Atlanta Medical

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelAtlanta Medical
OriginaltitelThe Resident
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2018
Längeca. 43 Minuten
Episoden14+ in 1+ Staffeln
GenreDrama, Krankenhausserie
IdeeAmy Holden Jones,
Hayley Schore,
Roshan Sethi
Erstausstrahlung21. Januar 2018 (USA) auf Fox
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
24. Oktober 2018 auf ProSieben
Besetzung
Synchronisation

Atlanta Medical (OT: The Resident) ist eine US-amerikanische Fernsehserie. Sie wurde um eine zweite Staffel verlängert.[1]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie dreht sich um einen Arzt, der gerade seinen Abschluss in Harvard gemacht hat, einen hochrangigen Absolventen, der ihn in die Welt der Krankenhausmedizin „schult“, und den Chef der Chirurgie, einen Arzt, der sich nur wenig um Medizin und mehr um Popularität kümmert. Viele Krankenschwestern und einige Ärzte nennen ihn „Doctor Death“, weil er mehr Patienten verliert als rettet.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Vereinigten Staaten wird die Serie seit 21. Januar 2018 ausgestrahlt.[2] In Deutschland soll sie bei ProSieben anlaufen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Danielle Turchiano: ‘The Resident’ Renewed for Season 2 at Fox. 7. Mai 2018.
  2. Erik Pedersen: ‘LA To Vegas’ & ‘The Resident’ Get Premiere Dates On Fox. 21. November 2017.
  3. ProSieben sichert sich US-Serien "Young Sheldon", "The Resident" und "Will & Grace".