August 2021

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1990er | 2000er | 2010er | 2020er        
| 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021          
| Mai 2021 | Juni 2021 | Juli 2021 | August 2021 | September 2021 | Oktober 2021 | November 2021 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Dieser Artikel behandelt tagesbezogene Nachrichten und Ereignisse im August 2021. Eine Artikelübersicht zu thematischen „Dauerbrennern“ und zu länger andauernden Veranstaltungen findet sich auf der Seite zu den laufenden Ereignissen.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 1. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 2. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 3. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ebrahim Raisi (2021)
  • Kabul/Afghanistan: Bei der Explosion einer Autobombe in der afghanischen Hauptstadt werden mindestens 13 Personen getötet und 20 verletzt. Die Bombe explodiert in der Nähe des Gästehauses des amtierenden Verteidigungsministers, wo mehrere Politiker zu Beratungen über eine Gegenoffensive gegen den Vormarsch der Taliban im Norden Afghanistans zusammenkommen. Die Taliban bekennen sich zu der Terrorattacke.[7]
  • Teheran/Iran: Ebrahim Raisi tritt die Nachfolge von Hassan Rohani als Staatspräsident des Landes an.

Mittwoch, 4. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 5. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 6. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Natalia Gavrilița (2019)
  • Chișinău/Moldawien: Das moldawische Parlament akzeptiert den Vorschlag von Präsidentin Maia Sandu und wählt Natalia Gavrilița zur Regierungschefin.[9]
  • Suva/Fidschi: Das Pacific Islands Forum begeht den 50. Jahrestag der Gründung seiner Vorgänger-Organisation. Bei einem online abgehaltenen Gipfeltreffen ist der von Fidschis Premierminister Frank Bainimarama eingeladene US-Präsident Joe Biden als Teilnehmer zu Gast. Die Staaten der Region Mikronesien werden aufgerufen, sich erneut dem Forum anzuschließen. Stärker ausgeprägter Regionalismus führte zu deren Austritt und damit zur größten Krise seit Bestehen des Pacific Islands Forums.[10]

Samstag, 7. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hamhŭng/Nordkorea: Nach Berichten des staatlichen Fernsehsenders KCTV führt extremer Regen zu Überschwemmungen. Besonders getroffen ist die Provinz Hamgyŏng-namdo, wo Häuser zerstört werden und weite Teile der landwirtschaftlichen Nutzfläche unter Wasser stehen. Rund 5.000 Personen mussten evakuiert werden.[11]
  • Jakutsk/Russland: Die Waldbrände in Russland weiten sich weiter aus. Rund 250 verschiedene Feuer werden gezählt. Besonders betroffen ist die Republik Sacha (Jakutien). In insgesamt acht Regionen ist der Ausnahmezustand ausgerufen worden. Ursache für die Waldbrände ist eine Hitzewelle.[12]

Sonntag, 8. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 9. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 10. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 11. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beirut/Libanon: Die libanesische Zentralbank führt einen Kreditrahmen für den Import von Erdöl ein, der sich an Preisen des Weltmarktes orientiert. Faktisch endet damit eine Subvention des Ölpreises, was zu stark steigenden Treibstoffpreisen führt.[20]
  • Buka/Papua-Neuguinea: Der Präsident der autonomen Region Bougainville, Ishmael Toroama, erklärt, um die nach dem nicht-bindenden Referendum 2019 angestrebte Unabhängigkeit von Papua-Neuguinea vollständig erlangen zu können, brauche es als notwendigen Schritt eine ganzheitliche Vorgehensweise.[21]
  • Tripolis/Libyen: Militärkräfte Libyens erlassen einen Vollstreckungsbefehl zur Inhaftierung von Saif al-Islam al-Gaddafi, dem Sohn des früheren Diktators und potentiellen Kandidaten für die nächsten Wahlen, aufgrund von Verstrickungen zum Militärunternehmen Gruppe Wagner, das in Libyen General Haftar unterstützt.[22]

Donnerstag, 12. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hakainde Hichilema (2014)
  • Ankara/Türkei: Nach gewaltsamen Ausschreitungen gegen syrische Flüchtlinge besonders im Bezirk Altindag in Ankara werden über 100 Personen festgenommen.[23]
  • Lusaka/Sambia: Bei den allgemeinen Wahlen setzt sich für das Amt des Präsidenten Oppositionsführer Hakainde Hichilema im sechsten Anlauf durch und ist gegen Amtsinhaber Edgar Lungu erfolgreich. Vor dem Wahlgang gab es gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der beiden Lagern, woraufhin Lungu das Militär entsandte – dieser Schritt wurde von Kritikern als Einschüchterungsversuch gewertet.[24]

