Atelier (Spieleserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Atelier
Originaltitel アトリエシリーズ
Transkription Atorieshirīzu
Entwickler Aktuell:
Gust Co. Ltd. (weltweit)
Ehemalige:
Japan:
Gust, Banpresto (GBA), E3 Staff (WSC), Idea Factory (Elkrone), Imadio (Sat, Win), Kool Kizz (DC)
Nordamerika:
NIS America (PS2, PSP)
Europa:
NIS America (PS2, PSP), Koei (PS2)
Australien:
THQ (PS2)
Publisher Koei Tecmo (aktuell)
Erster Titel Atelier Marie: The Alchemist of Salburg (1997)
Letzter Titel Atelier Lydie & Suelle: Alchemists of the Mysterious Painting (2017)
Plattform(en) Android, Dreamcast, Game Boy Advance, iOS, Microsoft Windows, Nintendo 3DS, Nintendo DS, Nintendo Switch, PlayStation, PS2, PS3, PS4, PSP, PlayStation TV, PS Vita, Sega Saturn, Steam, WonderSwan
Genre(s) Computer-Rollenspiel

Bei Atelier (japanisch アトリエシリーズ; Atorieshirīzu) handelt es sich um eine Reihe von Computerspielen. Der erste Titel Atelier Marie: The Alchemist of Salburg debütierte 1997 auf der PlayStation und deswegen wird die Serie auch vorwiegend für die PlayStation-Generationen produziert. Trotzdem fand die internationale Vermarktung außerhalb Japans erst mit dem Titel Atelier Iris: Eternal Mana, das für die PlayStation 2 erschien, im Jahr 2005 für Nordamerika und später in Europa 2006, statt.

Die Videospielserie basiert auf den eigenen Titel Atelier; hierbei hat der Spieler eine Werkstatt, in der er Pseudowissenschaften der Alchemie durchführt und hierzu Materialien finden und sammeln muss.

Auch Manga-Adaptionen und eine Anime-TV-Serie wurden bereits publiziert.

Spielelemente[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Alchemie ist das charakteristische Merkmal der Atelier-Serie.[1] Der Spieler kontrolliert den Charakter und wandert durch die Spielwelt, um Materialien für die Alchemie zu finden. Je nach Rezept kann man neue Objekte herstellen; diese Objekte können Kochzutaten, Heilmittel, Werkzeuge, Waffen, Rüstungen und Zubehör sein.[1][2] Viele Materialien verfügen über Eigenschaften, die man bei der Alchemie mit anderen Materialien zu einem Objekt formen kann – hierbei kann das Endprodukt einige der Eigenschaften annehmen und man kann dieses mit anderen Materialien oder fertigen Objekten zu neuen qualitativeren Objekten fusionieren. Jedoch kann man Objekte nur mit Rezepten erstellen, da man über das Wissen verfügen muss.[2]

Das Kampfsystem ist rundenbasiert und hierbei können auch die hergestellten Objekte ihre Verwendung finden, zum Beispiel Bomben, die den Gegnern Schaden hinzufügen oder Lebensmittel (auch Heilmittel), die den Status der Charaktere heilen oder verbessern können.[2]

Spielgeschichten der Atelier-Serie sind meistens lieblich und humorvoll in verschiedene Kapitel gestaltet. Es gibt meistens keine Gegenspieler, sondern Konflikte in der jeweiligen Region, wobei der Spieler im späten Spielverlauf mit einer riesigen Gruppe von verbündeten Charakteren die Reise fortsetzt – dies tritt meistens im letzten oder vorletzten Kapitel ein.[3] Viele der Spiele aus der Serie verfügen über einen limitierten Spielrahmen, so verliert man auf der Reise zu anderen Orten Tage und die Deadline für Aufträge rückt näher. Seit Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea wurde dieser Zeitdruck aber aufgehoben.[4] Die Spiele verfügen meistens über ein gutes oder schlechtes Ende; Misserfolge bei den Hauptaufträgen können zu einem schlechten Ende führen.[5]

