Asheville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asheville
Asheville Rathaus
Asheville Rathaus
Flagge von Asheville
Flagge
Lage in North Carolina
Asheville (North Carolina)
Asheville
Asheville
Basisdaten
Gründung: 1797
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: North Carolina
County: Buncombe County
Koordinaten: 35° 35′ N, 82° 33′ WKoordinaten: 35° 35′ N, 82° 33′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 89.121 (Stand: 2016)
Bevölkerungsdichte: 840,8 Einwohner je km2
Fläche: 107,0 km2 (ca. 41 mi2)
davon 106,0 km2 (ca. 41 mi2) Land
Höhe: 650 m
Postleitzahlen: 28801 - 28816
Vorwahl: +1 828
FIPS: 37-02140
GNIS-ID: 1018864
Website: www.ci.asheville.nc.us
Bürgermeister: Esther Manheimer

Asheville ist eine Stadt im Buncombe County im US-Bundesstaat North Carolina.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asheville liegt an der Mündung des Swannanoa River in den French Broad River am westlichen Ende von North Carolina, nahe der Grenze zu Tennessee im Herzen der Blue Ridge Mountains.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 27. Januar 1798 wurde Asheville in die Vereinigten Staaten aufgenommen. Bis zum Jahr 1880, dem Anschluss an die Eisenbahn, war die Stadt sehr abgelegen, da sie nur über eine Straßenverbindung und zwar über Tennessee erreichbar war. Zwischen 1888 und 1895 wurde das Biltmore Estate, das mit einer Gesamtfläche von 175.000 Quadratfuß (ca. 16.260 m²) damals größte private Anwesen in den USA, erbaut. 1929 erschien der Roman „Look Homeward, Angel!“ von Thomas Wolfe, in dem sich die Bürger von Asheville (=Altamont) auf ähnliche Weise wiedererkannten wie die Lübecker in Thomas Manns Buddenbrooks und auf ähnliche Weise darüber nicht nur glücklich waren. 1938 wurde Wolfe, der berühmteste Sohn der Stadt, auf dem Friedhof von Asheville, den damals noch einige Plastiken seines Vaters schmückten, beigesetzt.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asheville hat sechs Partnerstädte:[1]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten, die in der Stadt lebten oder wirkten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Daliah Lavi (1942–2017), israelische Sängerin, lebte seit Anfang der 1990er Jahre mit ihrem US-amerikanischen Ehemann in Asheville.

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asheville, North Carolina
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
83
 
8
-4
 
 
99
 
10
-3
 
 
118
 
15
2
 
 
85
 
20
6
 
 
113
 
24
11
 
 
107
 
27
15
 
 
115
 
28
17
 
 
119
 
28
17
 
 
98
 
25
13
 
 
91
 
20
6
 
 
91
 
15
2
 
 
89
 
10
-2
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce; wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Asheville, North Carolina
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 8,1 10,0 15,1 19,9 23,9 26,9 28,3 27,8 24,9 20,2 15,2 10,2 Ø 19,3
Min. Temperatur (°C) −4,0 −2,6 1,9 5,9 10,5 14,6 17,1 16,6 13,1 6,4 2,1 −1,9 Ø 6,7
Niederschlag (mm) 82,6 99,3 117,6 85,3 112,5 107,4 114,8 119,1 98,3 91,2 91,2 89,4 Σ 1.208,7
Sonnenstunden (h/d) 5,7 6,4 7,2 8,4 8,5 8,9 8,3 7,3 6,9 7,1 6,0 5,4 Ø 7,2
Regentage (d) 7,6 7,9 9,4 7,7 9,8 8,7 10,0 9,9 7,7 7,2 7,3 7,6 Σ 100,8
Luftfeuchtigkeit (%) 73 70 68 66 75 79 82 84 84 78 75 74 Ø 75,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
8,1
−4,0
10,0
−2,6
15,1
1,9
19,9
5,9
23,9
10,5
26,9
14,6
28,3
17,1
27,8
16,6
24,9
13,1
20,2
6,4
15,2
2,1
10,2
−1,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
82,6
99,3
117,6
85,3
112,5
107,4
114,8
119,1
98,3
91,2
91,2
89,4
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Asheville, North Carolina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Partnerstädte Asheville