Ashleigh Murray

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ashleigh Murray auf der Comic-Con in San Diego im Juli 2018

Ashleigh Murray (* 18. Januar 1988 in Kansas City, Missouri) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ashleigh Murray zog in der fünften Klasse nach Oakland, Kalifornien. Dort nahm sie Klavier-, Jazz- und Hip-Hop-Unterricht. Später zog sie nach New York City, wo sie 2009 an der New York Conservatory for Dramatic Arts ihren Abschluss machte.

Bekannt wurde sie durch die Serie Riverdale, die seit dem 26. Januar 2017 auf dem Sender The CW ausgestrahlt wird. In der Serie verkörperte sie bis 2019 Josie McCoy, die Anführerin der Gesangsgruppe „Pussy Cats“ an der Riverdale-High.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2014: The Following (Fernsehserie, Folge 2x01)
  • 2016: Younger (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2017: Deidra und Laney – Diebstahl auf Schienen (Deidra & Laney Rob a Train)
  • 2017–2019, 2021: Riverdale (Fernsehserie, 40 Folgen)
  • 2018: Alex, Inc. (Fernsehserie, Folge 1x01)
  • 2020: Valley Girl
  • 2020: Katy Keene (Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 2021: Christmas in Harmony (Fernsehfilm)
  • 2021: Rugrats (Fernsehserie, Stimme)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ashleigh Murray – Sammlung von Bildern