Freitag, 13. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 14. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Halba/Libanon: Bei der Explosion eines Treibstofftanks im Gouvernement Akkar kommen mindestens 28 Personen ums Leben, 79 weitere werden verletzt. Die Behandlung der Verletzten mit schwersten Verbrennungen müsse im Ausland erfolgen, da der Libanon nicht über die benötigte Behandlungsausrüstung verfüge, so Gesundheitsminister Hamad Hassan.[27]
  • Kabul/Afghanistan: Bei ihrem Vormarsch nehmen die Taliban weitere Provinzhauptstädte ein, darunter Masar-e Scharif, und rücken in die Vororte und Außenbezirke von Kabul vor. Westliche Staaten evakuieren ihr Botschaftspersonal aus Kabul.[28][29]
  • Les Cayes/Haiti: Um 8:29 Uhr Ortszeit kommt es zu einem schweren Erdbeben in Haiti. Das Beben der Stufe IX auf der Modifizierten Mercalliskala (7,2 MW) fordert über 2.100 Menschenleben, über 12.000 Personen werden verletzt. 7.000 Wohnhäuser sind zerstört, viele weitere auch funktionale Gebäude wie Büros, Krankenhäuser, Schulen und Kirchen, sind beschädigt.[30][31][32]
  • Locarno/Schweiz: Letzter Tag des Filmfestivals
  • Summit Camp/Grönland: Erstmals seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gehen Niederschläge auf dem Summit, dem Gipfel des Grönländischen Eisschildes, als Regen nieder.[33]

Sonntag, 15. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kabul/Afghanistan: Die Taliban übernehmen widerstandslos die Provinzhauptstadt Dschalalabad, rücken in Kabul ein und besetzen dort den Präsidentenpalast. Die afghanische Regierung bricht zusammen.[34][35] Zuvor räumt Präsident Aschraf Ghani die militärische Niederlage ein und stimmt einem Koordinierungsrat für die friedliche Machtübernahme zu, welchem auch der frühere Präsident Hamid Karzai angehören soll.[36][37] Präsident Aschraf Ghani und sein Vize Amrullah Saleh flüchten, der erste ins Ausland, mutmaßlich nach Tadschikistan, der zweite in das Pandschschir-Tal, um unnötiges Blutvergießen zu vermeiden und nicht mit den Taliban zusammenarbeiten zu müssen.[38] Taliban-Sprecher Mohammed Naeem erklärt den Afghanistan-Krieg für beendet und ersucht um friedvolle Beziehungen mit der internationalen Gemeinschaft. Dazu sind erste Kommunikationskanäle geöffnet worden. Die Taliban möchten nicht in Isolation leben, ihr Regierungssystem würde in der nächsten Zeit klarer werden. Menschenrechte, insbesondere die der Frauen und Mädchen, würden geachtet. Er verspricht Sicherheit für Zivilisten und Angehörige internationaler diplomatischer Missionen.[39]
  • New York City/Vereinigte Staaten: Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, ruft nach der Machtübernahme der Taliban diese dazu auf, die Rechte der Menschen, insbesondere die der Frauen und Mädchen, zu achten.[40]

Montag, 16. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kuala Lumpur/Malaysia: Der malaysische Premierminister Muhyiddin Yassin und sein Kabinett treten nach dem Verlust der parlamentarischen Mehrheit zurück.[41]
  • Niamey/Niger: Niger verkündet eine zweitägige Staatstrauer, nachdem bewaffnete Rebellen 37 Zivilisten im Dorf Darey-Daye in der Region Tillabéri in einem Massaker ermordet haben.[42]

Dienstag, 17. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bad Neuenahr-Ahrweiler/Deutschland: Der nach dem Hochwasser in Rheinland-Pfalz in die Kritik geratene Landrat des Landkreises Ahrweiler, Jürgen Pföhler (CDU), wird nach Darstellung der CDU-Kreistagsfraktion sein Amt nicht mehr ausüben. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen Pföhler wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung durch Unterlassen.
  • Kabul/Afghanistan: In der ersten Pressekonferenz seit ihrer faktischen Machtübernahme im Emirat Afghanistan verkündet Taliban-Sprecher Sabiullah Mudschahid eine Generalamnestie für Mitarbeiter ausländischer Sicherheitskräfte wie Übersetzer und selbst Soldaten, die in der Vergangenheit mit ihnen gekämpft haben. Die Sicherheit der Stadt Kabul und der Botschaften sei gewährleistet. Rechte von Frauen würden im Rahmen der Scharia gewahrt werden. Medieninhalte sollen parteipolitisch neutral im Einklang mit Werten des Islam sein. Der Anbau und Schmuggel von Drogen soll beendet werden. Die internationale Gemeinschaft werde um Unterstützung für alternativen Nutzpflanzenanbau ersucht.[43] Aus seinem Rückzugsort in der Provinz Pandschschir erklärt sich der bisherige Vizepräsident Amrullah Saleh zum legalen Übergangspräsidenten der Islamischen Republik Afghanistan.[44] Ahmad Massoud, Politiker und Sohn des Nationalhelden Ahmad Schah Massoud, erklärt dieselbe Region zum Oppositionsgebiet der Taliban, sammelt dort Truppenteile der afghanischen Streitkräfte und hisst die Flagge der Nordallianz.[45]

