Arteria colica dextra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Arteria mesenterica inferior und ihre Äste.

Die Arteria colica dextra („rechte Dickdarmarterie“) entspringt entweder direkt aus der unteren Eingeweidearterie (Arteria mesenterica superior bzw. cranialis) oder in Form eines gemeinsamen Stamms mit der Arteria ileocolica. Sie verläuft vor der Arteria ovarica bzw. Arteria testicularis zum aufsteigenden Teil des Colons (Colon ascendens). Dort teilt sie sich in einen absteigenden Ast (Ramus descendens), welcher mit der Arteria ileocolica anastomosiert, und einen aufsteigenden Ast (Ramus ascendens), der Verbindung zur Arteria colica media aufnimmt.

Die Arteria colica dextra versorgt den aufsteigenden Teil des Colons.

Literatur[Bearbeiten]

  • Uwe Gille: Herz-Kreislauf- und Abwehrsystem, Angiologia. In: Salomon, F.-V. u. a. (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. Enke-Verlag Stuttgart, 2. Aufl. 2008, S. 404-463. ISBN 978-3-8304-1075-1