Töne 2010)

Arno Geiger (* 22. Juni 1968 in Bregenz, Vorarlberg) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arno Geiger wuchs in Wolfurt, Vorarlberg, auf. Er studierte Deutsche Philologie, Alte Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft in Innsbruck und Wien. 1993 verfasste er eine Diplomarbeit über Die Bewältigung der Fremde in den deutschsprachigen Fernreisetexten des Spätmittelalters. 1994 erhielt Geiger bereits sein erstes Leistungsstipendium.

Von 1986 bis 2002 war er im Sommer als Videotechniker bei den Bregenzer Festspielen tätig. Geiger nahm am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 1996 und 2004 in Klagenfurt teil. Sein Roman Der alte König in seinem Exil wurde 2011 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Seit 1993 lebt er als freier Schriftsteller in Wien.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arno Geiger – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rezension (Text, kein Audio) zu Es geht uns gut von Michaela Schmitz in der Sendung Büchermarkt des Deutschlandfunks vom 28. August 2005.
  2. Interview (Text) zu Es geht uns gut von Pamela Krumphuber mit Arno Geiger, 2 Tage nach der Verleihung des Deutschen Buchpreises 2005 für dieses Werk.
  3. Lesezeichen-Interview (Audio) zu Alles über Sally auf BR (Video) (ca. 7 min) vom 15. März 2010.
  4. Carl-Mayer-Drehbuch-Förderungspreis 2001
  5. Hebel-Preis 2008 für Arno Geiger. hausen-im-wiesental.de. Abgerufen am 20. Mai 2012.
  6. Laudatio von Ulrike Längle für Arno Geiger. hausen-im-wiesental.de. Abgerufen am 20. Mai 2012.
  7. Literaturpreis 2011 Arno Geiger – Dokumentation der Verleihung des Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (PDF) kas.de. Abgerufen am 20. Mai 2012.
  8. Stiftung Sonnweid: Preis Die zweite Realität 2011
  9. Deutscher Hospiz- und PalliativVerband: DHPV-Ehrenpreis 2011