Arrow (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Arrow
Originaltitel Arrow
Arrow-Logo.svg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2012
Produktions-
unternehmen
Warner Bros. Television,
Berlanti Television,
DC Comics
Länge 42 Minuten
Episoden 69 in 3+ Staffeln (Liste)
Genre Krimi, Mystery, Science-Fiction, Action, Drama
Idee Marc Guggenheim,
Greg Berlanti,
Andrew Kreisberg
Musik Blake Neely
Erstausstrahlung 10. Oktober 2012 (USA) auf The CW
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
16. September 2013 auf VOX
Besetzung
Synchronisation

Arrow ist eine US-amerikanische Actionserie, die auf der DC-Comics-Figur Green Arrow basiert und seit 2012 von Warner Bros. Television und Berlanti Television für den Sender The CW produziert wird. Die Serie handelt von Oliver Queen, einem Milliardär und Großindustriellen, der sich zur Aufgabe gemacht hat, seine Heimatstadt Starling City von Verbrechern zu befreien. Aus diesem Grund nimmt er die Geheimidentität Arrow an und lebt von da an ein geheimes Doppelleben.

Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten erfolgte am 10. Oktober 2012 beim Sender The CW und in Deutschland am 16. September 2013 auf VOX. Im Oktober 2015 beginnt in den USA die Ausstrahlung der vierten Staffel.[1] Im deutschsprachigen Raum wurde im Juli 2015 die dritte Staffel beendet.

Handlung[Bearbeiten]

Nach einem Schiffsunglück, bei dem sein Vater starb, strandete der Playboy Oliver Queen auf der einsamen Insel Lian Yu. Er wurde offiziell für tot gehalten und galt später als der einzige Überlebende. Zu Beginn der Serie wird Oliver auf der Insel aufgefunden, auf der er – wie es scheint – auf sich allein gestellt die letzten fünf Jahre verbrachte. Olivers Vater übergab ihm vor dessen Tod eine Liste mit Namen von Personen, welche ihre Heimatstadt Starling City ausbeuteten. Von Schuldgefühlen geplagt, erzählte er seinem Sohn, dass er nicht die Person sei, die Oliver zu kennen glaubte. Oliver solle unbedingt überleben, um die Fehler seines Vaters wieder gut zu machen.

Stephen Amell (2013)

Die Handlung spielt auf zwei Ebenen: der Großteil der Geschichte zeigt das Leben von Oliver nach der Rückkehr in seine Heimatstadt. Dabei baut er sich eine geheime Identität als Verbrechensbekämpfer mit Pfeil und Bogen auf und erfüllt den letzten Wunsch seines Vaters, indem er versucht, den Personen auf der Liste ihre gerechte Strafe zuzuführen. Parallel dazu werden Szenen aus der Vergangenheit des Protagonisten, zunächst auf der Insel Lian Yu später in Hong Kong, gezeigt. Dabei stehen die Rückblenden thematisch mit den aktuellen Ereignissen in Verbindung.

Staffel 1[Bearbeiten]

Gegenwart[Bearbeiten]

Nach seiner Rückkehr nach Starling City lebt Oliver Queen zur Täuschung das leichte Leben eines Playboys, während er im Geheimen eine zweite Identität als Verbrechensbekämpfer aufbaut. Er eröffnet mit Hilfe seines besten Freundes Tommy Merlyn den Club Verdant (dt. grün) im Armenviertel Glades und richtet dabei im Keller des Gebäudes die geheime Basis für Olivers Alter Ego ein.

Von den Medien und der Polizei oftmals „Der Bogenschütze“ oder „Kapuzenmann“ (bzw. Vigilante oder The Hood in der Originalfassung) genannt, beginnt er die Leute auf der Liste seines Vaters zu jagen. Er zwingt sie ihre Verbrechen zu gestehen und bietet ihnen eine Chance zur Wiedergutmachung. Wenn sie diese Chance nicht nutzen, tötet er sie. Mit seinen auf der Insel erworbenen Kampfkünsten und mit Pfeil und Bogen bringt er die Verbrecher zur Strecke und zwingt sie für den angerichteten Schaden Wiedergutmachung zu leisten. Dabei hat er viele Gegenspieler, etwa die Auftragsmörderin China White, die für die Triaden arbeitet, den Serienkiller Deadshot oder den Dark Archer, welcher in Verbindung mit der Liste von Olivers Vater steht und eigene Pläne mit Starling City verfolgt. Doch Oliver ist bei der Verbrechensjagd nicht auf sich allein gestellt, er bekommt Unterstützung in Form seines ehemaligen Leibwächters John „Dig“ Diggle, sowie später von der Computerexpertin Felicity Smoak, die in der IT-Abteilung von Queen Consolidated arbeitet.

Dig überzeugt Oliver davon, dass es in Starling City, neben den Personen auf der Liste, noch weitere schlechte Menschen gibt, die ebenfalls zur Strecke gebracht werden müssen. Oliver sieht ein, dass manche dieser Fälle dringender sind als die Namen auf der Liste und dass es wichtiger ist, der Stadt zu helfen, als seine persönliche Rache zu üben. Kurzzeitig bekommt Oliver Unterstützung von der Verbrechensbekämpferin Huntress alias Helena Bertinelli. Doch Helena teilt Olivers Gerechtigkeitssinn nicht, für sie zählt nur ihre persönliche Rache, daher trennen sich die beiden im Streit.

Auch in seinem Privatleben hat Oliver mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Zu seinem Erschrecken muss er feststellen, dass der Unfall vor fünf Jahren die Familie psychisch schwer getroffen hat. Seine Rückkehr kann nicht alle Wunden heilen. Seine Schwester Thea legt ein Verhalten an den Tag, welches seinem eigenen Leben vor dem Aufenthalt auf der Insel stark ähnelt. Obwohl noch minderjährig, trinkt sie viel Alkohol und nimmt Drogen. Moira, Olivers Mutter, hat Probleme, mit Thea fertigzuwerden und die häufige Abwesenheit Olivers zur Verbrecherjagd verschlimmert die Situation. Einzig Moiras neuer Ehemann Walter Steele scheint die Familie zusammenzuhalten. Doch als er Nachforschungen über Unregelmäßigkeiten in der Firma Queen Consolidated anstellt, welche im direkten Zusammenhang mit dem Unfall vor fünf Jahren stehen, wird Walter entführt und die Familie droht auseinanderzubrechen.

Oliver versucht daher, sich neben seinem Doppelleben bestmöglich um die Familie zu kümmern, auch wenn dies ihm nicht immer gelingt. Weiterhin versucht er eine Freundschaft zu seiner Ex-Freundin Laurel Lance aufzubauen, die ihm zunächst die Schuld am Tod ihrer Schwester Sara gibt. Erschwerend kommt hinzu, dass Laurels Vater Detective Quentin Lance, der Oliver schon vor der Insel nicht leiden konnte, mit der Ergreifung des Vigilante beauftragt wurde.

Thea wird wegen ihrer zunehmenden Eskapaden zum Sozialdienst in Laurels Kanzlei verurteilt; daraufhin ändert sich ihr Verhalten und sie beginnt, Verantwortungsbewusstsein zu entwickeln. Durch Zufall lernt sie den Straßenjungen Roy Harper kennen, verliebt sich in ihn und versucht fortan, ihn von allen illegalen Tätigkeiten fernzuhalten. Roy hingegen beginnt eine Faszination für den Vigilanten zu entwickeln, nachdem dieser ihm das Leben gerettet hat. Er versucht, dessen Identität herauszufinden, wobei ihm Thea hilft.

Während der Serie erfährt man, dass der Schiffsunfall vor fünf Jahren absichtlich inszeniert worden war; verantwortlich war eine kleine Gruppe von Menschen, die in direkter Verbindung zu Roberts Liste stehen. Robert selbst war einst Teil dieser Gruppe, wurde aber beseitigt, als er aussteigen wollte. Roberts Frau Moira ist ebenfalls Teil der Gruppe, wenn auch nicht aus freien Stücken. Malcolm Merlyn, Tommys Vater, ist der Anführer der Gruppe und gleichzeitig der Dark Archer.

Während Oliver sowohl mit der Liste als auch der Familie und Laurel Fortschritte macht, leben sich Tommy und er auseinander. Tommy ist mittlerweile der neue Freund von Laurel und obwohl Oliver dem nicht im Weg steht, erkennt Tommy bald, dass Oliver und Laurel noch Gefühle füreinander haben. Als er die Wahrheit über Olivers zweite Identität erfährt, beginnt die Freundschaft zu zerbrechen. Schweren Herzens kommt er zu dem Schluss, dass Laurel Oliver wählen würde, wenn sie die Wahrheit wüsste, und verlässt sie.

Währenddessen deckt Oliver die Identität des Dark Archer auf und erfährt von dessen Plänen. Angetrieben vom Mord an seiner Frau, will Malcolm alles Schlechte in Starling City auf einen Schlag vernichten und dabei die Glades mit Hilfe einer Maschine komplett zerstören. Tommy glaubt Oliver die Geschichte nicht, wird aber bald darauf von seinem Vater eines Besseren belehrt. Mit Hilfe von Dig, Felicity und Detective Lance gelingt es Oliver den Dark Archer zu besiegen und die Maschine zu deaktivieren, aber Malcolm hatte als Notfallplan eine zweite Maschine versteckt. Die Maschine wird aktiviert und Teile der Glades werden daraufhin von einem starken Erdbeben getroffen.

Am Ende der ersten Staffel wird Laurel in den Glades während des Erdbebens in einem einstürzenden Gebäude eingeklemmt, kann aber von Tommy gerettet werden. Er selbst schafft es nicht mehr, das Gebäude zu verlassen und wird verschüttet. Oliver gelingt es zwar, Tommy zu finden, doch dieser ist bereits zu schwer verletzt. Die beiden versöhnen sich, bevor Tommy seinen Verletzungen erliegt.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Die sporadischen Einblicke in das Leben auf der Insel Lian Yu stehen meist im Zusammenhang mit der Handlung der Gegenwart, da ihre Auswirkungen Olivers Handlungen im Jetzt beeinflussen. Oft erinnert er sich an Situationen, mit denen er auf der Insel konfrontiert war, die Ereignissen aus der Gegenwart ähneln.

Allerdings werden sowohl die Geschehnisse der Gegenwart als auch auf der Insel chronologisch erzählt; am Ende der ersten Staffel sind jeweils etwa sechs Monate vergangen. Das Hauptthema auf der Insel ist das Überleben. Nach und nach stellt sich heraus, dass die Insel nicht so verlassen ist, wie sie zuerst erscheint; so begegnet Oliver dem Chinesen Yao Fei, der mit einem Bogen kämpft und ihm erste Tricks zum Überleben zeigt. Es kommt zu mehreren Konfrontationen mit einer Gruppe bewaffneter Männer unter dem Kommando von Edward Fyers. Yao Fei wechselt die Seiten; wie sich später herausstellt, tut er das, um die Sicherheit seiner Tochter Shado zu gewährleisten, die von Fyers festgehalten wird. Dennoch hilft er Oliver, seinen Tod vorzutäuschen und somit Fyers Männern zu entkommen.