Kontroverse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Überwiegend außerhalb Japans debattieren immer wieder Menschen in Internet-Foren über die sexualisierte Darstellung junger Mädchen in der Atelier-Serie.[6] Themen wie Pädophilie oder Sexismus werden angesprochen und meistens von Fans der Serie zurückgeworfen; während in Internet-Foren breit darüber diskutiert wird, gab es bisher noch kein mediales Aufsehen.[6][7]

Videospiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bisher gibt es 18 Hauptspiele in der regulären Atelier-Serie, die in sieben eigene Serien unterteilt wurden. Drei Spiele in der Salburg-Serie, zwei Spiele in der Gramnad-Serie, drei Spiele in der Iris-Serie, zwei Spiele in der Mana-Khemia-Serie, drei Spiele in der Arland-Serie, drei Spiele in der Dusk-Serie und zwei Spiele in der Mysterious-Serie.

Als Zusatz zur Hauptreihe wurden sieben Ableger veröffentlicht.

Einige Spiele wurden als Ports oder erweiterte Versionen überwiegend für Mobilgeräte bzw. Handhelds wiederveröffentlicht.

Reguläre Atelier-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Serie Plattform
23. Mai 1997 (Japan) Atelier Marie: The Alchemist of Salburg
マリーのアトリエ ~ザールブルグの錬金術士~
Marī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsushi
Salburg PlayStation
17. Dezember 1998 (Japan) Atelier Elie: The Alchemist of Salburg 2
リーのアトリエ ~ザールブルグの錬金術士2~
Erī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsushi 2
21. Juni 2001 (Japan) Atelier Lilie: The Alchemist of Salburg 3
リリーのアトリエ ~ザールブルグの錬金術士3~
Rirī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsushi 3
PlayStation 2
27. Juni 2002 (Japan) Atelier Judie: The Alchemist of Gramnad
ユーディーのアトリエ ~グラムナートの錬金術士~
Yūdī no Atorie: Guramunāto no Renkinjutsushi
Gramnad
26. Juni 2003 (Japan) Atelier Viorate: The Alchemist of Gramnad 2
ヴィオラートのアトリエ ~グラムナートの錬金術士2~
Viorāto no Atorie: Guramunāto no Renkinjutsushi 2
27. Mai 2004 (Japan)
28. Juni 2005 (Nordamerika)
17. März 2006 (Europa)
23. März 2006 (Australien)
Atelier Iris: Eternal Mana
イリスのアトリエ エターナルマナ
Irisu no Atorie Etānaru Mana
Iris
26. Mai 2005 (Japan)
26. April 2006 (Nordamerika)
29. September 2006 (Europa)
12. Oktober 2006 (Australien)
Atelier Iris 2: The Azoth of Destiny
イリスのアトリエ エターナルマナ2
Irisu no Atorie Etānaru Mana 2
29. Juni 2006 (Japan)
29. Mai 2007 (Nordamerika)
27. Juli 2007 (Australien)
03. August 2007 (Europa)
Atelier Iris 3: Grand Phantasm
イリスのアトリエ グランファンタズム
Irisu no Atorie Guran Fantazumu
21. Juni 2007 (Japan)
01. April 2008 (Nordamerika)
27. März 2009 (Europa)
Mana Khemia: Alchemists of Al-Revis
マナケミア ~学園の錬金術士たち~
Mana Kemia: Gakuen no Renkinjutsushi-tachi
Mana
29. Mai 2008 (Japan)
