Arsenio Cabungula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Love
Personalia
Name Arsenio Sebastião Cabungula
Geburtstag 14. März 1979
Geburtsort LuandaAngola
Größe 178 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
Primeiro de Agosto
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2006 Atlético Sport Aviação
2007–2010 Primeiro de Agosto
2011–2012 Atlético Petróleos Luanda 35 (22)
2013–2014 Kabuscorp FC do Palanca 28 (14)
2015 Clube Recreativo da Caála 8 0(1)
2015–2016 Sagrada Esperança 26 0(5)
2017– Atlético Sport Aviação 15 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2001–2016 Angola 63 0(9)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2017

Arsenio Sebastião Cabungula (* 14. März 1979 in Luanda), genannt Love, ist ein angolanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst spielte er als Stürmer sechs Jahre bei Atlético Sport Aviação in seinem Heimatland, mit dem er dreimal den Girabola, den angolanischen Meistertitel, gewann.[1] Anschließend spielte er von 2007 bis 2010 vier Jahre beim Primeiro de Agosto. Anfang 2011 wechselte er zu Atlético Petróleos Luanda, wo er im Jahr 2012 zum dritten Mal den angolanischen Pokal gewinnen konnte. Anfang 2013 schloss er sich Kabuscorp FC do Palanca an, wo er die Meisterschaft 2013 gewinnen konnte. Nach einem halben Jahr beim Clube Recreativo da Caála spielte er ab Mitte 2015 für Sagrada Esperança. Seit Anfang 2017 läuft er wieder für Atlético Sport Aviação auf.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Love ist Spieler der angolanischen Nationalmannschaft und spielt regelmäßig, meistens jedoch als Einwechselspieler. Sein Debüt in der Nationalmannschaft gab er am 21. April 2001 gegen Sambia. Er stand auch im Kader Angolas bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, kam allerdings nur einmal zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Love in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)