Mittwoch, 18. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dschalalabad/Afghanistan: Bei Demonstrationen gegen die faktische Machtübernahme der Taliban werden drei Demonstranten bei Schießereien getötet und zwölf weitere verwundet.[46]
  • Ouagadougou/Burkina Faso: Bei verschiedenen islamistischen Attacken im Norden von Burkina Faso werden Dutzende Personen getötet.[47]

Donnerstag, 19. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 20. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 21. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ismail Sabri Yaakob

Sonntag, 22. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 23. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nouméa/Neukaledonien: Befürworter und Gegner starten ihre jeweiligen Kampagnen zum geplanten Unabhängigkeitsreferendum im Dezember.[59]
  • Tunis/Tunesien: Trotz internationalem Druck verlängert Präsident Kais Saied die Suspendierung des Parlaments bis auf Weiteres.[60]
  • Warschau/Polen: Aufgrund massiv angestiegener illegaler Grenzübertritte von Weißrussland nach Polen verstärkt das Verteidigungsministerium die Zahl seiner Sicherheitskräfte an der gemeinsamen Grenze. Ein Beschluss sieht den Bau eines 508 Kilometer langen Grenzzaunes vor.[61]

Dienstag, 24. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kathy Hochul

Mittwoch, 25. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diffa/Niger: Bei einem bewaffneten Überfall durch Hunderte militante Anhänger von Boko Haram auf einen Militärposten in der Region Diffa werden 16 Soldaten getötet und neun weitere verwundet. Im folgenden Gefecht kommen 50 Islamisten ums Leben.[63]

