Australasian Championships 1912/Herreneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australasian Championships 1912
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australasian Championships
Herreneinzel
191119121913
Grand Slams 1912
Herreneinzel
Australasian Championships
Französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Das Herreneinzel der Australasian Championships 1912 war ein Tenniswettbewerb in Hastings (Neuseeland).

Vorjahressieger war Norman Brookes. Das Finale gewann James Parke mit 3:6, 6:3, 1:6, 6:1 und 7:5 gegen Alfred Beamish. Es war sein erster Sieg bei den Australasian Championships.

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover
Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
         
   NeuseelandNeuseeland R. Swanston 6 6 6
   NeuseelandNeuseeland W. Pearce 2 1 2  
     NeuseelandNeuseeland R. Swanston 2 2 3
 Irland 1783Irland J. Parke 4 3 6 6 6      Irland 1783Irland J. Parke 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. Lowe 6 6 1 0 4      Irland 1783Irland J. Parke 6 6 8  
 NeuseelandNeuseeland G. Ollivier 6 6 6      NeuseelandNeuseeland G. Ollivier 4 1 6  
 NeuseelandNeuseeland J. Peacock 0 3 3      Irland 1783Irland J. Parke 3 6 1 6 7
 NeuseelandNeuseeland W. Goss 5 2 11      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Beamish 6 3 6 1 5
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. Dixon 7 6 13      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. Dixon 6 6 2 5 1
 NeuseelandNeuseeland F. Fisher 2 1 5      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Beamish 4 3 6 7 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Beamish 6 6 7      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Beamish 6 6 6
     NeuseelandNeuseeland H. Brown 1 1 2  
   NeuseelandNeuseeland R. Harman 4 1 3
   NeuseelandNeuseeland H. Brown 6 6 6  
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]