Audi Q7

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Audi Q7 ist ein Sport Utility Vehicle (SUV) des Fahrzeugherstellers Audi. 2005 war er das erste SUV von Audi; später folgten Audi Q5 (2008), Audi Q3 (2011), Audi Q2 (2016) und Audi Q8 (2018). Produziert wird der Q7 von Volkswagen Slovakia in Bratislava. Hier werden auch der Audi Q8, VW Touareg und (seit 2017) Porsche Cayenne hergestellt. Ausnahme ist der batterie-elektrische Audi Q8 e-tron, der in Brüssel endmontiert wird.

Baureihen im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zulassungszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem Marktstart 2005 bis einschließlich Dezember 2021 sind in der Bundesrepublik Deutschland insgesamt 111.989 Audi Q7 neu zugelassen worden. Mit 12.484 Einheiten war 2007 das erfolgreichste Verkaufsjahr.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Audi Q7 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]