Asunder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asunder
Bildschirmfoto von Asunder
Screenshot von Asunder
Basisdaten
Entwickler Andrew Smith
Aktuelle Version 2.7
(26. Januar 2015)
Betriebssystem Unix-Derivate,
Kategorie CD-Ripper
Lizenz GPL (Freie Software)
Deutschsprachig ja
littlesvr.ca/asunder

Asunder ist ein freier CD-Ripper zum digitalen Auslesen von Audio-CDs („Rippen“ oder spezifischer DAE) für unixoide Betriebssysteme. Zur grafischen Darstellung wird GTK+ verwendet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asunder wurde erstmals im Januar 2005 veröffentlicht. Danach wurde die Entwicklung vorübergehend gestoppt, bis sie im Sommer 2007 wieder aufgenommen wurde. Asunder ist veröffentlicht unter der GNU General Public License.

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Asunder kann Audiodateien im WAV, MP3, Ogg Vorbis, FLAC, Opus, WavPack, Musepack, AAC und Monkey’s Audio-Format abspeichern.
  • Per CDDB-Protokoll können CD-Titelinformationen abgefragt werden (die veränderbare Standardeinstellung ist freedb.org)
  • Es können M3U-Playlisten erstellt werden.
  • Es kann in mehrere Formate gleichzeitig exportiert werden.
  • Gleichzeitiges Rippen und Encodieren.