Asansol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Asansol
Asansol (Indien)
Red pog.svg
Staat: IndienIndien Indien
Bundesstaat: Westbengalen
Distrikt: Bardhaman
Subdistrikt: Asansol
Lage: 23° 41′ N, 86° 58′ OKoordinaten: 23° 41′ N, 86° 58′ O
Höhe: 112 m
Fläche: 127 km²
Einwohner:
– Agglomeration:
564.491 (2011)[1]
1.243.008 (2011)[2]
Bevölkerungsdichte: 4445 Ew./km²
Website: http://asansolmunicipalcorporation.org/
Court Road
Court Road

d1

Asansol (Bengalisch: আসানসোল, Āsānasol) ist eine Industriestadt im Distrikt Bardhaman im Westen des indischen Bundesstaates Westbengalen. Sie hat ungefähr 560.000 Einwohner (Volkszählung 2011).

Asansol liegt an der Eisenbahnstrecke Delhi-Haora und an der Grand Trunk Road. Die Wirtschaft der Stadt ist von den Kohlevorkommen des umliegenden Gebietes geprägt, es gibt Eisen- und Stahlindustrie (Waggonbau), aber auch Textilindustrie. Die nächsten bedeutenden Ortschaften sind Durgapur und Shantiniketan.

Asansol ist Sitz des Bistums Asansol.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Asansol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 151 kB)
  2. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Urban Agglomerations/Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 138 kB)