25. August 2009 (Nordamerika)
Mana Khemia 2: Fall of Alchemy
マナケミア2 ~おちた学園と錬金術師たち~
Mana Kemia 2: Ochita Gakuen to Renkinjutsushi-tachi
25. Juni 2009 (Japan)
28. September 2010 (Nordamerika)
22. Oktober 2010 (Europa)
28. Oktober 2010 (Australien)
Atelier Rorona: The Alchemist of Arland
ロロナのアトリエ ~アーランドの錬金術士~
Rorona no Atorie: Ārando no Renkinjutsushi
Arland PlayStation 3
24. Juni 2010 (Japan)
27. September 2011 (Nordamerika)
30. September 2011 (Europa)
06. Oktober 2011 (Australien)
Atelier Totori: The Adventurer of Arland
トトリのアトリエ ~アーランドの錬金術士 2~
Totori no Atorie: Ārando no Renkinjutsushi 2
23. Juni 2011 (Japan)
25. Mai 2012 (Europa)
29. Mai 2012 (Nordamerika)
31. Mai 2012 (Australien)
Atelier Meruru: The Apprentice of Arland
メルルのアトリエ ~アーランドの錬金術士 3~
Meruru no Atorie: Ārando no Renkinjutsushi 3
28. Juni 2012 (Japan)
05. März 2013 (Nordamerika)
07. März 2013 (Australien)
08. März 2013 (Europa)
Atelier Ayesha: The Alchemist of Dusk
アーシャのアトリエ ~黄昏の大地の錬金術士~
Asha no Atorie: Tasogare no Daichi no Renkinjutsushi
Dusk
27. Juni 2013 (Japan)
06. März 2013 (Australien)
07. März 2014 (Europa)
011. März 2014 (Nordamerika)
Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky
エスカ&ロジーのアトリエ ~黄昏の空の錬金術士~
Esuka & Rojii no Atorie: Tasogare no Sora no Renkinjutsushi
17. Juni 2014 (Japan)
10. März 2015 (Nordamerika)
13. März 2015 (Europa)
20. März 2015 (Australien)
Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea
シャリーのアトリエ 〜黄昏の海の錬金術士〜
Shari no Atorie: Tasogare no Umi no Renkinjutsushi
19. November 2015 (Japan)
07. Juni 2016 (Nordamerika)
10. Juni 2016 (Australien und Europa)
07. Februar 2017 (weltweit – Microsoft Windows)
Atelier Sophie: The Alchemist of the Mysterious Book
ソフィーのアトリエ ~不思議な本の錬金術士~
Sofī no Atorie: Fushigi na Hon no Renkinjutsushi
Mysterious PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, PlayStation TV, Steam
02. November 2016 (Japan)
07. März 2017 (Nordamerika)
10. März 2017 (Australien und Europa)
14. März 2017 (weltweit – Microsoft Windows)
Atelier Firis: The Alchemist of the Mysterious Journey
フィリスのアトリエ ~不思議な旅の錬金術士~
Firisu no Atorie: Fushigi na Tabi no Renkinjutsushi
PlayStation 4, PlayStation Vita, Steam
21. Dezember 2017 (Japan)
27. März 2018 (Nordamerika)
30. März 2018 (Europa)
Atelier Lydie & Suelle: Alchemists of the Mysterious Painting
リディー&スールのアトリエ ~不思議な絵画の錬金術士~
Ridī & Sūru no Atorie: Fushigi na Kaiga no Renkinjutsushi
Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation Vita, Steam
20. März 2019 (Japan)
21. Mai 2019 (Nordamerika)
24. Mai 2019 (Europa)
Atelier Lulua: The Scion of Arland
ルルアのアトリエ ~アーランドの錬金術士4~
Rurua no Atorie: Ārando no Renkinjutsushi 4
Arland Nintendo Switch, PlayStation 4, Steam

