Artoon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artoon
Logo
Rechtsform Kabushiki kaisha (Aktiengesellschaft)
Gründung 27. August 1999[1]
Auflösung 2010
Sitz Yokohama, Präfektur Kanagawa (Japan)[2]
Leitung Takuya Matsumoto
Mitarbeiter 85

K.K. Artoon (jap. 株式会社アートゥーン Kabushiki kaisha Ātūn) war ein Spieleentwickler, gegründet im Jahre 1999. Das Unternehmen wurde in den Vereinigten Staaten hauptsächlich mit Microsoft Xbox- und Xbox 360-Projekten in Verbindung gebracht, obwohl das Team außerdem mit Hudson Soft und Nintendo zusammenarbeitete. Zu den Angestellten gehörten Yoji Ishi, Manabu Kusunoki, Hidetoshi Takeshita, Yutaka Sugano, Masamichi Harada, Takuya Matsumoto und Naoto Ōshima. Bis zur Geschäftsaufgabe hatte Artoon ungefähr 85 Mitarbeiter.

Im Jahr 2010 verließen einige Mitarbeiter das Team, um eine neue Firma, Arzest, zu gründen, sodass es zur Geschäftsaufgabe kam.

Artoon hatte seinen Sitz in Yokohama (Japan). Ein zweites Studio befand sich in Naha.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Game Boy Advance[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pinobee no Daibōken (ピノビィーの大冒険, Pinobī no Daibōken), 2001
  • Pinobee & Phoebee (ピノビィー&フィービィー, Pinobī & Fībī), 2002
  • Ghost Trap (ゴーストトラップ, Gōsuto Torappu), 2002
  • The King of Fighters EX: Neo-Blood, 2002
  • Yoshi’s Universal Gravitation (ヨッシーの万有引力, Yosshī no Ban’yū Inryoku), 2004

Nintendo DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Yoshi’s Island DS (ヨッシーアイランドDS, Yosshī Airando DS), 2007
  • Away: Shuffle Dungeon (AWAY シャッフルダンジョン, Away: Shaffuru Danjon), 2008
  • The World of Golden Eggs: Nori Nori Uta Dekichatte Kei (ザ ワールド オブ ゴールデン エッグス ノリノリ歌できちゃって系), 2009
  • The Kayō Generation (ザ★歌謡ジェネレーション, Za Kayō Jenerēshon), 2009

PlayStation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pinobee no Daibōken (ピノビィーの大冒険, Pinobī no Daibōken), 2002

PlayStation 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ghost Vibration (ゴーストヴァイブレーション, Gōsuto Vaiburēshon), 2002
  • Tenboshi: Swords of Destiny (天星 SWORDS OF DESTINY), 2002

PlayStation 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vampire Rain (ヴァンパイアレイン, Vampaia Rein), 2008

PlayStation Portable[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Echoshift (時限回廊, Jigen Kairō), 2009

Xbox[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Blinx: The Time Sweeper (ブリンクス・ザ・タイムスイーパー, Burinkusu: Za Taimu Suīpā), 2002
  • Blinx 2: Battle of Time & Space (ブリンクス2: バトル・オブ・タイム&スペース, Burinkusu 2: Batoru obu Taimu & Supēsu), 2004

Xbox 360[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Blue Dragon (ブルードラゴン, Burū Doragon), 2006
  • Vampire Rain (ヴァンパイアレイン, Vampaia Rein), 2007

Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • The World of Golden Eggs: Nori Nori Rhythm-kei (ザ ワールド オブ ゴールデン エッグス ノリノリリズム系), 2008
  • Club Penguin: Game Day!
  • FlingSmash (たたいて弾む スーパースマッシュボール・プラス, Tataite Hazumu Sūpā Sumasshu Bōru Purasu), 2010

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Official Artoon Profile Page. Retrieved on August 29, 2008
  2. Official Artoon Profile Page. Retrieved on August 29, 2008