Australasian Championships 1923/Damendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australasian Championships 1923
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australasian Championships
Damendoppel
192219231924
Grand Slams 1923
Damendoppel
Australasian Championships
Französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Das Damendoppel der Australasian Championships 1923 war ein Tenniswettbewerb in Brisbane.

Vorjahressiegerinnen waren Esna Boyd und Marjorie Mountain. Im Endspiel setzten sich Esna Boyd / Sylvia Lance gegen Margaret Molesworth / H. Turner mit 6:1 und 6:4 durch.

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover
  Halbfinale Finale
                         
 AustralienAustralien E. Boyd
 AustralienAustralien S. Lance
6 7      
 AustralienAustralien Haymen
 AustralienAustralien Rose
2 5  
 AustralienAustralien E. Boyd
 AustralienAustralien S. Lance
6 6
   AustralienAustralien M. Molesworth
 AustralienAustralien H. Turner
1 4
 AustralienAustralien Jackson
 AustralienAustralien Kelly
 
 AustralienAustralien M. Molesworth
 AustralienAustralien H. Turner
w. o.  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]