Ableger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Serie Plattform
08. Januar 2000 (Japan) Atelier Marie GB
マリーのアトリエGB
Marī no Atorie GB
Game Boy Color
Atelier Elie GB
エリーのアトリエGB
Erī no Atorie GB
25. Oktober 2001 (Japan) Marie & Elie: Atelier Pair
マリー&エリー 〜ふたりのアトリエ〜
Marī & Erī: Futari no Atorie
Salburg WonderSwan Color
20. Dezember 2001 (Japan) Hermina and Culus: Atelier Lilie Another Story
ヘルミーナとクルス 〜リリーのアトリエ もう一つの物語〜
Herumīna to Kurusu: Rirī no Atorie Mou Hitotsu no Monogatari
PlayStation 2
24. Januar 2003 (Japan) Atelier Marie, Elie & Anis: Message on the Gentle Breeze
マリー、エリー&アニスのアトリエ 〜そよ風からの伝言〜
Marī, Erī & Anisu no Atori: Soyokaze kara no Dengon
Game Boy Advance
10. März 2003 (Japan) Marie’s Charajan
マリーのキャラジャン
Marī no Kyarajan
i-appli (i)
02. November 2006 (Japan) Atelier Marie: Puzzle Workshop
マリーのアトリエ・パズル工房
Marī no Atorie: Pazuru Kōbō
EZ App (Java)
Atelier Elie: Puzzle Workshop
エリーのアトリエ・パズル工房
Erī no Atorie: Pazuru Kōbō
01. Dezember 2006 (Japan) Iris no Atelier: Eternal Mana 2 After Episode
イリスのアトリエ エターナルマナ2 After Episode
Irisu no Atorie Etānaru Mana 2 After Episode
SoftBank 3G, FOMA90x Series
19. April 2007 (Japan) Atelier Lise: The Alchemist of Orde
リーズのアトリエ 〜オルドールの錬金術士〜
Rīzū no Atorie: Orudōru no Renkinjutsushi
DS Nintendo DS
12. März 2009 (Japan)
27. Oktober 2009 (Nordamerika)
Atelier Annie: Alchemists of Sera Island
アニーのアトリエ ~セラ島の錬金術士~
Anī no Atorie: Sera-tō no Renkinjutsushi
22. Dezember 2009 Atelier Lina: The Alchemist of Strahl
リーナのアトリエ 〜シュトラールの錬金術士〜
Rīna no Atorie: Shutoraru no Renkinjutsushi
02. Februar 2012 (Japan) Atelier Marie–Elie: The Alchemists of Salburg
マリー・エリーのアトリエ 〜ザールブルグの錬金術士〜
Marī Erī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsu-shi
GREE
12. April 2012 (Japan) Atelier Elkrone: Dear for Otomate
エルクローネのアトリエ ~Dear for Otomate~
Erukurōne no Atorie: Dear for Otomate
PlayStation Portable
17. Oktober 2014 (Japan) Atelier Questboard
アトリエ クエストボード
Atorie Kuesutobōdo
Android, iOS
13. Dezember 2018 (Japan)
26. März 2019 (Steam)
29. März 2019 (Europa & Nordamerika)
Nelke and the Legendary Alchemists: Atelier of the New World
ネルケと伝説の錬金術士たち ~新たな大地のアトリエ~
Neruke to Densetsu no Renkinjutsushi-tachi: Aratana Daichi no Atorie
PlayStation 4, PlayStation Vita, PlayStation TV, Nintendo Switch, Steam
Datum ausstehend (Japan) Atelier Online: Alchemists of the Brasier
アトリエ オンライン ~ブレセイルの錬金術士~
Atorie Onrain: Bureseiru no Renkinjutsushi
Android, iOS

