Australian Championships 1963

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Championships 1963
Datum: 10. Januar – 19. Januar 1963
Auflage: 51. Australian Championships
Ort: Adelaide
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: AustralienAustralien Rod Laver
Dameneinzel: AustralienAustralien Margaret Smith
Herrendoppel: AustralienAustralien Roy Emerson
AustralienAustralien Neale Fraser
Damendoppel: AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Robyn Ebbern
Mixed: AustralienAustralien Lesley Turner
AustralienAustralien Fred Stolle
Sieger
Herreneinzel: AustralienAustralien Roy Emerson
Dameneinzel: AustralienAustralien Margaret Smith
Herrendoppel: AustralienAustralien Bob Hewitt
AustralienAustralien Fred Stolle
Damendoppel: AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Robyn Ebbern
Mixed: AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
Grand Slams 1963

Die 51. Australian Championships waren ein Tennis-Rasenplatzturnier der Klasse Grand Slam, das von der ILTF veranstaltet wurde. Es fand vom 10. bis 19. Januar 1963 in Adelaide, Australien statt.

Titelverteidiger im Einzel waren Rod Laver bei den Herren sowie Margaret Smith bei den Damen. Im Herrendoppel waren Roy Emerson und Neale Fraser, im Damendoppel Margaret Smith und Robyn Ebbern die Titelverteidiger. Im Mixed waren Lesley Turner und Fred Stolle die Titelverteidiger.

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1963/Herreneinzel

Dameneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1963/Dameneinzel

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Margaret Smith Sieg
02. AustralienAustralien Lesley Turner Halbfinale
03. AustralienAustralien Jan Lehane Finale
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Christine Truman 2. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. AustralienAustralien Robyn Ebbern Viertelfinale

06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Elizabeth Starkie Viertelfinale

07. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Rita Bentley Viertelfinale

08. AustralienAustralien Madonna Schacht Viertelfinale

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1963/Herrendoppel

Damendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1963/Damendoppel

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Robyn Ebbern
AustralienAustralien Margaret Smith
Sieg
02. AustralienAustralien Jan Lehane
AustralienAustralien Lesley Turner
Finale
03. AustralienAustralien Joan Gibson
AustralienAustralien Madonna Schacht
Halbfinale
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Elizabeth Starkie
AustralienAustralien Judy Tegart
Halbfinale

Mixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1963/Mixed

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]