Autobahn Shanghai–Chongqing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CN-E
Autobahn G50 in China
Autobahn Shanghai–Chongqing
Karte
Verlauf der E 50
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 1900[1] km

Provinzen:

Die Autobahn Shanghai–Chongqing oder Huyu-Autobahn (chinesisch 沪渝高速公路, Pinyin Hùyú gāosù gōnglù, englisch Huyu Expressway), chin. Abk. G50, ist eine Autobahn in China, die eine Länge von 1900 km[1] aufweist. Sie beginnt im Westen der Metropole Shanghai und führt in westlicher Richtung über Huzhou, Xuancheng, Chizhou, Wuhan und Jingzhou zur regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing. Im Südwesten der Provinz Hubei verläuft die G50 auf der Siduhe-Brücke, mit 472 m eine der höchsten Brücken der Welt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b http://www.china-highway.com/html/265/22/22927/1.htm