Neuveröffentlichungen und Ports[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Serie Plattform
11. Dezember 1997 (Japan) Atelier Marie: The Alchemist of Salburg Ver.1.3
マリーのアトリエ 〜ザールブルグの錬金術士Ver.1.3〜
Marī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsu-shi Ver. 1.3
Salburg Sega Saturn
04. Juni 1998 (Japan) Atelier Marie Plus: The Alchemist of Salburg
マリーのアトリエPlus ~ザールブルグの錬金術士~
Marī no Atorie Plus: Zāruburugu no Renkinjutsushi
PlayStation
28. April 2000 (Japan) Atelier Marie: The Alchemist of Salburg
マリーのアトリエ 〜ザールブルグの錬金術士〜
Marī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsushi
Microsoft Windows
Atelier Elie: The Alchemist of Salburg 2
リーのアトリエ 〜ザールブルグの錬金術士2〜
Erī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsushi 2
15. November 2001 (Japan) Atelier Marie & Elie: The Alchemists of Salburg 1–2
マリー&エリーのアトリエ 〜ザールブルグの錬金術士1・2〜
Marī & Erī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsu-shi 1-2
Dreamcast
04. April 2002 (Japan) Atelier Lilie Plus: The Alchemist of Salburg 3
リリーのアトリエPLUS ~ザールブルグの錬金術士3~
Rirī no Atorie Plus: Zāruburugu no Renkinjutsu-shi 3
PlayStation 2
15. Dezember 2003 (Japan) i Atelier Marie: The Alchemist of Salburg
iマリーのアトリエ ~ザールブルグの錬金術師~
i Marī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsu-shi
i-appli
2003 (Japan) Atelier Marie
マリーのアトリエ
Marī no Atorie
au BREW
Atelier Elie
エリーのアトリエ
Erī no Atorie
Atelier Lilie
リリーのアトリエ
Rirī no Atorie
03. Juni 2004 (Japan) Atelier Marie
マリーのアトリエ
Marī no Atorie
EZ App (Java)
27. Oktober 2005 (Japan) Atelier Marie+Elie: The Alchemists of Salburg 1–2
アトリエ マリー+エリー 〜ザールブルグの錬金術士1・2〜
Atorie Marī+Erī: Zāruburugu no Renkinjutsu-shi 1-2
PlayStation 2
03. April 2006 (Japan) Atelier Marie
マリーのアトリエ
Marī no Atorie
Vodafone Live!
03. Juni 2006 (Japan) S! (App)
02. November 2006 (Japan) Atelier Elie: Puzzle Workshop
エリーのアトリエ・パズル工房
Erī no Atorie: Pazuru Kōbō
April 2007 (Japan) Atelier Elie
エリーのアトリエ
Erī no Atorie
Salburg
26. Dezember 2007 (Japan) Atelier Marie Plus: The Alchemist of Salburg
マリーのアトリエPlus 〜ザールブルグの錬金術士〜
Marī no Atorie Plus: Zāruburugu no Renkinjutsu-shi
PlayStation Network
21. März 2008 (Japan) Atelier Elie: The Alchemist of Salburg 2
リーのアトリエ 〜ザールブルグの錬金術士2〜
Erī no Atorie: Zāruburugu no Renkinjutsushi 2
25. September 2008 (Japan)
10. März 2009 (Nordamerika)
27. März 2009 (Europa)
Mana Khemia: Student Alliance
マナケミア 〜学園の錬金術士たち〜PORTABLE+
Mana-Khemia Gakuen no Renkinjutsushi-tachi Portable Plus
Mana PlayStation Portable
01. Oktober 2009 (Japan) Mana Khemia 2: Fall of Alchemy Portable Plus
マナケミア2 〜おちた学園と錬金術士たち〜PORTABLE+
Mana Khemia 2 Ochita Gakuen to Renkinjutsushi-tachi Portable Plus
08. April 2010 (Japan) Atelier Judie: The Alchemist of Gramnad: Imprisoned Guardian
ユーディーのアトリエ ~グラムナートの錬金術士~囚われの守り人
