Assyrisch-evangelische Kirche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Assyrisch-Evangelische Kirche (Englisch: Assyrian Evangelical Church) ist eine Kirche im Nahen Osten, die auf die presbyterianische Mission des 19. Jahrhunderts im Iran zurückgeht. Ihre Mitglieder sind ganz überwiegend Assyrer und leben hauptsächlich in Gemeinden im Iran und Irak, aber auch in der Diaspora, z. B. in San José (Kalifornien)[1].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website der Gemeinde in San Jose