Australische Lager für Asylsuchende

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält aktuelle und geschlossene Australische Lager für Asylsuchende.

Mit dem Migration Amendment (Excision from Migration Zone) Act 2001 hat das australische Parlament die Außengebiete Ashmore- und Cartierinseln, Kokosinseln und die Weihnachtsinsel, obwohl australische Hoheitsgebiete, von seiner Migrationzone gestrichen. Das bedeutet, dass Boatpeople, die dort anlanden, keinen Asylantrag stellen können und eine Straftat nach australischem Recht begehen. Sie können jederzeit abgeschoben oder in Einwanderungshaft genommen werden.[1] Entsprechend dem MIGRATION ACT 1958 könnte diese Zone jederzeit durch einen weiteren Gesetzesakt erweitert werden.[2]

Für die sogenannten Boatpeople gibt es zwei Lager außerhalb des australischen Hoheitsgebiets, das Nauru Regional Processing Centre in dem kleinen Inselstaat Nauru und das Manus Regional Processing Centre in Papua-Neuguinea. Das auf der Insel Manus befindliche Internierungslager muss nach einem höchstrichtlichen Urteil des Verfassungsgerichts von Papua Neuquinea bis zum 31. Oktober 2017 geschlossen sein.

Im Januar 2014 kündigte Scott Morrison, der australische Minister für Einwanderung unter Premierminister Tony Abbott, die Schließung von drei Internierungslagern an. Ende Februar 2014 sollten die Lager Scherger in Queensland, Port Augusta in South Australia und Leonora in Western Australia geschlossen werden. Die Asylsuchenden aus diesen Lagern wurden auf die anderen australischen Internierungslager verteilt. Das Lager Ponteville auf Tasmanien war bereits im September 2013 geschlossen worden.[3]

Der derzeit amtierende australische Immigrationsminister Peter Dutton von der Liberal Party of Australia gab Ende April 2016 bekannt, dass er die Internierungslager Maribyrnong Immigration Detention Centre bei Melbourne, Villawood Immigration Detention Centre in Sydney und Perth Immigration Residential Housing Facility in Perth in absehbarer Zeit schließen werde, sofern die Belegungszahlen weiterhin sinken werden. Dies sei ein Erfolg der Politik stop the boats.[4]

Australische Lager für Asylsuchende
Lager Status Klassifizierung Betreiber in Betrieb geschlossen Kapazität
nominal;
[Tendenz ansteigend]
Lage
Baxter Immigration Reception and Processing Centre geschlossen Maximum Australasian Correctional Management September 2002 August 2007 660; [220] Port Augusta, South Australia
Christmas Island Immigration Reception and Processing Centre in Betrieb Maximum Serco Australia Pty Limited 2001–2008 (zeitweise), 2008- 800 [688] Weihnachtsinsel
Cocos Island Contingency Reception Centre geschlossen Maximum Australasian Correctional Management September 2001 März 2002 West Island, Cocos Islands
Curtin Immigration Reception and Processing Centre in Betrieb Maximum Serco Australia Pty Limited April 2010 (wiedereröffnet) 1500 RAAF Curtin, Western Australia
Darwin Alternative Place of Detention geschlossen Medium Department of Immigration and Border Protection Juni 2014 585 Darwin Airport, Northern Territory
Inverbrackie Alternative Place of Detention in Betrieb Medium Serco Australia Pty Limited 18. Dezember 2010 400 Woodside, South Australia
Leonora Alternative Place of Detention geschlossen Medium Serco Australia Pty Limited 2010 2014 210 Leonora, Western Australia
Manus Regional Processing Centre[5] in Betrieb Maximum Transfield Services 2001–2004, 2012– 1100[6] Manus, Manus Province, Papua New Guinea
Maribyrnong Immigration Detention Centre in Betrieb Maximum Global Solutions Limited 1983 75; [5] Maidstone, Victoria
Nauru Regional Processing Centre in Betrieb Maximum Transfield Services 2001–2008, 2012– 1200 Nauru
Northern Immigration Detention Centre geschlossen Maximum Department of Immigration and Border Protection August 2001 Juni 2014 382; [164] Berrimah, Northern Territory
Perth Immigration Detention Centre in Betrieb Maximum Department of Immigration and Border Protection 1981 55; [9] Perth Airport, Western Australia
Pontville Immigration Detention Centre geschlossen Medium Serco Australia Pty Limited August 2011 September 2013 400 Brighton Army Camp, Pontville, Tasmania
Port Augusta Immigration Residential Housing geschlossen Medium Serco Australia Pty Limited 2010 2014 64 Port Augusta, South Australia
Port Hedland Immigration Reception and Processing Centre geschlossen Maximum Australasian Correctional Management 1991 April 2003 600 Port Hedland, Western Australia
Scherger Immigration Detention Centre geschlossen Maximum Serco Australia Pty Limited 2010 2014 596 RAAF Scherger, Queensland
Sydney Immigration Residential Housing in Betrieb Medium Serco Australia Pty Limited 2006 48 Villawood, New South Wales
Villawood Immigration Detention Centre in Betrieb Maximum Department of Immigration and Border Protection 1981 510; [190] Villawood, New South Wales
Wickham Point Immigration Detention Centre in Betrieb Maximum Department of Immigration and Border Protection 8. Dezember 2011 1,000 Wickham Point, Northern Territory
Woomera Immigration Reception and Processing Centre geschlossen Maximum Australasian Correctional Management November 1999 April 2003 1500 Woomera, South Australia
Yongah Hill Immigration Detention Centre in Betrieb Maximum Serco Australia Pty Limited 27. Juni 2012 600 Northam, Western Australia
Gesamtbelegung 6518; [1271] (aktuell)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Federal Register of Legislation, von 2001, auf Australian government. Abgerufen am 7. Mai 2017
  2. MIGRATION ACT 1958 - SECT 5, von 1958, auf Australasian Legal Information Institute. Abgerufen am 7. Mai 2017
  3. Scott Morrison announces closure of four immigration detention centres, vom 14. Januar 2014, auf Sydney Morning Herald. Abgerufen am 7. März 2017
  4. Bridie Byrne: Maribyrnong Immigration Detention Centre to close with land to be sold, vom 6. Mai 2016, auf Maribyrnong Leader. Abgerufen am 7. Mai 2017
  5. Manus Regional Processing Centre. Department of Immigration and Border Protection. Abgerufen am 30. Juli 2015.
  6. The truth about Manus Island. "Amnesty International". Abgerufen am 5. Januar 2014.