Arsdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arsdorf (dt.)
Uerschdref (lux.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Arsdorf (frz.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Gemeinde Rambruch
Koordinaten: 49° 52′ N, 5° 51′ OKoordinaten: 49° 51′ 40″ N, 5° 50′ 32″ O
Höhe: 418 m
Postleitzahl: 8808
Arsdorf (Luxemburg)
Arsdorf
Lage von Arsdorf in Luxemburg
Arsdorf
Arsdorf

Arsdorf (luxemburgisch Uerschdref) ist eine Ortschaft in der Gemeinde Rambruch im Kanton Redingen im Großherzogtum Luxemburg.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arsdorf liegt am Bach Burbich auf einer Höhe von 418 Metern. Duech den Ort verläuft die CR 309, nördlich des Ortes führt die Nationalstraße 27 am Dorf vorbei. Nachbarorte sind im Westen Bilsdorf und im Süden Kötscheid.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zum Jahr 1978 war Arsdorf noch eine eigenständige Gemeinde, zu der auch das benachbarte Bilsdorf gehörte. Dann wurde die Gemeinde aufgelöst und Arsdorf sowie Bilsdorf nach Rambruch eingemeindet. Zum Ort gehört auch die Arsdorfer Mühle, östlich der Ortslage am Burbich.

Sehenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kath. Kirche St. Maximilian von 1907, neugotische Saalkirche nach Plänen von Jean-Pierre Koenig
  • Donatuskapelle

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arsdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien