Astro Designs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Astro Designs Coach Builders
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1979
Auflösung etwa 1990
Sitz Canoga Park, Kalifornien, USA
Branche Automobile
Astro Designs 540 K von 1982
Heckansicht

Astro Designs Coach Builders war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Canoga Park in Kalifornien. Es stellte Automobile und Kit Cars her. Der Markenname lautete Astro Designs. Etwa 1990 endete die Produktion.[2]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst entstanden Fahrzeuge nach Bausätzen von California Component Cars, Thoroughbred Coach Builders und Roaring Twenties Motor Car Company. Dazu gehörten der Sterling, der dem britischen Nova entsprach, sowie eine Nachbildung des Mercedes-Benz 540 K.[2] Ein Händler aus Österreich bot 2013 so eine Nachbildung an.[3]

Ray Garrish entwarf das erste eigene Modell Garrish Countach. Die Karosserie ähnelte dem Lamborghini Countach, basierte aber auf dem Sterling von California Component Cars. Auf einen Stahlrohrrahmen wurde eine Karosserie aus Kunststoff montiert. Ein V8-Motor vom Cadillac Eldorado trieb die Fahrzeuge an.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Astro Designs.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 90. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Astro Designs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Astro Designs.
  2. a b c d George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 90. (englisch)
  3. Ehemaliges Angebot eines Fahrzeugs durch einen Händler aus Österreich (abgerufen am 18. Februar 2017)