Australian Open 1995/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Open 1995
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australian Open
Herrendoppel
199419951996
Grand Slams 1995
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herrendoppel der Australian Open 1995.

Jacco Eltingh und Paul Haarhuis waren die Titelverteidiger. Das Finale bestritten Jared Palmer und Richey Reneberg gegen Mark Knowles und Daniel Nestor, welches Palmer und Reneberg in vier Sätzen gewannen. Für Palmer war dies der erste Grand-Slam-Titel, für Reneberg der zweite.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
Halbfinale
02. AustralienAustralien Mark Woodforde
AustralienAustralien Todd Woodbridge
Achtelfinale
03. SimbabweSimbabwe Byron Black
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Stark
1. Runde
04. KanadaKanada Grant Connell
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Galbraith
2. Runde

05. SchwedenSchweden Jan Apell
SchwedenSchweden Jonas Björkman
1. Runde

06. SudafrikaSüdafrika David Adams
RusslandRussland Andrei Olchowski
2. Runde

07. SchwedenSchweden Nicklas Kulti
SchwedenSchweden Magnus Larsson
1. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex O’Brien
AustralienAustralien Sandon Stolle
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. TschechienTschechien Martin Damm
TschechienTschechien Karel Nováček
2. Runde

10. TschechienTschechien Cyril Suk
TschechienTschechien Daniel Vacek
2. Runde

11. NiederlandeNiederlande Tom Nijssen
NiederlandeNiederlande Menno Oosting
1. Runde

12. SchweizSchweiz Jakob Hlasek
RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
Viertelfinale

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richey Reneberg
Sieg

14. SchwedenSchweden Henrik Holm
KanadaKanada Sébastien Lareau
2. Runde

15. SudafrikaSüdafrika Gary Muller
SudafrikaSüdafrika Piet Norval
1. Runde

16. NiederlandeNiederlande Hendrik Jan Davids
NiederlandeNiederlande Jan Siemerink
1. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                                   
  1  NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
 NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
4 6 6 6              
   IndienIndien Leander Paes
 SimbabweSimbabwe Kevin Ullyett
6 3 4 4    
1  NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
 NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
3 4 7 6 5
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richey Reneberg
6 6 66 4 7  
13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richey Reneberg
7 7 6    
 
  12  SchweizSchweiz Jakob Hlasek
 RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
61 64 3      
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richey Reneberg
6 3 6 6  
     BahamasBahamas Mark Knowles
 KanadaKanada Daniel Nestor
3 6 3 2  
     TschechienTschechien Petr Korda
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick McEnroe
6 6 610 6    
   SudafrikaSüdafrika Marcos Ondruska
 SudafrikaSüdafrika Grant Stafford
2 4 7 2    
   TschechienTschechien Petr Korda
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick McEnroe
3 6 4 6 4
     BahamasBahamas Mark Knowles
 KanadaKanada Daniel Nestor
6 2 6 0 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Melville
3 4 6 6 14
 
     BahamasBahamas Mark Knowles
 KanadaKanada Daniel Nestor
6 6 3 4 16  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  NiederlandeNiederlande J. Eltingh
 NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
6 6              
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinnear
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Wheaton
4 4    
1  NiederlandeNiederlande J. Eltingh
 NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
7 65 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. MacPhie
64 7 3  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. MacPhie
7 7  
 
     AustralienAustralien W. Arthurs
 SchwedenSchweden M. Tillström
62 5    
  1  NiederlandeNiederlande J. Eltingh
 NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
4 6 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Kronemann
 AustralienAustralien D. Macpherson
6 3 4
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Pate
6 7      
ALT  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Dickinson
 SudafrikaSüdafrika C. Ferreira
3 67    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Pate
63 4  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Kronemann
 AustralienAustralien D. Macpherson
7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Kronemann
 AustralienAustralien D. Macpherson
6 7  
 