Donnerstag, 26. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 27. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 28. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 29. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 30. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 31. August 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: August 2021 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Militärjunta in Myanmar verlängert Ausnahmezustand. In: Spiegel online. 1. August 2021, abgerufen am 6. August 2021.
  2. Anne Armbrecht: Belarus wollte Sprinterin offenbar zur Abreise zwingen. In: Spiegel online. 1. August 2021, abgerufen am 1. August 2021.
  3. Neuseelands Regierung entschuldigt sich für rassistische Razzien. In: Spiegel online. 1. August 2021, abgerufen am 6. August 2021.
  4. Österreichischer Musiktheaterpreis: Trophäenregen für Salzburger Festspiele. In: Wiener Zeitung. 2. August 2021, abgerufen am 2. August 2021.
  5. "Courage und Ermutigung in der Pandemie": Salzburger Festspiele räumten bei Musiktheaterpreis ab. In: Kleine Zeitung. 2. August 2021, abgerufen am 2. August 2021.
  6. Fregatte startet gen Indopazifik – Leinen los in hochpolitische Gewässer. Zweites Deutsches Fernsehen, 2. August 2021, abgerufen am 2. August 2021.
  7. Heftiger Bombenanschlag erschüttert Kabul. In: Deutsche Welle. 4. August 2021, abgerufen am 6. August 2021.
  8. Grüne im Saarland bleiben von Bundestagswahl ausgeschlossen. In: Zeit online. 5. August 2021, abgerufen am 5. August 2021.
  9. Moldovan parliament confirms Gavrilita as president's choice for new PM. In: Reuters. 6. August 2021, abgerufen am 11. August 2021 (englisch).
  10. Pacific Islands Forum marks 50th anniversary. In: Radio New Zealand. 8. August 2021, abgerufen am 10. August 2021 (englisch).
  11. Nordkorea evakuiert Tausende Menschen. In: Spiegel online. 7. August 2021, abgerufen am 10. August 2021.
  12. Waldbrände in Russland: 250 Feuer lodern. In: RedaktionsNetzwerk Deutschland. 7. August 2021, abgerufen am 10. August 2021.
  13. At least 51 killed in Mali village raids, district official says. In: Reuters. 9. August 2021, abgerufen am 11. August 2021 (englisch).
  14. Taliban erobern Kundus. In: Tagesschau. 8. August 2021, abgerufen am 10. August 2021.
  15. Regierungstruppen ringen Islamisten mit Hilfe Ruandas nieder. In: Spiegel online. 8. August 2021, abgerufen am 11. August 2021.
  16. Press Conference for the Working Group I contribution to Sixth Assessment Report. IPCC, 5. August 2021; (englisch).
  17. Äthiopien ruft Volk zum Kampf gegen Tigray auf. In: Spiegel online. 10. August 2021, abgerufen am 11. August 2021.
  18. Algeria wildfire death toll rises as 25 soldiers killed. In: Al-Jazeera. 10. August 2021, abgerufen am 11. August 2021 (englisch).
  19. DER SPIEGEL: China weist Litauens Botschafter aus. Abgerufen am 10. August 2021.
  20. Lebanese central bank effectively ends fuel subsidy. In: Reuters. 12. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  21. Bougainville president details necessary steps to independence. In: Radio New Zealand. 11. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  22. Abdulkader Assad: Libya's Military Prosecution orders Saif Al-Islam Gaddafi's arrest. In: The Libya Observer. 11. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  23. Jagd auf syrische Geflüchtete in Ankara – 72 weitere Festnahmen. In: Deutschlandfunk. 13. August 2021, abgerufen am 16. August 2021.
  24. Machtwechsel in Sambia: Hichilema wird Präsident. In: Deutsche Welle. 16. August 2021, abgerufen am 16. August 2021.
  25. Afghanistan: USA entsenden Truppen zum Schutz von Kabuler Flughafen. In: Der Spiegel. Abgerufen am 16. August 2021.
  26. Vormarsch der Taliban: Kandahar und Herat gefallen. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 13. August 2021, abgerufen am 13. August 2021.
  27. Mindestens 28 Tote bei erneuter Explosion in Libanon. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 15. August 2021, abgerufen am 16. August 2021.
  28. Afghanistan: Taliban take Mazar-e-Sharif, reach outskirts of Kabul. In: Deutsche Welle. 14. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  29. Taliban enter Afghan capital as US diplomats evacuate by chopper. In: Reuters. 15. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  30. Fast 1300 Tote in Haiti. In: tagesschau.de. 16. August 2021, abgerufen am 16. August 2021.
  31. Zahl der Erdbebenopfer auf 1400 gestiegen. In: Tagesschau. 17. August 2021, abgerufen am 17. August 2021.
  32. Mark Stevenson, Evens Sanon: Aid flows a bit more quickly into Haiti; challenges remain. In: Associated Press. 19. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  33. Rachel Ramirez: Rain fell at the normally snowy summit of Greenland for the first time on record. In: CNN. 19. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  34. Susannah George, Claire Parker, John Hudson, Karen DeYoung, Dan Lamothe, Bryan Pietsch: Afghan government collapses as Taliban sweeps in, U.S. sends more troops to aid chaotic withdrawal. In: The Washington Post. 16. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  35. Connor Sephton, Alan McGuinness: Afghanistan: President Ashraf Ghani leaves the country as explosions are heard in Kabul after Taliban takeover. In: Sky News. 15. August 2021, abgerufen am 17. August 2021 (englisch).
  36. Haseeba Atakpal: Ghani, Political Leaders Agree to Form Team for Negotiations. In: Tolo News. 14. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  37. Taliban in Präsidentenpalast – Ghani gesteht Niederlage ein. In: Deutschlandfunk. 15. August 2021, abgerufen am 16. August 2021.