Oliver schließt sich einem Mann namens Slade Wilson an, der ebenfalls versucht, die Insel zu verlassen. Slade beginnt Oliver im Nahkampf zu unterweisen. Die beiden befreien schließlich Shado und diese unterrichtet Oliver im Bogenschießen. Yao Fei verrät den Aufenthaltsort von Wilson, Shado und Oliver, um deren Tod zu verhindern, woraufhin diese von Fyers gefangengenommen werden. In Fyers Camp eröffnet dieser den Gefangenen seine Pläne zur Schwächung von Chinas Wirtschaft durch Raketenangriffe auf mehrere chinesische Verkehrsflugzeuge. Die Schuld will er Yao Fei zuschieben, indem er diesen dazu zwingt, in einem Video ein Schuldbekenntnis abzulegen; danach tötet Fyers Yao Fei. Yao Fei kann Oliver vor seinem Tod eine Klinge zustecken mit der er sich, Shado und Slade befreien kann. Gemeinsam können sie den Anschlag verhindern und das Camp zerstören.

Am Ende nimmt Fyers Shado als Geisel; Slade ist am Bein verletzt und somit sieht sich Oliver alleine mit Fyers konfrontiert. Fyers bietet Oliver das Verlassen der Insel an, wenn er Shado aufgeben würde. Oliver erschießt Fyers jedoch mit Yao Feis Bogen. Damit sind die drei vorerst weiterhin auf der Insel gefangen.

Staffel 2[Bearbeiten]

Gegenwart[Bearbeiten]

5 Monate nach der Zerstörung der Glades lebt Oliver zurückgezogen wieder auf Lian Yu. Diggle und Felicity können ihn nur mit Mühe zur Rückkehr bewegen, weil die zwielichtige Isabel Rochev die Firma übernehmen will. Oliver kann mit Hilfe seines ehemaligen Stiefvaters Walter verhindern, dass Isabel die Aktienmehrheit erlangt, und wird durch einen 50%igen Aktienanteil gleichberechtigter Geschäftsführer. Oliver nimmt zeitgleich seine Arbeit als Bogenschütze wieder auf und beginnt, sich „Arrow“ zu nennen. Jedoch ist er nach Tommys Tod nicht mehr bereit andere Menschen zu töten.

Zeitgleich plant der aus den Glades stammende Stadtrat Sebastian Blood Bürgermeister zu werden und wird immer beliebter. Oliver unterstützt Blood zunächst und fördert mit seiner Hilfe auch den Wiederaufbau der Glades. Jedoch führt Blood nichts Gutes im Schilde. Im Verlauf der Staffel wird klar, dass er unter dem Pseudonym Brother Blood einen Kult leitet, der im Untergrund agiert und mit Deathstrokes Hilfe nach der Macht in Starling City strebt. Sein Blood-Kult entführt mehrere Menschen, um an diesen das Mirakuru-Serum zu testen.

Oliver findet heraus, dass seine ehemalige Affäre, Laurels Schwester Sara, noch am Leben ist und als The Canary nach Starling City zurückgekehrt ist. Sara wurde von der League of Assassins zur Killerin ausgebildet und hat die Organisation verbotenerweise verlassen. Oliver hilft ihr sich gegen anrückende Killer zu verteidigen und hilft ihr die Organisation hinter sich zu lassen. Sie verlässt jedoch vorerst wieder die Stadt, um niemanden zu gefährden, offenbart sich jedoch vorher ihrem Vater Quentin, der zum Streifenpolizisten degradiert wurde und froh ist, sie wiederzusehen.

Olivers Schwester Thea ist unterdessen mit Roy fest zusammen und leitet den Nachtclub, den sie von Oliver übernommen hat. Roy geht nachts in den Glades auf Streife und wird dabei mehrmals verhaftet. Thea verlässt ihn, kommt aber später wieder mit ihm zusammen, als Roy anstatt auf Streife zu gehen, zu Olivers alias Arrows Informanten wird. Im Verlauf der Staffel wird Roy von Brother Blood entführt und mit dem Mirakuru-Serum behandelt. Roy überlebt nur knapp und entwickelt in der Folge Superkräfte, die ihn jedoch auch extrem aggressiv machen. Oliver nimmt ihn unter seine Fittiche und nimmt ihn ins Team auf, nachdem er ihm auch seine Identität offenbart hat.

Laurel führt unterdessen, als Mitglied der Staatsanwaltschaft, den Prozess gegen Moira Queen, die seitdem im Gefängnis sitzt. Laurel hat die Aufgabe, Arrow dingfest zu machen, von ihrem Vater übernommen, der nun auf der Seite des Bogenschützen steht und mit diesem mehrmals zusammenarbeitet. Sie entwickelt in Folge von Tommys Tod eine Tabletten- und Alkoholsucht, die sie droht, abgleiten zu lassen. Erst später, nachdem sie von Arrow vor Bloods Schergen gerettet wird, gibt sie dieses Vorhaben auf und ermittelt stattdessen gegen Blood. Als dieser merkt, dass Laurel ihm gefährlich werden könnte, macht er ihre Drogensucht öffentlich, um sie zu diskreditieren.

Die Organisation A.R.G.U.S. tritt mehrmals in Erscheinung und enthüllt, dass sie über Olivers Identität Bescheid weiß. So bitten sie ihn um Hilfe, als Diggles Ex-Frau Lyla in Moskau verhaftet wird, und um bei der Suche nach einem Killer namens Deadshot zu helfen. Nach der Rettung fangen Diggle und Lyla wieder eine Beziehung an.

In der achten Folge kommt Barry Allen, ein forensischer Ermittler aus Central City, in die Stadt. Er kann Oliver, nachdem dieser von Blood gekidnappt und vergiftet wurde, retten. Er entwickelt Gefühle für Felicity, bevor er zurück nach Central City fährt. In Central City wird er von einem Blitz getroffen, der von einem explodierenden Teilchenbeschleuniger ausging und ein Gewitter über der Stadt auslöste, und fällt ins Koma (dies ist die Einführung des Spin-Offs The Flash).

Moira wird der Prozess gemacht, in dem ihr die Todesstrafe droht. Jedoch wird sie überraschenderweise freigesprochen. Es stellt sich heraus, dass Malcolm Merlyn überlebt hat und für ihren Freispruch gesorgt hat, weil er herausgefunden hat, dass Thea in Wahrheit seine Tochter ist. Moira kontaktiert die League of Assassins, um ihn loszuwerden. Malcolm flieht, weil er den Kodex der Liga gebrochen hat, und schwört Rache. Später kandidiert Moira, auf Walters Anraten, ebenfalls für das Amt des Bürgermeisters.

Sara kehrt zurück und wird, nachdem sie es endlich geschafft hat, die Liga zu verlassen und wieder mit ihrer Familie vereint zu sein, ein Teil von Olivers Team. Laurel ist zunächst nicht gewillt ihrer Schwester zu verzeihen, weil sie ihr die Schuld für alles Schlechte gibt, was ihr widerfahren ist. Sie vertragen sich aber wieder. Sara und Oliver kommen zusammen, was Felicity zeitweilig eifersüchtig macht. Laurel erhält ihren Job bei der Staatsanwaltschaft zurück indem sie die Staatsanwaltschaft erpresst. Diese hatte Laurel als Köder für Helena Bertinelli benutzt, die ebenfalls zurückgekehrt ist.

Später stellt sich heraus, dass Sebastian Blood und Isabel Rochev mit Slade Wilson zusammenarbeiten, der sich inzwischen Deathstroke nennt. Dieser hatte Oliver auf der Insel Rache geschworen (siehe Abschnitt Vergangenheit) und das Mirakuru Serum aus seinem Blut hergestellt, um damit eine unbezwingbare Armee zu schaffen, die Oliver, seine Familie und alle seine Freunde vernichten soll. Unter anderem sorgt Isabel dafür, dass Oliver die Firma verliert. Roy verlässt, durch das Mirakuru immer unberechenbarer geworden, das Team, nachdem Thea von Slade entführt wurde. Thea hat herausgefunden, dass Malcolm ihr Vater ist und bricht mit ihrer Familie. Slade wird von Halluzinationen von Shado, die er durch das Mirakuru hat, zu all dem Getrieben. Auch Sara verlässt das Team wieder, nachdem sie versucht hat, Roy zu töten, anstatt ihn lediglich ruhig zu stellen, als er durch das Serum außer Kontrolle gerät.

Moira wird unterdessen von Slade getötet, nachdem sie und ihre Familie sich langsam wieder annäherten. Felicity versucht, mit der Hilfe zweier S.T.A.R.-Labs-Mitarbeiter aus Central City ein Gegenmittel gegen das Mirakuru herzustellen, während Isabel sämtliche Forschungseinrichtungen von Queen Consolidated für die Mirakuru-Produktion umstellt. Zeitgleich nimmt sie Thea den Club Verdant weg und fordert sie auf, die Stadt zu verlassen. Blood wird daraufhin Bürgermeister.

Laurel hat währenddessen Olivers Geheimnis herausgefunden und ermutigt ihn, gegen Slade zu kämpfen, anstatt sich ihm zu opfern. Zeitgleich erzählt sie ihm, dass sie herausgefunden hat, dass Slade und Blood unter einer Decke stecken. Oliver gibt diesem seine Identität preis und fordert ihn auf, Slade nicht zu vertrauen, weil dieser die Stadt zerstören werde. Sebastian sagt, dass die Menschen, in der Bedrohung zu ihm aufsehen werden und er als Retter dastehen werde. Slade gibt der Mirakuru-Armee den Auftrag, die Stadt anzugreifen. Während des Angriffs wird die Polizei außer Gefecht gesetzt und Thea wird am Bahnhof, während sie die Stadt verlassen wollte, von einem der Männer angegriffen. Jedoch wird sie von ihrem Vater Malcolm gerettet. Dieser will von ihr, dass sie mit ihm kommt. Doch sie wendet sich von ihm ab und schießt auf ihn. Er überlebt durch eine kugelsichere Weste und kann sie geschickt zum Mitkommen bewegen, auch weil sie von Roys Geheimnis erfahren hat.

Blood hat unterdessen herausgefunden, dass er nur als Slades Marionette gedient hat und hilft Oliver, an das Gegenmittel zu gelangen, das von Slade gestohlen wurde. Er gibt zu, die Maske, die er als Brother Blood trägt, angefertigt zu haben, um damit die Misshandlungen durch seinen Vater zu verarbeiten, und dass er den falschen Leuten vertraut hat. Trotzdem glaubt er weiterhin daran, Bürgermeister zu bleiben. Er wird daraufhin von Isabel getötet. Oliver heilt Roy von dem Mirakuru und zusammen liefern sie sich gegen Slade und dessen Armee einen Kampf. Dieser lässt Felicity und Laurel entführen, um Oliver erneut vor die Wahl zu stellen. Felicity rammt Slade jedoch das Gegenmittel in den Hals und kann entkommen. Nach einem brutalen Kampf kann Oliver Slade gefangen nehmen. Dieser schwört trotzdem Rache.

