Autoroute A140

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A140 in Frankreich
Autoroute A140
Basisdaten
Betreiber: SANEF
weiterer Betreiber: DIR Ile-de-France
Gesamtlänge: 10,0 km

Regionen:

Die Autoroute A 140 ist eine französische Autobahn mit Beginn in Bouleurs und dem Ende in Meaux. Die Autobahn hat eine Länge von 10,0 km.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • xx 11 1975: Eröffnung Bouleurs - Chermont (A 4 - A 346), (1. Fahrbahn)
  • xx xx 1976: Eröffnung Bouleurs - Chermont (A 4 - A 346), (2. Fahrbahn)
  • 14 09 2006: Eröffnung Chermont - Villenoy (A 346 - RD330)
  • 20 12 2007: Eröffnung der Abfahrt Quincy-Voisins (Abfahrt 1)
  • 15 12 2008: Eröffnung der Abfahrt Bouleurs (A 4)

Großstädte an der Autobahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]