Yūdī no Atorie: Guramunāto no Renkinjutsushi Toraware no Morito
Gramnad
03. Februar 2011 (Japan) Atelier Viorate: The Alchemist of Gramnad 2: The Memories of Ultramarine
ヴィオラートのアトリエ ~グラムナートの錬金術士2~群青の思い出
Viora-to no Atorie: Guramunāto no Renkinjutsushi 2 Gunjou no Omoide
29. November 2012 (Japan)
19. März 2013 (Nordamerika)
20. März 2013 (Australien und Europa)
Atelier Totori Plus: The Adventurer of Arland
トトリのアトリエ Plus 〜アーランドの錬金術士 2〜
Totori no Atorie Plus: Ārando no Renkinjutsushi 2
Arland PlayStation Vita
20. März 2013 (Japan)
03. September 2013 (Nordamerika)
04. September 2013 (Australien und Europa)
Atelier Meruru Plus: The Apprentice of Arland
メルルのアトリエ Plus ~アーランドの錬金術士 3~
Meruru no Atorie Plus: Ārando no Renkinjutsushi 3
21. November 2013 (Japan)
19. Juni 2014 (Australien)
20. Juni 2014 (Europa)
24. Juni 2014 (Nordamerika)
Atelier Rorona Plus: The Alchemist of Arland
新・ロロナのアトリエ はじまりの物語 〜アーランドの錬金術士〜
Shin Rorona no Atelier: Hajimari no Monogatari: Ārando no Renkinjutsushi
PlayStation 3, PlayStation Vita, PlayStation TV
27. März 2014 (Japan)
13. Januar 2015 (Nordamerika)
14. Januar 2015 (Europa)
Atelier Ayesha Plus: The Alchemist of Dusk
アーシャのアトリエ Plus ~黄昏の大地の錬金術士~
Asha no Atorie Plus: Tasogare no Daichi no Renkinjutsushi
Dusk PlayStation Vita, PlayStation TV
22. Januar 2015 (Japan)
19. Januar 2016 (Nordamerika)
20. Januar 2016 (Australien und Europa)
Atelier Escha & Logy Plus: Alchemists of the Dusk Sky
エスカ&ロジーのアトリエ Plus ~黄昏の空の錬金術士~
Esuka & Rojī no Atorie Plus: Tasogare no Sora no Renkinjutsushi
06. März 2015 (Europa)
13. Oktober 2015 (Nordamerika)
14. Oktober 2015 (Japan)
The Arland Atelier Trilogy Arland PlayStation 3
04. Juni 2015 (Japan) Atelier Rorona: The Alchemist of Arland
新・ロロナのアトリエ はじまりの物語〜アーランドの錬金術士〜
Shin Rorona no Atelier: Hajimari no Monogatari: Ārando no Renkinjutsushi
Nintendo 3DS
22. Dezember 2015 (Nordamerika)
17. Februar 2016 (Europa)
The Atelier Arland Trilogy Plus PlayStation Vita
03. März 2016 (Japan)
17. Januar 2017 (Nordamerika)
20. Januar 2017 (Europa)
Atelier Shallie Plus: Alchemists of the Dusk Sea
シャリーのアトリエ Plus ~黄昏の海の錬金術士~
Sharī no Atorie Plus: Tasogare no Umi no Renkinjutsu-shi
Dusk PlayStation Vita, PlayStation TV
20. September 2018 (Japan)
04. Dezember 2018 (Europa & Nordamerika)
Atelier Rorona: The Alchemist of Arland DX
ロロナのアトリエ ~アーランドの錬金術士~ DX
Rorona no Atorie: Ārando no Renkinjutsushi DX
Arland PlayStation 4, Microsoft Windows, Nintendo Switch
Atelier Totori: The Adventurer of Arland DX
トトリのアトリエ ~アーランドの錬金術士 2~ DX
Totori no Atorie: Ārando no Renkinjutsushi 2 DX
Atelier Meruru: The Apprentice of Arland DX
メルルのアトリエ ~アーランドの錬金術士 3~ DX
Meruru no Atorie: Ārando no Renkinjutsushi 3 DX
Atelier Arland Series Deluxe Pack
アトリエ 〜アーランドの錬金術士1・2・3〜 DX
Atelier: Ārando no Renkinjutsushi 1-2-3 DX