Sara verlässt endgültig die Stadt, nachdem sie mit einigen Mitgliedern der League of Assassins zurückgekehrt ist, um Oliver zu helfen. Quentin bricht zusammen und muss von Laurel ins Krankenhaus gebracht werden. Diggle erfährt von Waller, dass Lyla schwanger ist, während sie versuchen Waller davon abzuhalten, die Stadt zu zerstören, um die Verbreitung der Mirakuru-Armee zu verhindern. Thea verlässt zusammen mit Malcolm die Stadt.

Zuletzt sieht man Oliver, Felicity und Diggle nach Lian Yu reisen. A.R.G.U.S hat dort ein Gefängnis errichtet, in dem Slade nun einsitzen soll. Felicity, die starke Gefühle für Oliver hat, ist besonders traurig, dass er weggeht.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Einige Monate sind seit Fyers Tod vergangen und Oliver trainiert weiterhin unter Slade und Shado den Kampf und das Bogenschießen. Mittlerweile sind Oliver und Shado ein Paar geworden und für sie hat er auch Mandarin gelernt. Das normale Inselleben endet, als die Amazo, ein Schiff voller Piraten unter der Führung von Dr. Anthony Ivo, an der Insel anlegt. Ivo ist auf der Suche nach einem gesunkenen japanischen U-Boot in dem eine Wunderdroge namens Mirakuru (Mirakel) gelagert sein soll. Das Serum verleiht Menschen erhöhte Stärke und verbesserte ihre Sinne, allerdings führt es ebenfalls zu schweren Aggressionen.

Ivo wird mehrfach von Oliver und seinen Freunden aufgehalten, doch bei einem Angriff wird Slade schwer verletzt und Oliver auf das Schiff der Piraten entführt. Dort trifft Oliver auf Sara, die den Untergang der Queen's Gambit dank Ivo überlebt hat, seither auf der Amazo lebt und für Ivo arbeitet. Auf dem Schiff führt Ivo Experimente an Menschen durch, um das Mirakuru später weiterverkaufen zu können. Oliver wird vorerst in eine Zelle gesperrt, wo er die Bekanntschaft mit dem Russen Anatoli macht. Sara wechselt die Seiten, sie befreit Oliver und die beiden fliehen vom Schiff, doch zuvor verspricht Oliver Anatoli, dass er zurückkommen wird, um ihn zu befreien.

Währenddessen pflegt Shado Slades Wunden, doch er hat schwere Verbrennungen davongetragen und wird vermutlich bald sterben. Oliver und Sara stoßen zu den beiden und gemeinsam beschließen sie, das U-Boot zu suchen, denn die einzige Chance Slades Leben jetzt noch zu retten, ist Mirakuru. Es gelingt ihnen, das U-Boot zu finden und Slade Mirakuru zu verabreichen, doch scheinbar zu spät. Slade gesteht Shado seine Liebe, bevor er scheinbar stirbt. Ivo hat das U-Boot mittlerweile ebenfalls gefunden, so dass die Verbliebenen fliehen müssen. Die Drei werden dennoch gefangen genommen und gefesselt. Ivo zwingt Oliver, sich zu entscheiden, ob entweder Shado oder Sara überleben soll. Oliver kann diese Entscheidung nicht treffen, woraufhin Ivo droht, beide zu töten. Er setzt die Pistole an Saras Kopf, wodurch Oliver sich schreiend in ihre Richtung wirft. Ivo deutet dies als Entscheidung und tötet Shado. Unterdessen ist Slade wieder erwacht, seine Wunden sind geheilt und er ist stärker denn je. Mit Leichtigkeit tötet er die verbliebenen Piraten, doch Ivo ist schon entkommen.

Sara warnt Oliver davor, Slade die volle Wahrheit über Shados Tod zu sagen, denn es gibt bereits erste Anzeichen, dass Slades Psyche instabil geworden ist. Die Drei schmieden einen Plan, wie sie Ivos Schiff kapern, sich rächen und anschließend endlich von Lian Yu verschwinden können. Sie schaffen es, die Amazo zu infiltrieren, befreien Ivos Gefangene und zetteln eine Revolte an. Oliver stellt Ivo allein, doch wird ihre Unterhaltung heimlich von Slade gehört, und so erfährt er die wahren Umstände von Shados Tod. Daraufhin beginnt Slade seine ganze Wut gegen Oliver zu richten. Sara und einige Gefangene, darunter Anatoli, können vom Schiff entkommen und schwimmen nach Lian Yu, doch Oliver muss zurückbleiben und wird von Slade eingesperrt.

Slade übernimmt das Kommando über die Amazo und lässt Oliver foltern. Auch Ivo befindet sich in Slades Gefangenschaft und um zu demonstrieren wie ein „richtiger Mann“ Shado gerettet hätte, schlägt er Ivo die Hand ab. Um das Schiff nach dem Angriff wieder seetauglich zu bekommen, braucht Slade allerdings einen Techniker, der zusammen mit Sara entkommen ist. So schlägt er ein Tauschgeschäft vor, Oliver gegen diesen Mann. Zuvor lässt er aber Shados Tätowierung an Olivers Rücken anbringen, auf dass er nie vergisst, für ihren Tod verantwortlich zu sein.

Oliver und Ivo werden daraufhin auf Lian Yu zurückgelassen, wo beide, ohne Hoffnung auf Flucht, sterben sollen. Währenddessen will Slade in See stechen, um Olivers Familie einen Besuch abzustatten. Ivo erzählt Oliver, dass es ein Gegenmittel für Mirakuru gibt, damit dieser ihn tötet und ihn so vor einem langsamen Tod bewahrt. Zusammen mit Sara und zwei Mitgefangenen gelangt Oliver in das U-Boot. Nachdem sich einer geopfert hat, um das U-Boot vom Meeresboden freizusprengen, schafft es Anatoli, das U-Boot seetauglich zu machen, doch Sara wird von Slade entführt. Oliver will auf die Amazo, um Sara zu retten und gibt Anatoli den Auftrag, das Schiff zu zerstören, falls er nicht zurückkommt. Anatoli stimmt widerwillig zu, versichert Oliver aber im Gegenzug, dass er sich mit seinen Taten auf der Insel einen Freund fürs Leben geschaffen hat. Sollte Oliver jemals seine Hilfe benötigen, egal welcher Art, wird er diese bekommen.

Oliver infiltriert das Schiff und findet Sara, wird jedoch gefangen genommen. Er muss zusehen, wie Slade erfolglos versucht, seinen Männern Mirakuru zu verabreichen. Oliver startet einen letzten Versuch, Slade zur Besinnung zu bringen. Doch Slade sieht in seinen Wahnvorstellungen Shado, die Oliver für ihren Tod verantwortlich macht. Gerade als Slade Oliver ebenfalls Mirakuru verabreichen will, feuert Anatoli den Torpedo ab und das Schiff wird beschädigt. Sara wird dabei, ähnlich wie beim Schiffsunglück vor eineinhalb Jahren, aus dem Schiff in die Fluten gerissen und von Oliver und Slade für tot gehalten.

Die Beiden kämpfen ein letztes Mal miteinander, wobei Slade von den Trümmern des Schiffs verschüttet wird. Oliver hält in einer Hand das Gegenmittel und in der anderen Hand einen Pfeil. Slade provoziert Oliver, dass er ihm ruhig das Gegenmittel verabreichen soll. Es wird nicht verhindern, dass Slade Oliver alles wegnehmen werde und Sara war dabei nur der Anfang. Oliver entschließt sich, Slade mit dem Pfeil zu töten und durchbohrt dabei sein Auge. Anschließend wird auch Oliver aus dem Schiff gerissen.

Nach einer unbestimmten Zeit erwacht Oliver in einem Zimmer in Hong Kong. Dort trifft er auf Amanda Waller, von A.R.G.U.S. Sie kennt seinen Namen und teilt ihm mit, dass sie seine Hilfe benötigt. Daraufhin steigt Oliver mit ihr in eine Limousine.

In einer weiteren Rückblende, die kurz vor dem Schiffbruch spielt, erzählt Oliver seiner Mutter, dass er eine Frau geschwängert hat. Moira kontaktiert die Frau und zahlt ihr insgesamt zwei Millionen Dollar, damit sie Oliver erzählt, sie habe das Kind verloren, und ihn nie wieder kontaktiert.

Staffel 3[Bearbeiten]

Gegenwart[Bearbeiten]

Einige Monate sind seit Slades Angriff vergangen, Roy trägt mittlerweile ebenfalls ein Kostüm und hilft Oliver, Diggle und Felicity bei der Verbrecherjagd. Gemeinsam hat Team Arrow in den letzten Monaten die Kriminalität in Starling City fast vollständig ausgerottet. Die frohen Zeiten nehmen schnell ein abruptes Ende als Sara die Stadt besucht und von einem Bogenschützen ermordet wird. Laurel beschließt diese Tatsachen vor ihrem Vater geheim zu halten, da sie Angst hat, er könne den "erneuten" Tod Saras nicht verkraften. Gemeinsam mit Team Arrow beginnt sie den Mörder zu suchen. Obwohl schnell einige Verdächtige, wie der Attentäter Komodo und Malcolm Merlyn, gefunden sind, führen letztendlich alle Spuren ins Leere.

Diggle wird Vater und soll von nun an nicht mehr an Außeneinsätzen teilnehmen. Queen Consolidated wird vom Multi Millionär Ray Palmer aufgekauft und Felicity beginnt damit für ihn zu arbeiten. Roy gesteht Oliver unterdessen Theas wahre Absichten für ihre Abreise aus der Stadt. Es gelingt Team Arrow sie in Corto Maltese aufzuspüren und Oliver kann sie davon überzeugen, mit ihm nach Hause zu reisen. Laurel ist frustriert darüber, dass die Suche nach Saras Mörder keine Fortschritte macht. Sie lernt den Boxer Ted Grant kennen. Ted hat einige Jahre vor Olivers Rückkehr ebenfalls die Stadt als Gesetzloser, unter dem Namen Wildcat, beschützt, hat die Verbrecherjagd mittlerweile aber aufgegeben. Unter dem Vorwand Selbstverteidigung lernen zu wollen, beginnt Ted Laurel zu trainieren. In Wahrheit will Laurel sich an Saras Mörder rächen. Roy, der bislang noch keine geheime Identität hatte nimmt den Namen Arsenal an.

Barry Allen ist mittlerweile aus dem Koma erwacht und dank der erworbenen Superkräfte als Superheld Flash aktiv. Unterstützt wird er dabei von den Mitarbeitern von S.T.A.R. Labs. Arrow und Flash arbeiten einige Male zusammen und Felicity bittet S.T.A.R. Labs um Unterstützung bei der Analyse der DNA-Probe von Saras Mörder. Währenddessen stellen Nyssa und die Liga der Assassinen Oliver ein Ultimatum. Er soll Saras Mörder übergeben oder Unschuldige werden sterben. Die Analyse der DNA-Probe besagt, dass Oliver Saras Mörder ist, doch Team Arrow hat eine andere Theorie. Da Theas DNA der von Oliver sehr ähnlich ist, könnte Sie Saras Mörderin sein. Die Tatsache, dass ihre Statur zu der Position des Mörders und der Flugbahn der Pfeile passt, bestärkt diesen Verdacht.

