Autobahnkreuz Schöneberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE-A
Autobahnkreuz Schöneberg
A100 A103
Karte
Übersichtskarte Autobahnkreuz Schöneberg
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Berlin
Koordinaten: 52° 28′ 27″ N, 13° 21′ 5″ OKoordinaten: 52° 28′ 27″ N, 13° 21′ 5″ O
Basisdaten
Bauart: Kleeblatt mit Gabelung
Brücken: 1 (Autobahn)
Baujahr: 1968
Berlin AK Schoeneberg asv2018-03.jpg

Das Autobahnkreuz Schöneberg ist eine Verbindung zwischen der A 100 (Stadtautobahn) und der A 103 (Westtangente) im Berliner Ortsteil Schöneberg des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Die A 103 verläuft von der nordöstlich vom Kreuz Schöneberg gelegenen AS Sachsendamm zum südwestlich vom Kreuz gelegenen Steglitzer Kreisel.

Im Jahr 1965 wurde geplant, die A 103 als Westtangente quer durch West-Berlin zu verlegen. Sie sollte dabei vom projektierten Kreuz Amrumer Straße im Ortsteil Wedding mit der A 105 über das Kreuz Lehrter Bahnhof (Ortsteil Moabit) mit der A 107 bis zum Berliner Ring bei Teltow verlaufen. In den Jahren von 1966 bis 1968 wurde das Kreuz Schöneberg angelegt und die A 103 gebaut.

In das Kreuz ist die AS Grazer Damm integriert und unmittelbar nördlich des Kreuzes endet die A 103 an der AS Sachsendamm.

Von Nach Durchschnittliche
tägliche Verkehrsstärke
Anteil
Schwerlastverkehr[1][2][3]
2005 2010 2015 2005 2010 2015
AS Innsbrucker Platz (A 100) AK Schöneberg 160.500 162.900 155.700 3,9 % 4,1 % 3,6 %
AK Schöneberg AS Alboinstraße (A 100) 136.500 145.000 151.600 3,9 % 4,0 % 3,4 %
AS Sachsendamm (A 103) AK Schöneberg 027.500 036.800 028.900 2,2 % 1,7 % 2,5 %
AK Schöneberg AS Saarstraße (A 103) 046.600 060.800 062.700 2,0 % 2,0 % 2,1 %

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2005, abgerufen am 15. Januar 2019.
  2. Manuelle Straßenverkehrszählung 2010. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2010, abgerufen am 15. Januar 2019.
  3. Manuelle Straßenverkehrszählung 2015. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2015, abgerufen am 15. Januar 2019.