Atelier in anderen Spielen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Charaktere Marie aus Atelier Marie: The Alchemist of Salburg, Liliane Vehlendorf, Rozeluxe Meitzen, Whim und Rewrich Wallach aus Mana Khemia 2 haben einen Auftritt im Rollenspiel Cross Edge, das 2008 erschien.[8][9]
  • Viorate aus Atelier Viorate: The Alchemist of Gramnad 2 hat einen Auftritt im Rollenspiel Trinity Universe, veröffentlicht 2009.[10]
  • 2010 erschien das Rollenspiel Hyperdimension Neptunia, wobei die Verwendung von vielen verschiedenen Atelier-Charakteren und deren speziellen Attacken ihren Nutzen findet.[11]
  • Astrid Zexis, Rorolina Frixell, Cordelia von Feuerbach, Lionela Heinze und Pamela Ibis von Atelier Rorona: The Alchemist of Arland traten im Videospiel Kaku-san-sei Million Arthur auf (2013).[12]
  • Sterkenburg Cranach aus der Atelier Arland-Serie, findet sich im 2013 erschienenen Videospiel Warriors Orochi 3 Ultimate wieder, wobei seine Kleidungen zum Meruru- und Rorona-Auftritt als DLCs zur Verfügung stehen.[13]
  • In Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends, das 2013 erschien, existiert ein Charakter namens Wang Yuanji, die von Rorolina Frixelle aus Atelier Rorona abgeleitet wurde.[14]
  • Ein Kostüm, das auf Totooria Helmold aus Atelier Totori basiert, findet sich im Videospiel Deception IV: Blood Ties (2014) wieder.[15]
  • Seit dem aktuellsten Stand von Januar 2015 verfügt das Sammelkartenspiel von Koei Tecmo My Gamecity Card Collection mehr als 170 Karten, die an die Atelier-Serie anlehnen.[16]
  • Mit dem Oktober-2015-Update zu Chain Chronicle wurden Rorolina Frixell und Cordelia von Feuerbach aus Atelier Rorona, Merurulince Rede Arls, Keina Swaya und Sterkenburg Cranach von Atelier Meruru, Totooria Helmold und Mimi Houllier von Schwarzlang aus Atelier Totori als spielbare Charaktere hinzugefügt.[17]