  38. Präsident Ghani: "Habe Afghanistan verlassen, um Blutvergießen zu vermeiden". In: Die Presse. 15. August 2021, abgerufen am 16. August 2021.
  39. Taliban spokesman says "war is over in Afghanistan". In: Reuters. 16. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  40. Michelle Nichols: U.N. chief urges Taliban restraint, is concerned about women, girls. In: Reuters. 15. August 2021, abgerufen am 16. August 2021 (englisch).
  41. Malaysischer Premier Yassin tritt zurück. In: Spiegel online. 16. August 2021, abgerufen am 16. August 2021.
  42. Niger declares two days of national mourning after 37 killed. In: Al-Jazeera. 18. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  43. Taliban geben erste Pressekonferenz nach Machtübernahme und verkünden Generalamnestie. In: Welt online. 17. August 2021, abgerufen am 17. August 2021.
  44. Afghan vice president says he is "caretaker" president. In: Yahoo. 17. August 2021, abgerufen am 17. August 2021 (englisch).
  45. 'Northern Alliance' flag hoisted in Panjshir in first resistance against Taliban. In: Hindustan Times. 17. August 2021, abgerufen am 17. August 2021 (englisch).
  46. Three dead after anti-Taliban protests in Jalalabad. In: Reuters. 18. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  47. Dozens die in Burkina Faso as Islamist militants raid convoy. In: Reuters. 18. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  48. Taliban rufen offiziell „Islamisches Emirat Afghanistan“ aus. In: Neues Ruhrwort. 20. August 2021, abgerufen am 21. August 2021.
  49. Cameroon ethnic clashes kill at least 32 as villages are torched. In: Reuters. 19. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  50. Taliban conducting ‘targeted door-to-door visits’. In: Al-Jazeera. 20. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  51. Michael Hanfeld: Sie gehen von Haus zu Haus. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 20. August 2021, abgerufen am 21. August 2021.
  52. Malaysia: Ismail Sabri Yaakob appointed new prime minister. In: Deutsche Welle. 20. August 2021, abgerufen am 21. August 2021 (englisch).
  53. Christina Hebel: Ernüchterung zum Abschied. In: Spiegel online. 20. August 2021, abgerufen am 21. August 2021.
  54. Foo Yun Chee: EU says no recognition of Taliban, no political talks. In: Reuters. 21. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  55. Vincent Tan: Ismail Sabri Yaakob sworn in as Malaysia's 9th prime minister. In: Channel NewsAsia. 21. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  56. Daqiong, Palden Nyima: New expressway begins operation in Tibet. In: China Daily. 23. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  57. Tamara Abueish: Taliban will face resistance if they try to seize Panjshir valley: Ahmad Massoud. In: al-Arabiya. 22. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  58. Gregory Lemos, Dakin Andone, Hollie Silverman: Tennessee flooding leaves 21 people dead and around 20 others missing. In: CNN. 22. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  59. New Caledonia launches Independence Referendum Campaigns. In: Post Courier Papua New Guinea. 24. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  60. Parlament weiter suspendiert. In: Süddeutsche Zeitung. 24. August 2021, abgerufen am 27. August 2021.
  61. Polen baut Zaun an Grenze zu Belarus. In: Tagesschau. 23. August 2021, abgerufen am 27. August 2021.
  62. Zambian opposition leader takes oath of office for presidency. In: Al-Jazeera. 24. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  63. Boureima Balima, Aaron Ross, Mark Heinrich: Boko Haram attack kills 16 soldiers in southern Niger. In: Reuters. 25. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  64. Weitere Explosionen erschüttern Kabul – Mindestens 72 Tote. In: Oldenburger Onlinezeitung. 26. August 2021, abgerufen am 27. August 2021.
  65. Race to evacuate as many as possible from Kabul after ISIS bomb kills at least 170. In: Columbia Broadcasting System. 27. August 2021, abgerufen am 28. August 2021 (englisch).
  66. Stalin-era mass grave found in Ukraine. In: BBC. 26. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  67. Kiribati restates decision to leave Pacific Forum. In: Radio New Zealand. 26. August 2021, abgerufen am 27. August 2021 (englisch).
  68. Ken Dilanian: New Taliban head of security for Kabul is wanted by U.S. as terrorist. In: National Broadcasting Company. 27. August 2021, abgerufen am 30. August 2021 (englisch).
  69. Marcelo Rochabrun, Marco Aquino: Peru Congress green-lights leftist Cabinet in boost for Castillo. In: Reuters. 28. August 2021, abgerufen am 30. August 2021 (englisch).
  70. Gericht spricht Heinz-Christian Strache schuldig. In: Spiegel online. 27. August 2021, abgerufen am 29. August 2021.
  71. Riesige Menschenkette um das Mar Menor. In: Tagesschau. 28. August 2021, abgerufen am 29. August 2021.
  72. Dozens killed in Houthi attack on Yemen’s largest base. In: Al-Jazeera. 29. August 2021, abgerufen am 30. August 2021 (englisch).
  73. São Tomé-et-Principe: le second tour de l'élection présidentielle repoussé au 29 août. RFI, 7. August 2021; (französisch).
  74. Bleihaltiges Benzin ist Geschichte, tagesschau.de abgerufen am 30. August 2021 [1]
  75. Letzte US-Truppen aus Afghanistan abgezogen, tagesschau.de abgerufen am 31. August 2021 [2]
  76. https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-westblick-aktuell/audio-klimaschuetzerin-wirft-der-politik-mord-vor-100.html
  77. https://taz.de/Klimaprotest-vor-dem-Reichstag/!5792916/