Autoroute A82

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A82 in Frankreich
Autoroute A82
 Route européenne 60.svg
Basisdaten
Betreiber: DIR Ouest
Gesamtlänge: 287 km
  davon in Betrieb: 2 km
  davon in Planung: 285 km

Regionen:

Die Autoroute A 82 ist eine französische Autobahn mit Beginn in Orvault (Nantes) und dem derzeitigen Ende in Sautron. Ihre Länge beträgt bisher nur 2 km.

Planung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geplant ist die Weiterführung der Autobahn bis nach Brest. Im Endausbau wird die Länge der Autobahn 287 km betragen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 4. Mai 1977: Eröffnung Orvault – Sautron (A 844 – N 165) (1. Fahrbahn)
  • 12. August 1993: Eröffnung Orvault – Sautron (A 844 – N 165) (2. Fahrbahn)

Streckenführung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Position Anzahl Fahrbahnen höchste zulässige  Geschwindigkeit km Typ Abschnitt Breitengrad Längengrad
1 2 110 Beginn der Autobahn Porte d'Orvault * /N844A844' 47.2600 −1.6190
2 2 110 Teil-Anschlussstelle Le Bois Cesbron' 47.2593 −1.6229
3 2 110 Teil-Anschlussstelle L'espérance 47.2568 −1.6388
4 2 110 Ende der Autobahn N165 47.2560 −1.6435

Großstädte an der Autobahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]