Autobahn 10 (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CH-A
Autobahn 10 in der Schweiz
Autobahn 10 (Schweiz)
Karte
Basisdaten
Betreiber: Kanton Bern; Kanton Luzern
Gesamtlänge: 2 km

Kanton:

Als Autobahn T10, Autobahn 10 oder Autostrasse 10 werden mehrere Abschnitte von kantonalen Autobahnen und Autostrassen als erhöhter Ausbaustandard zur Hauptstrasse 10 in den Kantonen Neuenburg, Freiburg, Bern und Luzern bezeichnet:

  • Verbindungsstrecke zwischen der A5 bei Neuchâtel zur A1 bei Kerzers resp. Murten: Thielle A5 – GampelenInsMüntschemier – A1 Zubringer Kerzers. Gebaut ist der Abschnitt zwischen Thielle und Ins; der Abschnitt zwischen Ins und der A1 wurde über das Hauptstrassennetz nach Murten verlegt, obwohl in Kerzers der Anschluss schon gebaut ist. Dort ist die Autobahn 10 Teil der Nationalstrasse 20.
  • Autobahnzubringer von der A6 nach Muri: verläuft von der A6 für 2 km nach Rüfenacht zur Hauptstrasse 10.
  • Als Luzerner Kantonsstrasse K10 zwischen Werthenstein und Littau.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]