Autovía A-38

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/ES-A
Autovía A-38 in Spanien
Autovía A-38
Karte
Verlauf der A-38
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 243 km
  davon in Betrieb: 24 km
  davon in Bau: 14 km
  davon in Planung: 205 km

Autonome Gemeinschaft:

Autovia A-38 - Obres a la variant de Gandia.jpg

Die Autovía A-38 oder Autovía Valencia–Santa Pola ist eine Autobahn in Spanien. Nach Fertigstellung soll die 243 km lange Autobahn in Sollana beginnen und in Pilar de la Horadada enden.

Folgende Abschnitte sind fertiggestellt (Stand 2017):

Im Bau befinden sich und sollen bis 2019 fertiggestellt sein:

  • Ortsumfahrung Cullera (10 km)
  • Ortsumfahrung Benissa (4 km)

Alle weiteren Abschnitte sind in Planung.

Größere Städte an der Autobahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]