Oliver will davon nichts hören, doch als immer deutlicher wird, dass Thea Oliver über ihr Verhältnis zu ihrem Vater belügt, konfrontiert Oliver Thea als Arrow und staunt nicht schlecht, als diese seine Angriffe abwehren kann und anschließend über den Balkon flieht. Thea erzählt Malcolm von Arrows Angriff, woraufhin dieser Oliver aufsucht. Er gesteht, Thea mit einer Droge ihres Willens beraubt zu haben, woraufhin diese Sara ermordet hat. Thea selbst kann sich an die Tat allerdings nicht erinnern. Da Oliver seine Schwester nicht an die Liga der Assassinen ausliefern kann, stellt er sich selbst als Mörder und nimmt das Recht in Anspruch, gegen den Anführer, Ra‘s al Ghul, im Duell auf Leben und Tod anzutreten. Dieses Duell war von Anfang an Malcolms Plan gewesen, denn im Falle von Olivers Sieg müsste auch er nicht mehr um sein Leben fürchten.

Oliver verabschiedet sich vom Team und tritt die Reise nach Nanda Parbat an, wo er unter anderem auf einen alten Freund namens Maseo trifft. Oliver hat diesen vor 5 Jahren in Hong Kong kennen gelernt. Maseo hat sich mittlerweile stark verändert und ist der Liga der Assassinen unter dem Namen Sarab beigetreten. Oliver kämpft gegen Ra‘s al Ghul, ist diesem aber haushoch unterlegen. Ra’s bohrt sein Schwert in Olivers Körper und stößt diesen anschließend von einer Klippe.

Mehrere Wochen vergehen und das Team macht sich große Sorgen um Oliver, der nicht von seinem Duell zurückgekehrt ist. Auch Malcolm möchte wissen, wie das Duell ausgegangen ist und reist nach Nanda Parbat und findet das blutige Schwert mit dem Oliver durchbohrt wurde, um es Team Arrow zu bringen. Eine Blutanalyse bestätigt die Befürchtung, dass es sich dabei um Olivers Blut handelt. Währenddessen wird die Stadt von einer neuen Gang heimgesucht, dessen Anführer ein Mann namens Brick ist. Ohne Oliver gelingt es John, Felicity und Roy eher schlecht als Recht die Stadt zu beschützen. Als Laurel von Olivers vermeintlichem Tod erfährt, zieht sie ein schwarzes Kostüm an, welches von ihrer Schwester inspiriert wurde und beginnt als Black Canary ebenfalls mit der Verbrecherjagd. Obwohl Laurel noch sehr unerfahren ist, hilft sie Team Arrow beim Kampf gegen Bricks Gang. Gleichzeitig arbeitet Ray an einem Kampfanzug namens A.T.O.M., welcher ebenfalls für die Verbrecherjagd verwendet werden soll. Mit Hilfe von Felicity gelingt es Ray, den Anzug fertigzustellen.

Unterdessen wird Olivers Körper von Maseo geborgen. Er hat den Kampf mit Ra’s knapp überlebt, ist aber sehr stark verletzt. Maseo stand in Olivers Schuld und bringt diesen daher zu seiner Ex-Frau Tatsu, welche Oliver ebenfalls in Hong Kong kennen gelernt hat. Sie beginnt damit, Oliver gesund zu pflegen. Während Olivers Abwesenheit gelingt es Brick, immer größere Teile der Stadt bzw. die Glades einzunehmen, bis selbst die Polizei sich von dort zurück zieht. Wie sich herausstellt, ist Brick der wahre Mörder von Merlyns Frau. Malcolm hatte vor Jahren den falschen Mann ermordet; nun will er Brick ermorden, um die Sache zu beenden. Es kommt zu einem Straßenkampf zwischen Team Arrow, Ted, Laurel und einigen Zivilisten gegen Bricks Gang. Während dieser Schlacht erkennt Saras Freundin Sin, dass es sich bei Black Canary nicht um Sara handelt und berichtet dies auch Laurels Vater.

Als Bricks Gang zu gewinnen droht, taucht plötzlich Oliver als Arrow auf und obwohl er immer noch verletzt ist, verursacht sein Auftritt genug Angst in Bricks Gang, dass diese endgültig zerschlagen werden kann. Und er verhindert, dass Malcom Brick ermorden kann. Diggle, Felicity, Roy und Laurel sind überglücklich, dass Oliver noch lebt, sind aber fassungslos als er ihnen seinen Plan offenbart, mit Malcolm gegen die Liga der Assassinen vorgehen zu wollen. Oliver beschließt Thea endgültig die Wahrheit zu erzählen und weiht sie in sein Geheimnis ein. Gemeinsam reisen sie nach Lian Yu um zu trainieren und Zeit miteinander zu verbringen. Doch während des Aufenthalts werden sie von Slade angegriffen, der aus seiner Zellen entkommen ist und Rache geschworen hat. Gemeinsam schaffen es die beiden Slade wieder einzufangen, doch dieser schwört, dass dies nicht das letzte Treffen gewesen sei. Während des Aufenthalts von Lian Yu erkennt Thea, dass Oliver immer noch ein Geheimnis hat und drängt ihn dazu dieses Preis zu geben, bis er ihr die wahren Umstände von Saras Ermordung gesteht.

Daraufhin verrät Thea Malcolms Aufenthalt an die Liga der Assassinen, welcher gefangen genommen und nach Nanda Parbat gebracht wird. Oliver hat allerdings mehrere Gründe, Malcolm zu befreien. Er ist sich sicher, dass Thea es auf lange Zeit nicht verkraften wird, für den Tod ihres Vaters verantwortlich zu sein. Außerdem benötigt er Malcolms Hilfe um für einen weiteren Kampf mit Ra‘s al Ghul zu trainieren. Oliver dringt mit Diggle die Festung der Assassinen in Nanda Parbat ein, wird aber gefangen genommen. Als er erneut Ra‘s gegenüber steht, bittet Oliver darum dass Diggle verschont wird. Ra‘s, der mittlerweile sehr von Oliver beeindruckt ist, bietet Oliver an, sein Nachfolger zu werden. Als Zeichen seines guten Willens werden er, Diggle und Malcolm frei gelassen.

Als Oliver diesen Deal nicht akzeptieren will, beginnt Ra's systematisch damit Arrows Ruf zu zerstören. Zuerst ermorden seine Schergen in Arrows Kostüm Verbrecher. Anschließend werden unschuldige Zivilisten und Politiker ermordet und schließlich entführt er Captain Lance und teilt ihm Olivers geheime Identität mit. Lance, der mittlerweile von Saras Tod erfahren hat, gibt Oliver die Schuld daran. Er veröffentlicht seine geheime Identität über das Fernsehen und beginnt damit Arrow zu jagen. Oliver sieht nur noch einen Ausweg, sich zu stellen. Doch während der Fahrt zum Gefängnis greift Roy in Arrows Kostüm den Transporter an und stellt sich vor den Augen aller als „wahrer“ Arrow. Ohne Oliver zu informieren haben John, Roy und Felicity einen Plan ausgearbeitet, um Roys Tod im Gefängnis vorzutäuschen. Oliver ist nun frei, aber um die Illusion aufrechtzuerhalten, kann er nicht mehr in die Rolle von Arrow schlüpfen. Roy kann ebenfalls nicht mehr in der Stadt bleiben und verlässt Starling City.

Währenddessen attackiert und verletzt Ra‘s al Ghul Thea lebensgefährlich und macht Oliver ein neues Angebot, welches dieser nicht ablehnen kann. Theas Leben kann mit Hilfe der Lazarus Grube gerettet werden, wenn Oliver sich dazu bereit erklärt, der nächste Ra‘s al Ghul zu werden. Oliver stimmt zu, Thea wird gerettet und Oliver nimmt Abschied von Familie und Freunden. Besonders Felicity fällt der Abschied schwer, die beiden sind sich im Laufe der Zeit sehr nahe gekommen und haben sich ineinander verliebt. Nyssa, die schon seit einiger Zeit nicht mehr mit den Entscheidungen ihres Vaters einverstanden ist, verlässt die Liga der Assassinen und beginnt Laurel zu trainieren.

Einige Wochen vergehen, Oliver wird einer Gehirnwäsche unterzogen und bekommt den Namen Al Sahim. Um Ra’s‘ Nachfolger werden zu können, muss er zuerst Nyssa nach Nanda Parbat holen und ermorden. Oliver kehrt nach Starling zurück und es gelingt ihm, trotz aller Bemühungen von Team Arrow und Thea, Nyssa zu entführen. Team Arrow ist entsetzt über Olivers extreme Wandlung. Überzeugt von Olivers Treue und Ergebenheit hält Ras‘ Oliver davon ab Nyssa zu ermorden und bestimmt, dass sie fortan seine Frau sein möge. Weiters verlangt er von Oliver, sich endgültig von seinem alten Leben abzuspalten, in dem er Starling City vernichtet. Zu diesem Zweck soll Oliver eine Bio-Waffe namens Alpha-Omega verwenden. Oliver kennt diese Waffe bereits aus seiner Zeit in Hong Kong und erkennt, dass Ra‘s diese Waffe von Maseo bekommen hat.

Malcolm trifft sich mit Team Arrow und erklärt, dass Oliver nur der Liga beigetreten ist, um diese von innen zu zerstören, seine Veränderung ist nur gespielt. Er verkündet Ra‘s' Plan, die Stadt zu zerstören und gemeinsam brechen sie auf um mit Oliver einen Gegenschlag auszuführen. Unterstützt werden sie dabei von Tatsu. Die Gruppe gerät allerdings in einen Hinterhalt und wird gefangen genommen, Oliver sperrt seine ehemaligen Freunde persönlich in eine Zelle, dort zerbricht Ra’s eine Phiole mit dem Alpha Omega Virus. Anschließend bricht Oliver mit Ra’s auf, um Starling zu zerstören. Unterdessen erwacht Team Arrow in der Zelle und Malcolm erklärt, dass all dies Teil von Olivers Plan sei. Malcolm selbst hat mit Hilfe von Olivers Blut ein Gegenmittel hergestellt und allen Mitgliedern von Team Arrow, ohne ihr Wissen, verabreicht. Obwohl Team Arrow misstrauisch ist, werden sie von Flash befreit, der ebenfalls in Olivers Pläne eingeweiht wurde. Die Gruppe kehrt nach Starling zurück um die Liga der Assassinen aufzuhalten.