Anime und Manga-Adaptionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Atelier Marie and Elie – The Alchemist of Salburg (マリーとエリーのアトリエ ザールブルグの錬金術士) ist eine Manga-Adaption auf fünf Bände verteilt, von Yoshihiko Ochi und erstmals in Japan publiziert über Enterbrain.[18][19] Später auch in Deutschland von der Egmont Foundation[20][21], in Frankreich von Ki-oon[22][23] und vier englische Ausgaben von Tokyopop publiziert.[24][25] Am 25. Juli 2007 wurde die Serie auf zwei Tankōbon-Bände wiederveröffentlicht.[26] Später bekam der Manga eine Fortsetzung namens Marie to Elie Atelier: Salburg no Renkinjutsushi Second Season (マリーとエリーのアトリエ ザールブルグの錬金術士 Second Season) – seit dem aktuellsten Stand von September 2015 gibt es bereits sieben Tankōbon-Bände.[27] 2005 publizierte Enterbrain auch einen One Shot-Manga mit dem Titel Viorate no Atelier: Kiteretsu Muraokoshi (ヴィオラートのアトリエ きてれつ村おこし).[28]

Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky wurde von Chako Abeno als Manga-Serie adaptiert.[29] In dieser Serie gab es Änderungen zum Originalspiel, denn hierbei spielen die unterstützenden Charaktere eine größere Rolle.[30] Seit Januar 2015 wurden bereits zwei Tankōbon-Bände veröffentlicht.[29] Schließlich wurde diese Manga-Serie auch in eine Anime-TV-Serie mit zwölf Episoden von Studio Gokumi produziert unter Regie-Führung von Yoshiaki Iwasaki. Ausgestrahlt wurde dieser Anime auf Tokyo MX vom 10. April 2014 bis zum 26. Juni 2014.[31]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ryan Phillips am 19. April 2012 Atelier Trilogy Concludes with Atelier Meruru: The Apprentice of Arland on May 22nd In PlayStation.Blog (englisch), abgerufen am 3. September 2016
  2. a b c Kimberley Wallace am 28. Februar 2014 RPG Spotlight: Atelier In gameinformer (englisch), abgerufen am 3. September 2016
  3. Sam Marchello Atelier Totori: The Adventurer of Arland – Staff Review (Memento des Originals vom 22. Dezember 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rpgamer.com In RPGamer (englisch), abgerufen am 3. September 2016
  4. Red’s 3rd Dimension Gaming am 9. März 2015 Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea – Review {English, Full 1080p HD} In YouTube (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  5. Austin Wood am 26. Juli 2014 Atelier Rorona Plus Review: I’m excited about cabbages In GAMEZONE (englisch), abgerufen am 3. September 2016
  6. a b RurouniZel am 3. August 2012 Believe it or not, gamers who like the Atelier series are NOT pedophiles In NeoGAF (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  7. NYC-GAMER am 13. März 2013 Destructoid- Review: Atelier Ayesha: The Alchemist of Dusk – siehe auch Kommentare In N4G (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  8. Famitsu am 10. Mai 2008 5つのメーカーの人気キャラクターがここに集結 『クロスエッジ』 In Famitsu (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  9. Archiviert am 31. August 2009 "Characters" (Memento vom 31. August 2009 im Internet Archive) In NIS America (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  10. Publiziert am 27. Mai 2009 ガスト×日本一×IFのファンタジーRPG『トリニティ・ユニバース』 In DENGEKI ONLINE (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  11. Pete Davison am 13. März 2014 JPgamer: How Gust Made Me a Fan of Crafting In US GAMER (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  12. Publiziert am 14. November 2013 『拡散性ミリオンアーサー』にて、『新・ロロナのアトリエ はじまりの物語』とのコラボイベントが開催 In Famitsu (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  13. Sal Romano am 16. Juli 2013 Atelier character joins Warriors Orochi 3 Ultimate In GEMATSU (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  14. Sal Romano Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends pre-order trailer In GEMATSU (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  15. Ishaan am 16. April 2014 Deception IV: Blood Ties Has Atelier Totori And Dead or Alive Costumes In SILICONERA (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  16. Gust Social my GAMECITY×GUST SOCIAL In Gust Co. Ltd. (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  17. Chain Chronicle チェンクロ × アトリエ アーランドシリーズ コラボレーション In Chain Chronicle (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  18. Enterbrain マリーとエリーのアトリエザールブルグの錬金術士1 In Enterbrain (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  19. Enterbrain マリーとエリーのアトリエ ザールブルグの錬金術士 5巻 In Enterbrain (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  20. MANGANET [http://www.manganet.de/inhalt/manga/fantasy/marie_elie/band1.shtml?o=3&t=3 (Memento vom 21. November 2003 im Internet Archive) "Marie & Elie Bände [1]"] In manganet.de (deutsch), abgerufen am 4. September 2016
  21. MANGANET [http://www.manganet.de/inhalt/manga/fantasy/marie_elie/band5.shtml?o=3&t=3 (Memento vom 16. September 2003 im Internet Archive) "Marie & Elie Bände [5]"] In manganet.de (deutsch), abgerufen am 4. September 2016
  22. Ki-oon >>> SÉRIES : MARIE & ELIE (Marie et Elie Alchimistes de Salburg vol. 1) (Memento vom 7. Februar 2007 im Internet Archive) In Ki-oon (französisch), abgerufen am 4. September 2016
  23. Ki-oon >>> SÉRIES : MARIE & ELIE (Marie et Elie Alchimistes de Salburg vol. 5) (Memento vom 8. Februar 2007 im Internet Archive) In Ki-oon (französisch), abgerufen am 4. September 2016
  24. Tokyopop Atelier Marie and Elie -Zarlburg Alchemist- Volume 1 (Memento vom 5. Juli 2010 im Internet Archive) In Tokyopop (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  25. Tokyopop Atelier Marie and Elie -Zarlburg Alchemist- Volume 4 (Memento des Originals vom 8. Juli 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/tokyopop.com In Tokyopop (englisch), abgerufen am 4. September 2016
  26. Enterbrain マリーとエリーのアトリエ ザールブルグの錬金術士 新装版 In Enterbrain (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  27. Enterbrain マリーとエリーのアトリエ ザールブルグの錬金術士 Second Season In Enterbrain (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  28. Enterbrain ヴィオラートのアトリエ きてれつ村おこし In Enterbrain (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  29. a b KADOKAWA エスカ&ロジーのアトリエ 〜黄昏の空の錬金術士〜 In KADOKAWA (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  30. DENGEKI MAOH am 26. März 2014 "阿倍野ちゃこ先生『エスカ&ロジーのアトリエ~黄昏の空の錬金術士~』1巻発売! In DENGEKI MAOH (japanisch), abgerufen am 4. September 2016
  31. Atelier für PS3 エスカ&ロジーのアトリエ 黄昏の空の錬金術士 In atelier-ps3.jp (japanisch), abgerufen am 4. September 2016