Autohaus Kath

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Autohaus Kath GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 30. Oktober 2014[1]
Sitz Rendsburg, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Mark Carija (Sprecher), Oliver Lanzrath, Volker Dannath, Bart Gerris,[1][2]
Mitarbeiterzahl 620[3]
Umsatz 151,6 Mio. Euro[3]
Branche Autohandel
Website www.kath-gruppe.de
Stand: 31. Dezember 2014

Die Autohaus Kath GmbH (Eigenbezeichnung Kath-Gruppe) ist ein zehn Autohäuser umfassendes Autohandels- und Werkstattunternehmen mit Sitz in der schleswig-holsteinischen Stadt Rendsburg.

Das Autohaus Kath betreibt Autohäuser in Bordesholm, Flensburg, Hamburg, Henstedt-Ulzburg, Heide, Husum, Kaltenkirchen, Kiel, Rendsburg und Preetz. Dort werden Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Škoda und Seat verkauft. Bis 2011 gehörten Audi-Neuwagen zum Markenportfolio. Der Vertrag wurde von Audi wegen angeblicher Vertragsverletzungen gekündigt.[4]

Mit 11.200 verkauften Fahrzeugen (6.700 Neuwagen und 4.500 Gebrauchtwagen) belegte die Kath Gruppe 2011 den 29. Platz der 100 größten Neuwagen-Händlergruppen in Deutschland.[5] Mit 9.500 verkauften Fahrzeugen gehörte das Unternehmen 2011 zu den erfolgreichsten Automobil-Händlergruppen Deutschlands.[6]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einem Flensburger Autohaus vergrößerte der Kath-Stammbetrieb 2001 erstmals die Größe des Unternehmens.[7] Seit dem 19. April 2002 lautete die Firmenbezeichnung Kath Autohaus GmbH & Co. KG. In Hamburg und Husum wurden 2002 und 2004 zwei weitere Betriebe aufgekauft. 2008 wurden zwei zahlungsunfähige Autohäuser in Kiel und Preetz sowie wenig später deren Stammbetrieb in Bordesholm aufgekauft.[8] 2010 übernahm die Kath-Gruppe in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg zwei insolvente Autohäuser.[9]

Seit Januar 2015 gehört die Kath-Gruppe als Autohaus Kath GmbH zur Emil Frey Gruppe Deutschland.[10]

Sponsoring[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kath-Gruppe ist Hauptsponsor der Volleyballfrauenmannschaft des Kieler TV, die in der Dritten Volleyballliga der Frauen spielt.[11] Außerdem unterstützt sie im Fußball mit Flensburg 08,[12] dem TSV Schilksee und dem TSV Bordesholm drei Vertreter der aktuellen Schleswig-Holstein-Liga sowie den TuS Dassendorf[13] und den SV Curslack-Neuengamme aus der Fußball-Oberliga Hamburg.

Neben dem Sport-Sponsoring beteiligt sich die Kath-Gruppe als Partner und Sponsor von Großveranstaltungen. Hierzu gehört der jährlich in Rendsburg ausgetragene SH Netz Cup, für welchen das Unternehmen den Sportler- und VIP-Shuttleservice organisiert.[14]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Handelsregister des AG Kiel, HRB16573 (Autohaus Kath GmbH)
  2. Impressum der Kath-Gruppe. In: kath-gruppe.de. Autohaus Kath GmbH. Abgerufen am 10. April 2015.
  3. a b Bundesanzeiger: HJD Verwaltungs GmbH & Co. KG (vormals: Kath Autohaus GmbH & Co. Kommanditgesellschaft). Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2014
  4. Ulf-Peter Busse: Audi kündigt Vertrag mit Autohaus Kath. In: Bergedorfer Zeitung. Bergedorfer Buchdruckerei, 5. Mai 2011, abgerufen am 18. Mai 2014 (Zugriff nur mit Anmeldung).
  5. Die TOP 100 Händlergruppen in Deutschland 2012. In: autohaus.de. AUTOHAUS. Abgerufen am 10. April 2015.
  6. Als der Käfer in Flensburg laufen lernte. In: shz.de. SHZ. Abgerufen am 19. Dezember 2014.
  7. Kath-Gruppe treibt Expansion voran. In: autohaus.de. AUTOHAUS. Abgerufen am 19. Dezember 2014.
  8. Mehr als 100 Arbeitsplätze gerettet. In: abendblatt.de. Hamburger Abendblatt. Abgerufen am 19. Dezember 2014.
  9. Kath-Autohäuser werden verkauft. In: shz.de. Schleswig-Holsteinische Landeszeitung. Abgerufen am 19. Dezember 2014.
  10. Volleyball beim Kieler TV, Sponsoren. In: volleyball-ktv.de. Kieler TV. Abgerufen am 18. Mai 2014.
  11. Flensburg 08, Partner. In: flensburg08.de. Flensburg 08. Archiviert vom Original am 29. November 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.flensburg08.de Abgerufen am 20. November 2014.
  12. Sponsoren - TuS Dassendorf. In: tus-dassendorf-liga.de. TuS Dassendorf. Archiviert vom Original am 19. Dezember 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tus-dassendorf-liga.de Abgerufen am 20. November 2014.
  13. Kath unterstützt den E.ON Hanse Cup. Archiviert vom Original am 29. November 2014; abgerufen am 24. September 2015.