Auto Zeitung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Auto Zeitung
Auto-Zeitung-Logo
Beschreibung Automobil-Zeitschrift
Sprache Deutsch
Verlag Bauer Media Group (Deutschland)
Hauptsitz Köln
Erstausgabe 10. April 1969
Erscheinungsweise zweiwöchentlich
Verkaufte Auflage 147.708 Exemplare
(IVW 4/2019)
Verbreitete Auflage 148.094 Exemplare
(IVW 4/2019)
Reichweite 0,65 Mio. Leser
(MA 2020 I)
Chefredakteur Volker Koerdt
Weblink autozeitung.de
ISSN (Print)

Die Auto Zeitung ist eine deutsche Automobil-Zeitschrift, die zweiwöchentlich bei der Bauer Media Group erscheint.

Sie erschien ab dem 10. April 1969 als Deutsche Auto Zeitung auf Zeitungspapier und wurde später zu einer Zeitschrift umgewandelt.[1] Der Redaktionssitz befindet sich in Köln. Die verkaufte Auflage beträgt 147.708 Exemplare, ein Plus von 25,6 Prozent seit 1998.[2]

Inhaltliche Schwerpunkte der Zeitschrift sind Neuvorstellungen, Fahrberichte und Vergleichstests, aber auch Berichte über Motorsportereignisse.

Jährlich wird durch Leserwahl die Auszeichnung Auto Trophy für Fahrzeuge in verschiedenen Fahrzeugklassen vergeben.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Von der Deutschen Auto Zeitung zum Magazin “Auto Zeitung” - 50 Jahre zwischengas.com, 22. September 2019
  2. laut IVW (Details auf ivw.eu)
  3. Auto Trophy autozeitung.de