Aue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aue als allgemeiner Begriff bezeichnet:

  • feuchte Gebiete im Binnenland, insbesondere:
    • Feuchtwiese, vom Grundwasser beeinflusste oder zeitweise überschwemmte Wiese
    • Flussaue, vom wechselnden Hoch- und Niedrigwasser geprägte Niederung an Bächen und Flüssen
    • Auwald, natürliche Vegetationsform entlang Bächen und Flüssen
    • Binneninsel, in einem Fluss oder See gelegene Insel


Aue ist der Name oder Namensbestandteil folgender geografischer Objekte:

Gewässer, nach Vorfluter geordnet:

  • Burgdorfer Aue, Nebenfluss der Aller in Niedersachsen
  • Aue und Erse, Nebenfluss der Fuhse in Niedersachsen
  • Neue Aue, Zufluss des Grauwallkanals, der in die Weser mündet, in Breme(rhave)n
  • Großer Auesee, See in der Flussaue der Großen Aue, eines Nebenflusses der Weser, in Nordrhein-Westfalen
  • Kleine Aue, zwei Nebenflüsse der Großen Aue in Nordrhein-Westfalen bzw. Niedersachsen
  • Nebenflüsse des Großen Grabens
  • Nebenflüsse der Hunte:
  • Teil der Stederau, Quellfluss der Ilmenau in Niedersachsen
  • Aue (Lager Hase), Quellfluss der Lager Hase, eines Nebenflusses der Hase in Niedersachsen
  • Nebenflüsse der Leine:
    • Aue (Leine), Nebenfluss der Leine in Niedersachsen
    • Westaue, Nebenfluss der Leine in Niedersachsen
  • Aue (Lühe), Quellfluss der Lühe, eines Nebenflusses der Elbe in Niedersachsen
  • Nebenflüsse der Oste:
    • Aue (Oste), Nebenfluss der Oste, eines Nebenflusses der Elbe in Niedersachsen
    • Mehde-Aue, Nebenfluss der Oste in Niedersachsen
  • Auesee, See in einer Flussaue des Rheins in Nordrhein-Westfalen
  • Schmale Aue, Zufluss der Seeve in Niedersachsen
  • Nebenflüsse der Weser:
  • Nebenflüsse der Westaue:
  • Zu- und Abflüsse des Zwischenahner Meeres:

Orte:

historisch:

  • Kreis Aue, 1994 aufgelöster Kreis/Landkreis in der DDR und in Sachsen

Ortsteile in Deutschland:

Ortsteile in Österreich:

Landschaft

  • Goldene Aue, Landschaft zwischen Nordhausen und Sangerhausen im Grenzbereich von Thüringen und Sachsen-Anhalt


Aue ist der Name folgender Bauwerke:


Aue ist der Familienname folgender Personen:


AUE ist die Abkürzung von:


AuE ist die Abkürzung von:


Siehe auch:

 Wiktionary: Aue – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.