Autoroute A170

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A170 in Frankreich
Autoroute A170
Basisdaten
Betreiber: kein

Regionen:

Ile-de-France

Ausbauzustand: Umwidmung zur A 104

Die Autoroute A 170 war eine im Jahr 1980 fertiggestellte französische Autobahn, die von Gonesse an der Autobahn A 1 bis nach Mitry-Mory an der Nationalstraße 2 im Nordosten von Paris verlief. Im Jahr 2006 wurde sie zu einem Teil in die Autobahn A 104 umgewidmet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]