Artsvik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Artsvik (eigentlich armenisch Արծվիկ Հարությունյան, Arzwik Harutjunjan; * 21. Oktober 1984 in Kapan) ist eine armenische Sängerin. Sie vertrat Armenien beim Eurovision Song Contest 2017 mit dem Song „Fly With Me“.

Artsvik nahm 2013 erstmals an einer Castingshow teil. Bei Golos, der russischen Version von The Voice, erreichte sie im Team von Pelageja die Battles.[1]

2016 nahm sie am Depi Jewratessil, dem armenischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, teil und gewann im Team von Essaï Altounian (armenisch Jessaji Altunjan), der Armenien beim Eurovision Song Contest 2015 als Teil von Genealogy vertreten hatte. Sie durfte Armenien somit 2017 beim ESC in Kiew vertreten.[2] Da der Vorentscheid auch dem Format von The Voice entsprach und lediglich gecoverte Lieder gesungen wurden, wurde das Lied erst später bekannt gegeben.

Beim ersten Halbfinale qualifizierte sie sich für das Finale, wo sie mit 79 Punkten den 18. Platz von 26 Plätzen erreichte.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2014: Why
  • 2014: No Fear
  • 2015: I Say Yes
  • 2017: Fly With Me

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profil auf der Seite der zweiten Staffel von Golos
  2. Armenia: Artsvik Will Represent Armenia at Eurovision 2017 bei eurovoix.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Artsvik – Sammlung von Bildern