Departamento del Atlántico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Atlántico)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atlántico
Flagge
Wappen
Daten
Hauptstadt Barranquilla
Gouverneur Eduardo Ignacio Verano de la Rosa (2016-2019)
Fläche 3.388 km²
Einwohner (Gesamt)
 – Volkszählung 2005
 – Bevölkerungsdichte
 
2.166.156 
639 Einwohner/km²
Urbanisierung 93,2%
Alphabetisierungsrate 79,3%
Gemeindeanzahl 23
Volksbezeichnung Atlanticense
Wichtige Städte Galapa, Malambo, Sabanalarga
Karte
Ecuador Peru Brasilien Niederlande Venezuela Panama Departamento del Atlántico Departamento del Magdalena La Guajira Departamento de Bolívar Departamento del Cesar Departamento de Norte de Santander Departamento de Sucre Departamento de Córdoba Departamento de Antioquia Departamento de Santander Departamento del Chocó Departamento del Arauca Departamento de Casanare Departamento de Boyacá Departamento de Caldas Departamento de Risaralda Quindío Bogotá Cundinamarca Tolima Valle del Cauca Departamento de Cauca Departamento de Nariño Departamento de Huila Departamento de Putumayo Vichada Meta (Kolumbien) Guainía Guaviare Departamento de Caquetá Departamento del Vaupés Departamento de AmazonasLage von Atlántico in Kolumbien
Über dieses Bild

Das Departamento del Atlántico ist ein Departamento im Norden Kolumbiens. Es grenzt im Südosten an das Departamento del Magdalena und im Südwesten an das Departamento de Bolívar. Im Norden liegt der Atlantik.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Wirtschaft basiert unter anderem auf Landwirtschaft und Viehzucht. Es werden hauptsächlich Sesam, Baumwolle und Zuckerrohr angebaut. Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie, der Papierherstellung und Metallverarbeitung haben hier ihren Sitz. Barranquilla besitzt einen internationalen Hafen, der zugleich der bedeutendste Hafen Kolumbiens ist.

Administrative Unterteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Departamento del Atlántico besteht aus 23 Gemeinden. Die Einwohnerzahlen sind auf Grundlage der Volkszählung 2005 des DANE angegeben, hochgerechnet für das Jahr 2015.

Gemeinde Einwohnerzahl 2015[1]
Baranoa 57.843
Barranquilla 1.218.475
Campo de la Cruz 16.040
Candelaria 12.474
Galapa 42.720
Juan de Acosta 16.806
Luruaco 26.886
Malambo 121.281
Manatí 15.723
Palmar de Varela 25.338
Piojó 5.134
Polonuevo 15.283
Ponedera 22.247
Puerto Colombia 27.103
Repelón 26.099
Sabanagrande 31.678
Sabanalarga 98.169
Santa Lucía 11.584
Santo Tomás 25.326
Soledad 615.492
Suán 8.752
Tubará 11.020
Usiacurí 9.390

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien auf der offiziellen Seite vom DANE