Unterdessen fängt das Flugzeug von Oliver und Ra’s auf dem Weg nach Starling City Feuer. Oliver hat das Triebwerk manipuliert, damit die Liga samt Bio-Waffe abstürzt und somit vernichtet wird. Der Plan schlägt fehl und Ra’s gelingt es, mit einem Fallschirm zu entkommen. Oliver kann das Flugzeug notlanden und trifft ebenfalls in Starling City ein. Obwohl sich Team Arrow von Oliver verraten fühlt, werden die Differenzen beiseitegelegt und ein Gegenangriff gegen die Liga der Assassinen gestartet. Unterstützung bekommen sie dabei von Thea, die mittlerweile Roys altes Kostüm angezogen hat. Gemeinsam schaffen sie es 3 der 4 Virenträger auszuschalten, ohne dass die Waffe aktiviert wird. Der letzte Virenträger kann das Virus freisetzen, doch mit Hilfe von Ray kann das Impfstoff rechtzeitig in der Luft verteilt werden, sodass die Anzahl der Opfer vergleichsweise gering ausfällt. Oliver stellt sich unterdessen erneut Ra‘s al Ghul zum Kampf und kann dieses Duell für sich entscheiden. Vor seinem Tod übergibt Ra’s das Zeichen des Anführers der Liga, einen Ring, an Oliver.

Im Anschluss an diese Ereignisse erkennt Oliver, dass sein ursprünglicher Weg, alles alleine machen zu wollen, falsch war. Ra‘s hat Oliver die Identität von Arrow genommen. Da die Stadt dank Diggle, Laurel und Thea auch ohne ihn sicher ist, beschließt er das Leben des Gesetzlosen aufzugeben und mit Felicity zusammen zu verreisen. Zuvor übergibt er, scheinbar als Teil eines Abkommens, das Zeichen seines Sieges über Ra‘s al Ghul an Malcolm. Dabei spricht Oliver eine Warnung an Malcolm aus, dass er ihm Saras Tod und das, was er Thea angetan habe, niemals vergeben werde. Malcolm reist nach Nanda Parbat und wird der Nachfolger von Ra‘s al Ghul, zum Missfallen von Nyssa. Am Ende fahren Oliver und Felicity mit dem Auto eine Straße entlang und Oliver sagt, dass er erstmals glücklich sei.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Amanda Waller zwingt Oliver in Hong Kong für A.R.G.U.S. zu arbeiten. Er wohnt beim A.R.G.U.S. Agenten Maseo, zusammen mit dessen Frau Tatsu und seinem Sohn Akio. Oliver, der sich mit dieser Situation nicht abfinden kann, versucht konstant zu fliehen, doch Maseo gelingt es stets Oliver aufzuhalten. Da Oliver mittlerweile keinen Wert mehr auf sein eigenes Leben legt, findet Waller ein anderes Druckmittel. Auch Maseo arbeitet nicht freiwillig für A.R.G.U.S., er erzählt Oliver, sollte dieser fliehen, wird sein Sohn Akio sterben. Oliver hat keine andere Wahl als für Amanda zu arbeiten.

Gemeinsam erledigen Oliver und Maseo einige Aufträge für A.R.G.U.S., die vorerst keinen Zusammenhang zu haben scheinen. Dabei muss Oliver widerholt seine Grenze überwinden. Beispielsweise muss Oliver versteckte Erinnerungen aus seinem Unterbewusstsein abrufen. Weiters ist Oliver erstmals gezwungen Menschen zu foltern, um deren Geheimnisse preis zu geben. Nach einem bestimmten Auftrag gelingt es Oliver unbemerkt einen Laptop zu organisieren und die Daten auf dem USB-Stick der letzten Mission zu analysieren. Er erkennt, dass dessen Besitzer für Feyers gearbeitet hat. Oliver musste diesen Mann im Auftrag von Waller töten und somit wird ihm klar, dass Feyers für Waller gearbeitet hat.

Daraufhin konfrontiert Oliver Amanda mit diesen Anschuldigungen, die daraufhin gesteht dass Feyers im Namen von A.R.G.U.S. gearbeitet hat. Feyers selbst wusste nicht über sein wahres Ziel Bescheid. Feyers dachte, er sollte ein Flugzeug abschießen um China's Infrastruktur zu schwächen, doch das wahre Ziel von A.R.G.U.S. bestand darin eine bestimmte Person an Bord zu töten, Chien Na Wei besser bekannt als China White. Amanda hat Oliver die letzten zwei Jahre seines Lebens auf Lian Yu beobachtet. Da sie einerseits beeindruckt von seinen Fähigkeiten ist und Oliver selbst, zusammen mit Slade, damals das Attentat auf das Flugzeug verhindert hat, soll er dabei helfen China White endgültig auszuschalten. Widerwillig stimmt Oliver zu.

Zusammen mit Maseo übernimmt Oliver weitere Aufträge für Amanda Waller. Während der gesamten Zeit kann Tatsu Oliver nicht ausstehen. Sie ist genervt davon einen fremden Mann beherbergen zu müssen und obwohl Maseo ihr versichert, dass diese Situation sich bald ändern wird, ist sie entsprechend unfreundlich zu Oliver. Das Verhältnis der beiden bessert sich erst, als Maseo scheinbar während eines Auftrages verschwindet und Oliver Tatsu bei der Suche hilft. Obwohl die beiden Maseo nicht finden, und dieser von alleine zurückkehrt, werden die beiden Freunde.

A.R.G.U.S. erkennt den wahren Plan von China White, sie will eine Bio-Waffe stehlen und benötigt dafür zwei Komponenten: Die Alpha Komponente und die Omega Komponente. Da Oliver und Maseo China White davon abhalten beide Komponenten zu stehlen, entführt diese Tatsu um sie gegen die Bio-Waffe einzutauschen. Es gelingt Oliver und Maseo Tatsu zu befreien. Anschließend verfolgen Oliver und Maseo China White nach Starling um diese endgültig auszuschalten. Oliver spioniert dabei heimlich seine Familie aus. Dabei tötet er einen Drogen Dealer, der Thea Drogen verkauft hat. Außerdem bricht er bei Queen Consolidated ein um Daten für die Mission zu beschaffen. Dabei entdeckt er eine geheime Botschaft seines Vaters, welche er für Oliver und Thea hinterlassen hat. Oliver kopiert die Botschaft und hilft Maseo anschließend China Whites Pläne zu verhindern. Zurück in Hong Kong erklärt Waller, dass Olivers und Maseos Schulden beglichen und beide nun frei seien. Doch bei dem Versuch die Stadt zu verlassen werden die beiden zusammen mit Tatsu und Akio von Soldaten angegriffen.

Sie kommen zu dem Schluss dass Waller sie verraten hat, also bricht Oliver bei A.R.G.U.S ein. Dort findet er eine verletzte Amanda Waller vor, welche selbst von General Shrieve verraten wurde. Dieser hatte die Ermordung von Oliver und Maseo veranlasst. Außerdem plant er die Alpha-Omega Bio-Waffe in Hong Kong freizulassen. Oliver, Maseo und Tatsu stehlen den Impfstoff, sowie die Pläne von Shrieve Hong Kong zu infizieren. Sie versuchen zu verhindern, dass die Waffe freigesetzt wird, scheitern allerdings dabei.

Die Waffe wird in Hong Kong frei gesetzt und Akio dabei infiziert. Oliver entführt Shrieve um diesen zu zwingen Akio mit dem Gegenmittel zu heilen. Vor Ort erklärt Shrieve allerdings, dass es kein Heilmittel für den Virus gibt. Der Impfstoff wirkt nur präventiv, sobald ein Mensch infiziert ist, wird dieser sterben. Da Oliver Shrieve entführt hat, wissen seine Männern nun Olivers, Maseos, Tatsus und Akios Aufenthaltsort. Da sie zu viel über Shrieves Angriff auf Hong Kong wissen, sollen sie ermordet werden. Oliver gelingt es die Männer abzuwehren doch währenddessen stirbt Akio.

Akios Körper wird eingeäschert und Maseo, Tatsu und Oliver bekommen jeweils einen Behälter mit seiner Asche. Hasserfüllt foltert Oliver Shrieve fast zu Tode bis dieser von Maseo getötet wird. Tatsu ist entsetzt über Olivers Taten, doch Maseo, der seine Familie nicht beschützen konnte, denkt er selbst sei zu schwach und hätte ebenso handeln sollen. Er verlässt Tatsu, da er jedes Mal an Akio erinnert wird, wen er sie ansieht. Tatsu und Oliver verabschieden sich am Hafen. Sie wird fortan ein Leben zurückgezogen in Einsamkeit führen. Bei der Frage ob Oliver nun nach Hause zurückkehrt wird, erklärt Oliver, dass er, nach dem was er Shrieve angetan hat, nicht mehr nach Hause gehen kann. Er will nicht, dass seine Mutter und Schwester sehen, was aus ihm geworden ist. Auch er wird vorerst in Einsamkeit leben.

Figuren[Bearbeiten]

Hauptfiguren[Bearbeiten]

Oliver Queen (The Hood/Vigilante/Arrow/Der Kapuzenmann/Al Sah-him, Erbe des Dämons[A 1]) ist die Hauptperson der Serie und der Sohn von Moira und Robert Queen; Thea ist seine kleine Halbschwester. Vor Beginn der Serienhandlung lebte er ein unbeschwertes Leben, doch als sein Vater sich für ihn opfert, beginnt er sich zu verändern und Verantwortung zu übernehmen. Nach seinem scheinbar fünfjährigen Aufenthalt auf der Insel Lian Yu ist er ein anderer Mensch geworden. Nachdem er wieder in Starling City ist, nimmt er den Kampf gegen Verbrecher auf, die sich auf Kosten der Stadt bereichert haben. Er hatte sowohl eine Beziehung mit Sara Lance als auch mit deren Schwester Laurel. Auch für Helena Bertinelli entwickelt er Gefühle, entscheidet sich aber gegen sie, als er erkennt, dass für sie nur Rache Bedeutung hat. In den Glades baut er einen Nachtclub auf, der als Tarnung für seine geheime Zentrale dient. In der 3. Staffel entwickelt er Gefühle für Felicity Smoak.

Felicity Smoak arbeitet in der IT-Abteilung von Queen Consolidated. Als Walter ihr ein Buch gibt – das auffallende Ähnlichkeiten mit der Liste hat, die Oliver von seinem Vater erhielt – und daraufhin verschwindet, vertraut sie es Oliver an, der ihr seinerseits seine geheime Identität enthüllt. Seitdem hilft sie ihm, wobei ihre Computerkenntnisse oft eine wichtige Hilfe sind. Ihr Ziel ist es zunächst, herauszufinden, was mit Walter geschah, da dieser „gut zu ihr war“. Nachdem sie eine Spur für seinen Verbleib gefunden hatte, wird er von Oliver gerettet. Nach der Rettung wird sie von Oliver gebeten, ins Team zu kommen und seitdem arbeitet sie, wie John Diggle, mit Arrow zusammen. In der 3. Staffel entwickeln Oliver und Felicity Gefühle füreinander.