  15  SudafrikaSüdafrika G. Muller
 SudafrikaSüdafrika P. Norval
3 63    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  9  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien K. Nováček
6 68 11            
   ArgentinienArgentinien L. Lobo
 SpanienSpanien J. Sánchez
3 7 9  
9  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien K. Nováček
4 2  
     IndienIndien L. Paes
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
6 6    
   SudafrikaSüdafrika L. Bale
 SudafrikaSüdafrika J.-L. de Jager
5 2  
 
     IndienIndien L. Paes
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
7 6    
     IndienIndien L. Paes
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
7 7  
     Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Van Emburgh
62 64  
     NiederlandeNiederlande T. Kempers
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Waite
66 65      
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Van Emburgh
7 7    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Van Emburgh
7 7  
     TschechienTschechien V. Flégl
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Petchey
5 61    
   TschechienTschechien V. Flégl
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Petchey
6 7  
 
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. O’Brien
 AustralienAustralien S. Stolle
4 67    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  3  SimbabweSimbabwe B. Black
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Stark
4 0              
   DeutschlandDeutschland M.-K. Goellner
 DeutschlandDeutschland D. Prinosil
6 6    
   DeutschlandDeutschland M.-K. Goellner
 DeutschlandDeutschland D. Prinosil
3 7 3
     AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien P. Rafter
6 65 6  
   ItalienItalien C. Brandi
 ItalienItalien R. Furlan
61 7 5
 
     AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien P. Rafter
7 65 7  
     AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien P. Rafter
4 6 1
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reneberg
6 3 6
     AustralienAustralien M. Kratzmann
 NeuseelandNeuseeland B. Steven
7 3 6    
   FrankreichFrankreich A. Boetsch
 FrankreichFrankreich O. Delaître
65 6 3  
   AustralienAustralien M. Kratzmann
 NeuseelandNeuseeland B. Steven
5 6 5
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reneberg
7 4 7  
   SudafrikaSüdafrika E. Ferreira
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Randall
3 4  
 
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reneberg
6 6    

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  12  SchweizSchweiz J. Hlasek
 RusslandRussland J. Kafelnikow
6 6              
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bauer
 TschechienTschechien D. Rikl
3 2    
12  SchweizSchweiz J. Hlasek
 RusslandRussland J. Kafelnikow
65 6 7
     AustralienAustralien A. Kratzmann
 AustralienAustralien M. Tebbutt
7 3 5  
   AustralienAustralien A. Kratzmann
 AustralienAustralien M. Tebbutt
6 6  
 
  WC  AustralienAustralien R. Fromberg
 AustralienAustralien B. Larkham
3 4    
  12  SchweizSchweiz J. Hlasek
 RusslandRussland J. Kafelnikow
6 6  
  ALT  SchwedenSchweden O. Kristiansson
 SchwedenSchweden L.-A. Wahlgren
3 2  
  ALT  SchwedenSchweden O. Kristiansson
 SchwedenSchweden L.-A. Wahlgren
7 6      
WC  AustralienAustralien N. Borwick
 AustralienAustralien J. Morgan
67 3    
ALT  SchwedenSchweden O. Kristiansson
 SchwedenSchweden L.-A. Wahlgren
4 7 8
  6  SudafrikaSüdafrika D. Adams
 RusslandRussland A. Olchowski
6 65 6  
WC  AustralienAustralien J. Holmes
 AustralienAustralien T. Larkham
7 3 9
 
  6  SudafrikaSüdafrika D. Adams
 RusslandRussland A. Olchowski
65 6 11  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  SchwedenSchweden J. Apell
 SchwedenSchweden J. Björkman
62 6 6            
   TschechienTschechien P. Korda
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. McEnroe
7 1 8  
   TschechienTschechien P. Korda
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. McEnroe
6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Annacone
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Ho
3 4    
WC  AustralienAustralien B. Ellwood
 AustralienAustralien M. Philippoussis
4 5  
 
