Ash Hollywood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ash Hollywood bei der AVN Adult Entertainment Expo 2013

Ash Hollywood (* 27. Mai 1989 im Bundesstaat Arizona; bürgerlicher Name Ashley Theis) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin, -regisseurin und Filmschauspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hollywood arbeitete vor ihrer Karriere in der Hardcorebranche als Barista in einem Drive-through Coffee Shop und als Fotomodel. Sie drehte Szenen für die folgenden Studios: Adam & Eve, Digital Playground, Reality Kings, Wicked Pictures, Vivid Entertainment Group, Hustler, Marc Dorcel, New Sensations, Penthouse, Elegant Angel und andere. Bisher hat sie in mindestens 362 Filmen mitgespielt.

Im Jahr 2011 spielte sie die Gwen Stacy in dem zweifach AVN-Award-prämierten Werk Spider-Man XXX: A Porn Parody. 2014 verkörperte sie Kim Bauer, Jack Bauers Tochter, in dem mehrfach AVN-ausgezeichneten Film 24 XXX – An Axel Braun Parody. 2012 und 2013 wirkte sie als Regisseurin ihrer vierteiligen Reihe Ash Hollywood’s Boot Camp. Neben ihren Auftritten in pornografischen Produktionen spielte sie auch in Fernsehfilmen wie Passionate Intentions mit.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pornografische Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012–2013: Ash Hollywood’s Boot Camp 1–4

TV-Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Booty Hunter
  • 2014: A Wife’s Secret
  • 2015: Passionate Intentions

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: Spank Bank Award – Most Photogenic Slut[1]
  • 2013: Spank Bank Award – Tweeting Twat of the Year[1]
  • 2014: Exxxotica Fanny Award – The Who? (Most Underrated Star)[2]
  • 2015: Spank Bank Award – Pussy of the Year[3]
  • 2016: Spank Bank Award – The Total Package[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ash Hollywood – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 3rd Annual Spank Bank Awards sponsored by FOX Magazine, 20. Juni 2013, abgerufen 1. Juni 2016
  2. 2nd Annual Fannys Presented auf AVN.com, 13. April 2014, 2. Juni 2016
  3. THE 2015 SPANK BANK AWARD WINNERS auf IAFD.com, 16. Februar 2015, abgerufen 1. Juni 2016
  4. THE 2016 SPANK BANK AWARD WINNERS auf IAFD.com, 5. Februar 2016, abgerufen 1. Juni 2016