Laurel Lance ist die Exfreundin von Oliver und die Tochter von Quentin und Dinah Lance. Sie arbeitet in einer Anwaltskanzlei, wo sie vor allem Fälle vertritt, die mit ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn harmonisieren. Im Verlauf der Serie ging sie eine Beziehung mit Tommy Merlyn ein, obwohl sie noch Gefühle für Oliver hat. Am Anfang der Serie arbeitet sie oft mit dem Vigilante zusammen. Jedoch erkennt Oliver, dass er Laurel unnötig in Gefahr bringt und bricht diese Zusammenarbeit ab. Ab der zweiten Staffel ist Laurel als Staatsanwältin tätig und führt den Prozess gegen Moira Queen. Später kommt sie ebenfalls hinter Olivers Geheimnis und unterstützt ihn im Kampf gegen seine Feinde. Nach Tod ihrer Schwester wird sie als Black Canary tätig sein.

John Diggle ist ein afroamerikanischer Veteran des Afghanistan-Kriegs. Als Soldat war er kurze Zeit verheiratet, ließ sich aber bald darauf wieder scheiden. Seit er nicht mehr in der Armee dient, arbeitet er als Bodyguard. Ursprünglich wurde er von Moira angestellt, um Oliver zu beschützen. Später wird er von Oliver ins Vertrauen gezogen und arbeitet mit ihm zusammen, wobei er oft als sein Gewissen fungiert. Diggle hegt einen persönlichen Groll gegen den Serienkiller Deadshot, weil dieser seinen Bruder ermordet hat. Am Ende der zweiten Staffel wird offenbart, dass Diggle Vater wird.

Thea Queen (Speedy) ist Olivers anfangs siebzehnjährige Schwester. Sie führt eine Beziehung mit dem anfangs Kleinkriminellen Roy Harper. Thea schaute zu Oliver auf und als er für tot gehalten wurde, stürzte sie in eine tiefe Depression und wandte sich vermehrt Drogen zu. Als sie im Vollrausch einen Autounfall hat, wird sie zu Sozialstunden verurteilt und arbeitet daraufhin mit Laurel in deren Anwaltskanzlei. In der zweiten Staffel führt sie Olivers Nachtclub in den Glades, in dem auch Roy angestellt ist. Sie ist Tommys und Olivers Halbschwester, da sie aus einer früheren Affäre zwischen Moira Queen und Malcolm Merlyn hervorging. Sie geht mit letzterem zusammen fort.

Moira Queen ist die Mutter von Thea und Oliver. in den Jahren nach dem Tod ihres Ehemanns Robert heiratete sie Walter Steele. Als Oliver wieder nach Starling City zurückkehrt, ordnet sie an, dass er entführt wird, um zu erfahren, ob Robert Queen ihm Geheimnisse über die schmutzigen Geschäfte einiger Unternehmen anvertraute. Im Verlauf der Serie erfährt man, dass sie nicht so skrupellos ist, wie es zuerst den Anschein hat. Sie ist nicht freiwillig Teil von Malcolms Gruppe und versucht auszusteigen, hat aber Angst um sich und ihre Familie. Sie weiß nicht, dass Malcolm und der Dark Archer dieselbe Person sind, glaubt aber, dass dieser für ihn arbeitet. In der zweiten Staffel kandidiert sie als Bürgermeisterin und wird von Slade Wilson getötet.

Quentin Lance ist ein Detective bei der Polizei in Starling City und hat anfangs eine starke Abneigung gegen die Queen-Familie, besonders gegen Oliver, da er ihn für den Tod seiner Tochter Sara verantwortlich macht. Er hat die Ambition, The Hood zu fangen, den er als Selbstjustizler bezeichnet. Er war mit Dinah Lance verheiratet, doch die Ehe hielt dem Tod der gemeinsamen Tochter nicht stand. Oliver hilft Quentin bei einigen seiner Fälle und obwohl er es nicht zugeben möchte, erkennt Detective Lance langsam, dass der Vigilante wichtig für Starling City ist. Gegen Ende der ersten Staffel hilft er die Erdbebenmaschine zu deaktivieren. Anfang der zweiten Staffel findet er heraus, dass seine Tochter Sarah noch lebt und kommt hinter ihre Identität als The Canary.

Tommy Merlyn ist Olivers bester Freund. Zusammen haben sie einen Nachtclub eröffnet. Als er von Olivers geheimen Identität erfährt, ist er verletzt und hat das Gefühl, er kenne ihn nicht. Er führt eine Beziehung mit Laurel. Sein Vater ist Malcolm Merlyn, von dessen Machenschaften er nichts weiß. Während des Erdbebens stirbt er, nachdem er Laurel gerettet hat.

Slade Wilson (Deathstroke) ist ein Agent der australischen Regierung, der zusammen mit seinem Partner nach Lian Yu entsandt wurde, um Yao Fei von der Insel zu retten. Slade wurde von seinem Partner verraten, der sich Fyers anschloss. Slade und Oliver schließen sich zusammen, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Wilsons bevorzugte Waffen sind Schwerter. Im Lauf der Serie tötet er seinen Ex-Partner. In der zweiten Staffel wird er durch das Mirakuru-Serum zum gefährlichen Killer.

Roy Harper (Arsenal/Red Arrow) wuchs im heruntergekommenen Starling-City-Viertel The Glades auf. Er wurde Theas Freund, nachdem er beim Versuch, Thea gegen eine Gruppe Kleinkrimineller zu verteidigen, verletzt wurde. Zuvor hatte er mehrere Angebote ihrerseits ausgeschlagen, ihm eine Arbeit zu verschaffen, nachdem er ihre Handtasche gestohlen hatte. Er ist ein Traceur und will keine Almosen. Nachdem The Hood Roy das Leben gerettet hat, versucht er dessen Identität aufzudecken, damit dieser ihn unterrichtet. In der zweiten Staffel wird ihm das Mirakuru-Serum gespritzt, wodurch er übermenschliche Stärke erhält. Als er hinter Olivers Identität kommt, wird er Teil des Teams. Nachdem er durch das Serum außer Kontrolle gerät, wird er in ein künstliches Koma versetzt. Später wird an ihm das Mirakuru-Gegenmittel getestet, welches seine Wirkung zeigt.

Malcolm Merlyn ist ein reicher Geschäftsmann und Olivers Gegenspieler. Er ist an einigen schmutzigen Machenschaften beteiligt und hat im Geheimen die Identität des Dark Archers angenommen, welcher einen schwarzen Kapuzenumhang trägt und ebenfalls mit dem Bogen kämpft. Malcolms und Olivers Weg kreuzen sich mehrfach und es wird sehr bald deutlich, dass Malcolm Oliver sowohl im Nahkampf, als auch mit dem Bogen überlegen ist. Malcolms Frau wurde vor vielen Jahren ermordet, als Tommy noch ein kleines Kind war. Von Rache angetrieben will er alles Schlechte aus Starling City vertreiben. Zu diesem Zweck beginnt er Starling City aufzukaufen und lässt eine Erdbebenmaschine entwickeln, welche die Glades zerstören soll und einen Neuaufbau der Stadt nach seinen Vorstellungen ermöglichen soll. Nach der Zerstörung in Starling City wird er für tot gehalten, doch im Verlauf der zweiten Staffel taucht er wieder auf. Des Weiteren stellt sich heraus, dass er der leibliche Vater von Thea ist; er kann diese davon überzeugen, mit ihm wegzugehen.

Weitere Figuren[Bearbeiten]

Robert Queen war zusammen mit Oliver auf der Familien-Yacht Queen's Gambit, als diese Schiffbruch erlitt. Er konnte sich zusammen mit seinem Sohn auf ein Boot retten, gestand ihm seine Verfehlungen und gab ihm die Liste mit den Leuten, die die Stadt ausbeuteten. Daraufhin erschoss er sich, damit Oliver überleben konnte, denn ihre Vorräte waren zu knapp für beide.

Sara Lance starb laut Oliver Queen beim Schiffsunglück. Sie führte hinter dem Rücken ihrer Schwester eine Liebesbeziehung mit Oliver. Nach dem Erdbeben kehrt sie nach Starling City als The Canary zurück, um ihre Familie in Sicherheit zu wissen. Sie wurde durch die League of Assassins zu einer Killerin ausgebildet, hat sich jedoch von ihnen abgewandt, was ihrer Aussage nach mit dem Tode bestraft wird. Daher verlässt sie Starling City wieder, nachdem sie ihren Vater darüber informiert hat, dass sie noch am Leben ist. In der dritten Staffel wird sie von Thea ermordet, die mittels Drogen von Malcolm Merlyn gesteuert wurde.

Walter Steele ist ein geschäftsführender Mitarbeiter bei Queen Consolidated und der zweite Ehemann von Moira, was ihn zu Theas und Olivers Stiefvater macht. Als er Wind von einigen krummen Geschäften seiner Frau bekommt, wird er misstrauisch, und kurz darauf wird er von Malcolm Merlyn entführt. Nach mehreren Monaten wird Walter von Oliver befreit und kehrt nach Hause zurück. Doch er hat genug von all den Geheimnissen und verlässt Moira.

McKenna Hall arbeitet bei der Polizei und versucht ebenfalls den Selbstjustizler zu fangen. Sie und Oliver gehen eine Beziehung ein. Als McKenna Hall von Helena Bertinelli schwer verletzt wird, verlässt sie die Stadt, um für die Dauer der Rehabilitierung zu ihrer Schwester zu ziehen und die Beziehung endet.

Deadshot (Floyd Lawton) ist ein Auftragsmörder, der als Gegner Olivers auftritt. Den Namen Deadshot erhielt er in der Serie von Interpol, weil er als Scharfschütze seine Ziele nie verfehlt. Seine Geschosse sind mit dem tödlichen Gift Curare überzogen. Er hat Diggles Bruder getötet. Nach jedem Mord tätowiert er sich den Namen seines Opfers auf die Haut. Nach einer Konfrontation mit Oliver wird er fälschlicherweise für tot gehalten, nachdem ein Pfeil sein Auge getroffen hat. Später kehrt er mit einem mechanischen Auge als Zielhilfe zurück. Er wird für einige Zeit in Russland in einem Gefängnis festgehalten, in dem auch Diggles Ex-Frau gefangen gehalten wird. Als Diggle seine Exfrau befreit, kann auch Lawton entkommen. In der zweiten Staffel wird er von A.R.G.U.S. in einer von Lawton als Selbstmord-Kommando (Suicide Squad) bezeichneten Einheit eingesetzt.

Helena Bertinelli (Huntress) ist eine mit einer Armbrust bewaffnete junge Frau. Ihre Ambition ist es, als Rache für die Ermordung ihres Verlobten durch ihren Vater, dessen Verbrecherimperium zu zerstören. Dafür verbündet sie sich kurzzeitig mit Oliver Queen und hat mit ihm auch eine sexuelle Beziehung. Die Allianz zerbricht, da Oliver nicht mit ihren Methoden einverstanden ist. Sie verlässt kurze Zeit Starling City und kehrt dann wieder zurück, um ihren Vater zu töten. Oliver stoppt sie und sie wird von der Polizei verhaftet.

Yao Fei ist ein Chinese auf der Insel Lian Yu, er bringt Oliver das Überleben bei, schließt sich dann aber Fyers an, da dieser seine Tochter entführt hat und sie als Druckmittel verwendet. Trotzdem hilft er Oliver noch von Zeit zu Zeit, wenn auch nur verdeckt. Er ist ein sehr erfahrener Bogenschütze. Mit dem Ende der ersten Staffel wird er von Fyers ermordet.

