Aufbrechen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aufbrechen bezeichnet

  • den Versuch eines Pferdes, sich dem Reiter zu entziehen, siehe Aufbrechen (Reitkunst)
  • das Aufschneiden der Bauchdecke und Entnehmen der Innereien eines erlegten Tieres nach der Jagd, siehe Rote Arbeit
  • einen Begriff aus der Logistik und betitelt den Vorgang, wenn eine Sammelladung in deren Einzelsendungen zerteilt wird
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.