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Annacone
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Ho
6 7    
     TschechienTschechien P. Korda
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. McEnroe
7 6  
     SchwedenSchweden R. Bergh
 SudafrikaSüdafrika B. Talbot
61 2  
     MalaysiaMalaysia A. Malik
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Tarango
1 6 7    
   AustralienAustralien J. Ireland
 BelgienBelgien L. Pimek
6 4 9  
   AustralienAustralien J. Ireland
 BelgienBelgien L. Pimek
4 5  
     SchwedenSchweden R. Bergh
 SudafrikaSüdafrika B. Talbot
6 7    
   SchwedenSchweden R. Bergh
 SudafrikaSüdafrika B. Talbot
63 6 9
 
  11  NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 NiederlandeNiederlande M. Oosting
7 4 7  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  SchwedenSchweden H. Holm
 KanadaKanada S. Lareau
7 6              
   FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich R. Gilbert
65 3    
14  SchwedenSchweden H. Holm
 KanadaKanada S. Lareau
3 4  
     SudafrikaSüdafrika M. Ondruska
 SudafrikaSüdafrika G. Stafford
6 6    
   SudafrikaSüdafrika M. Ondruska
 SudafrikaSüdafrika G. Stafford
6 6  
 
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten F. Montana
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Shelton
3 4    
     SudafrikaSüdafrika M. Ondruska
 SudafrikaSüdafrika G. Stafford
6 5 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Thorne
2 7 4
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Thorne
6 6      
WC  AustralienAustralien A. Ilie
 AustralienAustralien A. Naumann
2 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Thorne
7 66 6
  4  KanadaKanada G. Connell
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
66 7 3  
   AustralienAustralien G. Doyle
 AustralienAustralien P. Kilderry
5 3  
 
  4  KanadaKanada G. Connell
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
7 6    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  7  SchwedenSchweden N. Kulti
 SchwedenSchweden M. Larsson
3 63              
WC  AustralienAustralien S. Draper
 AustralienAustralien P. Tramacchi
6 7    
WC  AustralienAustralien S. Draper
 AustralienAustralien P. Tramacchi
6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Jensen
2 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Jensen
3 6 11
 
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keil
 SchwedenSchweden P. Nyborg
6 3 9  
  WC  AustralienAustralien S. Draper
 AustralienAustralien P. Tramacchi
7 3 4
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Melville
64 6 6
     AustralienAustralien D. Cahill
 AustralienAustralien W. Masur
5 7 5    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Melville
7 61 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Melville
66 6 8
  10  TschechienTschechien C. Suk
 TschechienTschechien D. Vacek
7 4 6  
   Venezuela 1954Venezuela N. Pereira
 SchwedenSchweden M. Wilander
4 7 7
 
  10  TschechienTschechien C. Suk
 TschechienTschechien D. Vacek
6 68 9  

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  16  NiederlandeNiederlande H. J. Davids
 NiederlandeNiederlande J. Siemerink
3 63              
   FrankreichFrankreich G. Raoux
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Rusedski
6 7    
   FrankreichFrankreich G. Raoux
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Rusedski
6 3 1
     BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
4 6 6  
   SudafrikaSüdafrika M. Barnard
 SudafrikaSüdafrika B. Haygarth
4 3  
 
     BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6    
     BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6  
  2  AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien T. Woodbridge
3 4  
     AustralienAustralien J. Eagle
 AustralienAustralien A. Florent
7 3 4    
   SudafrikaSüdafrika C. van Rensburg
 SudafrikaSüdafrika D. Visser
66 6 6  
   SudafrikaSüdafrika C. van Rensburg
 SudafrikaSüdafrika D. Visser
6 5 5
  2  AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien T. Woodbridge
4 7 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Cannon
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
64 4  
 
  2  AustralienAustralien M. Woodforde
 AustralienAustralien T. Woodbridge
7 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]