Shado ist Yao Feis Tochter. Sie wurde von Fyers entführt und als Druckmittel eingesetzt, bis sie schließlich von Oliver und Slade gerettet wird. Sie bringt Oliver das Schießen mit dem Bogen bei und beginnt eine Beziehung mit Oliver. Nachdem Fyers besiegt war, kämpft sie mit ihren Verbündeten gegen Ivo. Dieser gab Oliver die Wahl zwischen Sara und ihr. Oliver entschied sich für Sarah und Ivo tötete sie. Sie taucht im Verlauf der zweiten Staffel als Geist auf.

Edward Fyers ist Olivers Gegenspieler auf Lian Yu. Er verfügt über große Ressourcen an Soldaten und Kriegsmaterial. Fyers arbeitet für eine bislang unbekannte Frau und soll mit Terroranschlägen die Wirtschaft Chinas schwächen, während Yao Fei die Schuld übernehmen soll. Da Oliver ihn bei seinen Operationen stört, versucht er mehrfach, ihn zu töten. Fyers wird daraufhin von Oliver am Ende der ersten Staffel getötet.

Amanda Waller ist Leiterin des Geheimdienstes A.R.G.U.S.. Sie nimmt immer wieder die Dienste von Oliver oder John Diggle in Anspruch, wobei diese nur selten eine Wahl haben. Sie ist außerdem die Chefin von Lyla Diggle.

Lyla Diggle ist John Diggle´s Exfrau und eine Agentin bei A.r.g.u.s.. Sie und John kommen im Laufe von Staffel zwei wieder zusammen, heiraten und bekommen eine Tochter, die sie zum Gedenken an die verstorbene Sara Lance Sara nennen.

Ray Palmer (The Atom) ist ein Erfinder, Wissenschaftler und Geschäftsmann, der Queen Consolidated übernimmt und Nachfolger von Isabel Rochev als CEO bei Queen Consolidated wird. Er geht eine Beziehung mit Felicity Smoak ein.

Ra’s al Ghul (Kopf des Dämonen) ist der Anführer der League of Assassins und der Vater von Nyssa al Ghul. Sein Unterschlupf ist Nanda Parbat, eine verborgene Stadt im Hindukusch. Er ist der Antagonist in der dritten Staffel. In einem Zweikampf besiegt er Oliver, der dennoch überlebt. Dadurch sieht Ra’s eine Prophezeiung erfüllt, aufgrund dieser er Oliver anbietet, sein Nachfolger als Anführer der Liga der Assassinen zu werden.

Produktion[Bearbeiten]

Entwickelt wurde die Serie von Andrew Kreisberg, Marc Guggenheim und Greg Berlanti. Nachdem sie das Drehbuch dem Sender The CW vorlegten, gab dieser im Januar 2012 eine Pilotfolge in Auftrag.[2] An der Produktion sind die Produktionsfirmen Bonanza Productions Inc., Berlanti Productions und Warner Bros. Television beteiligt. Produziert wird sie größtenteils im kanadischen Vancouver und Victoria. Die Luftaufnahmen der Skyline der fiktiven Großstadt Starling City stammen von Großstädten in der ganzen Welt. So ist die Skyline von Frankfurt mit dem Commerzbank Tower wiederholt zu sehen und der Stadtteil Minato in Tokio mit dem Tokyo Tower im Hintergrund. In weiteren Aufnahmen wird der historische Stadtteil Back Bay in Boston und die Skyline von Singapur gezeigt.[3]

Das Casting begann Anfang Februar 2012 mit der Verpflichtung von Stephen Amell für die titelgebende Hauptrolle.[4] Im weiteren Verlauf des Monats wurden David Ramsey,[5] Susanna Thompson,[6] Colin Donnell,[7] Paul Blackthorne,[8] Katie Cassidy und Willa Holland für die restlichen Hauptrollen gecastet.[9] Nach der Sichtung der Pilotfolge gab The CW im Mai 2012 der Serie grünes Licht und bestellte zunächst 13 Episoden.[10] Nach nur zwei ausgestrahlten Episoden gab der Sender zehn weitere Episoden für die erste Staffel in Auftrag, sodass diese auf 23 Episoden kam.

Eine ähnlich schnelle Entscheidung fällte der Sender im Februar 2013, als er Arrow frühzeitig um eine zweite Staffel verlängerte.[11] Zur zweiten Staffel gab es einige Änderungen an der Besetzung, so verließ Colin Donnell die Serie, während Colton Haynes, Emily Bett Rickards und Manu Bennett zu Hauptdarstellern befördert wurden.[12]

Eine dritte Staffel der Serie wurde am 13. Februar 2014 in Auftrag gegeben[13] und in den USA auf dem Sender The CW seit dem 8. Oktober ausgestrahlt.[14]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten]

Die Synchronisation entsteht unter der Dialogregie von Christian Weygand durch die Synchronfirma FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH in München.[15]

Hauptbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/in Bild Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher/in[15]
Oliver Jonas „Ollie“ Queen / Arrow / Al Sah-him[A 1] Stephen Amell Stephen Amell 1.01– Johannes Raspe
John „Dig“ Diggle David Ramsey David Ramsey 1.01– Ole Pfennig
Thea Dearden „Speedy“ Queen / Red Arrow Willa Holland Willa Holland 1.01– Farina Brock
Dinah „Laurel“ Lance / Black Canary Katie Cassidy Katie Cassidy 1.01– Stephanie Kellner
Quentin Lance Paul Blackthorne Paul Blackthorne 1.01– Michael Roll
Moira Dearden Queen Susanna Thompson Susanna Thompson 1.01–2.20 2.23 Daniela Hoffmann
Thomas „Tommy“ Merlyn Colin Donnell Colin Donnell 1.01–1.23 2.09, 3.02, 3.14 Alexander Brem
Felicity Megan Smoak Emily Bett Rickards Emily Bett Rickards 2.01– 1.03–1.04, 1.06, 1.08–1.09, 1.11–1.12, 1.14–1.23 Andrea Wick
Roy William Harper Jr. / Arsenal Colton Haynes Colton Haynes 2.01–3.19 1.15, 1.17–1.18, 1.20, 1.22–1.23, 3.22 Patrick Roche
Slade Wilson / Deathstroke Manu Bennett Manu Bennett 2.01–2.23 1.13–1.20, 1.22–1.23, 3.14 Tobias Kluckert
Malcolm Merlyn / Dark Archer / Al Sa-Her[A 2]/ Ra’s al Ghul John Barrowman John Barrowman 3.01– 1.04–1.05, 1.07–1.09, 1.11, 1.13, 1.16, 1.18–1.19, 1.21–1.23, 2.07–2.08, 2.22–2.23 Peter Flechtner
Damien Darhk Neal McDonough[16] Neal McDonough 4.01–

Gast- und Nebenbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/in Nebenrolle Synchronsprecher/in[15][17]
Sara Lance / The Canary /
Ta-er al-Safar[A 3]
Jacqueline MacInnes Wood 1.01 Jacqueline Belle
Caity Lotz 2.01, 2.03–3.02, 3.13 Tanya Kahana
Shado Celina Jade 1.14, 1.18–1.20, 1.22–2.04, 2.06–2.09, 2.15–2.16, 2.18, 2.23 Katharina Schwarzmaier
Mei 3.16, 3.18
Maseo Yamashiro / Sarab[A 4] Karl Yune 3.01–3.02, 3.04, 3.06–3.11, 3.13–3.23 Matthias von Stegmann
Ray Palmer / The Atom Brandon Routh 3.01–3.03, 3.05, 3.07, 3.09–3.12, 3.15–3.20, 3.22–3.23 Patrick Schröder
Tatsu Yamashiro / Katana Rila Fukushima 3.01, 3.03, 3.07, 3.09–3.12, 3.15, 3.18–3.23 Stefanie Dischinger
Amanda Waller / Mockingbird Cynthia Addai-Robinson 2.06, 2.12, 2.16, 2.21–3.01, 3.04, 3.08, 3.10, 3.13–3.14, 3.17, 3.19 Caroline Combrinck
Walter Steele Colin Salmon 1.01–1.05, 1.07–1.09, 1.21–1.22, 2.01, 2.12–2.13, 2.21 Oliver Stritzel
Lyla Diggle (geb. Michaels) / Harbinger Audrey Marie Anderson 1.19–1.20, 2.04, 2.06, 2.16, 2.23–3.01, 3.03, 3.07–3.08, 3.15, 3.17, 3.21 Ulla Wagener
Sebastian Blood / Brother Blood Kevin Alejandro 2.02, 2.04, 2.07–2.11, 2.13, 2.18, 2.20–2.22 Christian Weygand
Ra’s al Ghul Matt Nable 3.04, 3.09, 3.15–3.17, 3.19–3.23 Andreas Wilde
Nyssa al Ghul Katrina Law 2.13, 2.23, 3.03–3.04, 3.09, 3.15–3.17, 3.21–3.23 Tatjana Pokorny
Dr. Anthony Ivo Dylan Neal 2.05–2.11, 2.15, 2.18–2.19 Matthias Klie
Edward Fyers Sebastian Dunn 1.05, 1.09–1.12, 1.14, 1.17–1.18, 1.22–1.23 Jakob Riedl
Yao Fei Byron Mann 1.03–1.05, 1.09, 1.11–1.12, 1.14, 1.18, 1.20, 1.22 Wei Kang
Chien Na Wei / China White Kelly Hu 1.02, 1.07–1.08, 1.15–1.16, 2.02, 3.09, 3.11, 3.14 Solveig Duda
Anatoli Knyazev David Nykl 2.04, 2.06, 2.15, 2.17–2.19, 2.21–2.23 Gerhard Jilka
Isabel Rochev Summer Glau 2.01, 2.04, 2.06, 2.08, 2.18–2.19, 2.21–2.23 Sonja Spuhl
Sin Bex Taylor-Klaus 2.03–2.04, 2.08–2.09, 2.11, 2.14, 2.20, 3.12 Peggy Pollow
Adam Donner Dylan Bruce 2.01, 2.03–2.05, 2.07, 2.10–2.11, 2.17
Joanna De La Vega Annie Ilonzeh 1.01–1.04, 1.06, 1.10, 1.23, 2.12 Kathrin Gaube
Floyd Lawton / Deadshot Michael Rowe 1.03, 1.16, 1.20, 2.06, 2.16, 2.23, 3.17 Olaf Becker
Dinah Lance Alex Kingston 1.16–1.18, 2.13–2.15, 3.09 Peggy Sander
Carly Diggle Christie Laing 1.03–1.04, 1.08, 1.11, 1.15, 1.19–1.20 Kalpna Joshi
Barry Allen / The Flash Grant Gustin 2.08–2.09, 3.01, 3.08, 3.23 Julius Jellinek
Ted Grant / Wildcat J.R. Ramirez 3.01, 3.03, 3.05–3.06, 3.12 John Friedmann
Robert Queen Jamey Sheridan 1.01, 1.06, 1.21, 3.14 Hans-Georg Panczak
Helena Bertinelli / Huntress Jessica De Gouw 1.07–1.08, 1.17, 2.17 Shandra Schadt
McKenna Hall Janina Gavankar 1.12, 1.15–1.17 Annina Braunmiller
Carrie Cutter / Cupid Amy Gumenick 3.06–3.07, 3.17 Marieke Oeffinger
Danny „Brick“ Brickwell Vinnie Jones 3.10–3.12 Ekkehardt Belle
Frank Bertinelli Jeffrey Nordling 1.07–1.08, 2.17 Jacques Breuer
Ben Turner Michael Jai White 2.02, 2.12, 2.16 René Oltmanns
Der Graf Seth Gabel 1.12, 1.19, 2.07 Dominik Auer

