Australasian Championships 1906/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australasian Championships 1906
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australasian Championships
Herrendoppel
190519061907
Grand Slams 1906
Herrendoppel
Australasian Championships
Französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Das Herrendoppel der Australasian Championships 1906 war ein Tenniswettbewerb in Christchurch.

Titelverteidiger waren Randolph Lycett und Tom Tachell.

Das Finale gewannen Rodney Heath und Anthony Wilding gegen Cecil Cox und Harry Parker.

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover
Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 Australien 1903Australien Rodney Heath
 NeuseelandNeuseeland Anthony Wilding
6 6 6  
 NeuseelandNeuseeland R. Swanston
 NeuseelandNeuseeland Francis Fisher
0 3 1      Australien 1903Australien Rodney Heath
 NeuseelandNeuseeland Anthony Wilding
6 6 6  
     unbekanntunbekannt Norman
 unbekanntunbekannt Burrows
1 0 4  
         Australien 1903Australien Rodney Heath
 NeuseelandNeuseeland Anthony Wilding
6 6 6
       NeuseelandNeuseeland Harry Parker
 NeuseelandNeuseeland Cecil Cox
2 4 2
     NeuseelandNeuseeland Harry Parker
 NeuseelandNeuseeland Cecil Cox
6 6 6
   NeuseelandNeuseeland William Goss
 NeuseelandNeuseeland Geo Aitken
1 0 1  
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]