Aubach (Dill)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aubach
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 258432
Lage Hessen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Dill → Lahn → Rhein → Nordsee
Quelle Bei Waldaubach
50° 39′ 14″ N, 8° 6′ 28″ O50.6538888888898.1077777777778625
Quellhöhe ca. 625 m ü. NN[1][2]
Mündung In Haiger in die Dill50.74758.2158333333333260Koordinaten: 50° 44′ 51″ N, 8° 12′ 57″ O
50° 44′ 51″ N, 8° 12′ 57″ O50.74758.2158333333333260
Mündungshöhe ca. 260 m ü. NN[1]
Höhenunterschied ca. 365 m
Länge 15,3 km[2]
Einzugsgebiet 31,322 km²[2]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Aubach ist ein etwa 15 Kilometer langer rechter südlicher Zufluss der Dill.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Aubach entspringt in der Nähe des Driedorfer Ortsteils Waldaubach. Außer Waldaubach durchfließt er noch den Ort Langenaubach und mündet in Haiger in die Dill.

Zuflüsse[Bearbeiten]

  • Schönbach (rechts), 1,5 km
  • Ortsbach (links), 1,7 km
  • Flammersbach (links), 0,9 km

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Topografische Karte 1:25.000
  2. a b c Gewässerkartendienst des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Hinweise)

Weblinks[Bearbeiten]