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Hauptartikel: Episodenliste von Arrow
Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
Staffel 1 23 10. Oktober 2012 15. Mai 2013 16. September 2013 17. Februar 2014
Staffel 2 23 9. Oktober 2013 14. Mai 2014 17. April 2014 18. September 2014
Staffel 3 23 8. Oktober 2014 13. Mai 2015 5. März 2015 9. Juli 2015
Vereinigte Staaten

In den Vereinigten Staaten strahlte The CW die erste Staffel der Serie ab dem 10. Oktober 2012 mittwochs vor Supernatural aus.[18][19] Die Pilotfolge wurde von über 4,1 Millionen Zuschauern gesehen mit einem Zielgruppen-Rating von 1,4.[20] Das erste Staffelfinale wurde am 15. Mai 2013 gezeigt. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel fand vom 9. Oktober 2013[21] bis zum 14. Mai 2014 statt. Die dritte Staffel wird seit dem 8. Oktober 2014 ausgestrahlt.

Deutschland

In Deutschland sicherte sich der Privatsender VOX die Ausstrahlungsrechte.[22] Die erste Staffel wurde ab dem 16. September 2013 auf dem Sender ausgestrahlt.[23] Der Bezahlsender RTL Crime strahlte die zweite Staffel als Deutschlandpremiere aus. Die dritte folgt seit dem 5. März 2015[24] VOX zeigt die 2. Staffel seit dem 8. September 2014 bis 5. Januar 2015 immer montags um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere; zuerst in Doppelfolgen, später jeweils eine Folge. Die dritte Staffel zeigt VOX ab dem 13. April 2015 in Doppelfolgen.

International

International wird die Serie in Kanada bei MuchMusic und in Großbritannien bei Sky1 ausgestrahlt. Des Weiteren wurde die Serie nach Australien, Mexiko und Kolumbien verkauft.

Trivia[Bearbeiten]

In Die Rächerin (S01E17) hat der US-amerikanische Electro-House-DJ Steve Aoki einen Cameoauftritt. Für die Eröffnungsfeier zu Oliver Queens Club Verdant wird Steve Aoki als DJ engagiert.[25]

Spin-offs[Bearbeiten]

The Flash [Bearbeiten]

Hauptartikel: The Flash (Fernsehserie)

Im Juli 2013 wurden Greg Berlanti und Andrew Kreisberg damit beauftragt, eine Serie um den Superhelden The Flash, den schnellsten Mann der Welt, zu entwickeln. Ursprünglich sollte die Figur Barry Allen im Laufe der zweiten Staffel als wiederkehrender Gastdarsteller eingeführt werden und im späteren Verlauf der Staffel in einem geplanten Backdoor-Pilot auftreten.[26][27] Diese Pläne wurden später verworfen, um eine normale Pilotfolge zu produzieren.[28] Die Rolle des Barry Allen spielt Grant Gustin.[29] Die offizielle Serienbestellung erfolgte am 8. Mai 2014.[30][31]

Die Serienpremiere erfolgte am 7. Oktober 2014 und wurde von 4,79 Millionen Zuschauern verfolgt.

DC’s Legends of Tomorrow[Bearbeiten]

Anfang Mai 2015 bestellte der Sender ein weiteres Spin-off mit dem Titel DC’s Legends of Tomorrow, in dem die Antihelden der Serien Arrow und The Flash im Mittelpunkt stehen werden. Die Hauptrollen spielen Wentworth Miller als Leonard Snart (Captain Cold), Brandon Routh als Ray Palmer (The Atom), Dominic Purcell als Mick Rory (Heatwave), Victor Garber als Dr. Martin Stein (Firestorm), Ciara Renee als Kendra Saunders (Hawkgirl) und Franz Drameh als Jay Jackson. Des Weiteren wird Caity Lotz ebenfalls eine Hauptrolle verkörpern. Sie wird als White Canary auftreten.[32] Es wird sowohl Crossover-Episoden mit Arrow als auch mit The Flash geben.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Arrow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b Sah-him , (arabisch), en.: The Arrow, de.: Der Pfeil
  2. Al Sa-Her, (arabisch), The Magician, de.: Der Magier
  3. Ta-er al-Safar, (arabisch), en.: Yellow Bird, de.: Gelber Vogel
  4. Sarab , (arabisch), en.: Phantom, de.: Phantom

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Arrow: Season 4. In: moviepilot.de. Abgerufen am 13. Juli 2015.
  2. Nellie Andreeva: The CW Gives Pilot Orders To ‘Arrow’, ‘The Carrie Diaries’ & ‘Beauty And The Beast’. In: Deadline.com. 18. Januar 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  3. From Great Gatsby’s West Egg to Springfield, the 10 Best Fictional Towns. In: NationalGeographic.com. 16. Mai 2013. Abgerufen am 22. Januar 2015.
  4. Bernd Michael Krannich: Arrow: Stephen Amell wird der neue Green Arrow. In: Serienjunkies.de. 1. Februar 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  5. Mark Langshaw: 'Arrow' casts 'Dexter' actor David Ramsey. In: DigitalSpy.com. 9. Februar 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  6. Nellie Andreeva: PILOT CASTINGS: Susanna Thompson Joins ‘Arrow’, ‘Nashville’ & ‘County’ Add Actors. In: Deadline.com. 14. Februar 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  7. Nellie Andreeva: Titus Welliver To Star In NBC’s ‚Midnight Sun‘, CW’s ‚Arrow‘ Adds Colin Donnell. In: Deadline.com. 21. Februar 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  8. Christian Junklewitz: The River: Paul Blackthorne jagt Arrow für The CW. In: Serienjunkies.de. 4. März 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  9. Bernd Michael Krannich: Arrow: Katie Cassidy und Willa Holland verpflichtet. In: Serienjunkies.de. 15. Februar 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  10. Lesley Goldberg & Lacey Rose: CW's ‚Carrie Diaries‘, ‚Arrow‘, ‚Cult‘, ‚First Cut‘, ‚Beauty and the Beast‘ Ordered to Series. In: TheHollywoodReporter.com. 11. Mai 2012. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  11. Yvonne Villarreal: CW's ‚Arrow‘, ‚Vampire Diaries‘, ‚Supernatural‘ get early renewal. In: LosAngelesTimes.com. 11. Februar 2013. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  12. Lesley Goldberg: ‚Arrow‘s Manu Bennett Upped to Series Regular for Season 2. In: TheHollywoodReporter.com. 20. März 2013. Abgerufen am 28. Februar 2014.
  13. Nellie Andreeva: CW Gives Early Renewals To ‚Arrow‘, ‚The Vampire Diaries‘, ‚Supernatural‘, ‚Reign‘ & ‚The Originals‘. In: Deadline.com. 13. Februar 2014. Abgerufen am 13. Februar 2014.
  14. Adam Arndt: Arrow: Darsteller wird in Staffel 3 zum Hauptdarsteller. Serienjunkies.de. 16. Mai 2014. Abgerufen am 22. Mai 2014.
  15. a b c Arrow in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 23. April 2015.
  16. Felix Böhme: Arrow: Neal McDonough mit Hauptrolle in Staffel 4. In: Serienjunkies.de. 11. Juli 2015. Abgerufen am 11. Juli 2015.
  17. Synchron-Forum: Synchronführer Arrow (USA, 2012-), abgerufen 23. April 2015.
  18. TheCW 2012/2013: (Fast) kein Stein bleibt auf dem anderen
  19. The CW gibt Premieren-Termine für den Herbst bekannt
  20. Amanda Kondolojy: Wednesday Final Ratings:‚The X Factor‘, ‚Survivor‘, ‚The Neighbors‘ & ‚Modern Family‘ Adjusted Up; No Adjustments for ‚Arrow‘. In: TV by the Numbers. 11. Oktober 2012. Abgerufen am 12. Oktober 2012.
  21. Sara Bibel: The CW Announces Fall 2013 Premiere Dates Including ‚The Vampire Diaries‘, ‚Beauty And the Beast‘ & ‚Supernatural‘. In: TV by the Numbers. 24. Juni 2013. Abgerufen am 24. Juni 2013.
  22. Lenka Hladikova: Arrow: Vox erwirbt Rechte an Superheldenserie. In: Serienjunkies.de. 27. Juni 2013. Abgerufen am 27. Juni 2013.
  23. Sendetermine auf fernsehserien.de. In: fernsehserien.de. Abgerufen am 16. September 2013.
  24. Bernd Michael Krannich: Arrow: Staffel 2 startet im April bei RTL Crime. In: Serienjunkies.de. 14. Februar 2014. Abgerufen am 15. Februar 2014.
  25. Jevon Phillips: ‘Arrow': Steve Aoki helps Oliver Queen open his club Verdant. herocomplex.latimes.com, 20. März 2013, abgerufen am 5. April 2015.
  26. Nellie Andreeva: UPDATE: CW Eyes ‚Flash‘ Series With ‚Arrow‘s Greg Berlanti, Andrew Kreisberg & David Nutter. In: Deadline.com. 30. Juli 2013. Abgerufen am 26. Januar 2014.
  27. Adam Arndt: The Flash: The CW plant weitere DC-Superheldenserie. In: Serienjunkies.de. 30. Juli 2013. Abgerufen am 26. Januar 2014.
  28. Nellie Anreeva: CW’s ‘The Flash’ To Do Stand-Alone Pilot Instead Of ‘Arrow’ Backdoor Pilot Episode. In: Deadline.com. 18. November 2013. Abgerufen am 26. Januar 2014.
  29. Bernd Michael Krannich: Arrow: Glee-Darsteller Grant Gustin wird Flash. In: Serienjunkies.de. 14. September 2013. Abgerufen am 26. Januar 2014.
  30. Michael Ausiello: Fall TV Scoop: The CW Orders Four Dramas, Including Flash, iZombie and Jane the Virgin, Passes on Supernatural Spin-Off. In: tvline.com. 8. Mai 2014. Abgerufen am 9. Mai 2014.
  31. Bernd Michael Krannich: The Flash: Arrow-Spin-off geht bei The CW in Serie. In: Serienjunkies.de. 8. Mai 2014. Abgerufen am 9. Mai 2014.
  32. Natalie Abrams: CW orders Flash-Arrow spinoff DC's Legends of Tomorrow, Julie Plec outbreak drama, more. In: EW.com. 7. Mai 2015. Abgerufen am 7. Mai 2015.