Aryan Cargo Express

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aryan Cargo Express (P) Limited
Die Airbus A310-304 (VT-EQT) der Aryan Cargo Express
IATA-Code: YE[1]
ICAO-Code: ACQ[2]
Rufzeichen:
Gründung: 2005
Betrieb eingestellt: 2010
Sitz: Neu-Delhi, IndienIndien Indien
Heimatflughafen: Flughafen Neu-Delhi
Unternehmensform: Private Limited
Leitung: Mukut Pathak
Rishi Raj Singh Dungarpur
Colonel Vishnu Singh Rawal
Anita Pathak[3]
Flottenstärke: 1
Ziele: national und international
Aryan Cargo Express (P) Limited hat den Betrieb 2010 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Aryan Cargo Express (P) Limited (kurz ACE) war eine indische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Neu-Delhi und Basis auf dem Flughafen Neu-Delhi.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trotz der Gründung im Dezember 2005 dauerte es knapp fünf Jahre, bis die Gesellschaft den Betrieb aufnehmen konnte. Ursache waren vor allem Probleme mit dem Erhalt der Flugbetriebslizenz, welche die geplante Betriebsaufnahme immer wieder nach hinten verschob. Man plante zum Beispiel zwischenzeitlich auch einen Start im Oktober 2008[4] oder auch im Januar/Februar 2010.[5] Die Zulassung als Luftfahrtunternehmen (AOC) erhielt die Gesellschaft am 5. März 2010.[6] Aryan folgte schnell mit der Betriebsaufnahme am 24. März 2010, an dem man letztendlich den Charterbetrieb mit einem Frachter vom Typ Airbus A310-300F aufnahm, die Linienrelationen folgten wenig später am 10. Juli 2010.[7] Die meisten Strecken der Aryan Cargo Express lagen im fernöstlichen Raum (Singapur, Kuala Lumpur und Hongkong).[8] In Europa flog die ACE den Flughafen Brüssel-Zaventem an. Im Jahr 2010 stellte die Fluggesellschaft den Flugbetrieb ein.[9]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zuletzt besaß Aryan Cargo Express einen Airbus A310-300F.[10]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IATA-Code@1@2Vorlage:Toter Link/www.routesonline.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. ICAO-Code
  3. Leitung der Aryan Cargo Express
  4. livemint über die geplante Flugbetriebsaufnahme im Oktober 2008
  5. Geplante Betriebsaufnahme Januar/Februar 2010 (Memento des Originals vom 6. Oktober 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cargotrends.in
  6. Nachricht über den Erhalt der Zulassung als Luftfahrtunternehmen auf indiaprwire.com, gesehen 22. Mai 2010 (englisch)
  7. flightglobal: Airlines Suspending Operations: Aryan Cargo Express (ACE) suspends charter flights, plans to introduce scheduled services
  8. acex.in: About us
  9. airlinehistory.co.uk - All of the INACTIVE airlines in INDIA on airlinehistory.co.uk (Memento des Originals vom 22. Februar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.airlinehistory.co.uk (englisch) abgerufen am 30. Juni 2013
  10. planespotters.net - Aryan Cargo Express Fleet Details and History (englisch) abgerufen am 30. Juni 2013