Autovía A-54

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/ES-A
Autovía A-54 in Spanien
Autovía A-54
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 97 km
  davon in Betrieb: 51 km
  davon in Bau: 30 km
  davon in Planung: 16 km

Autonome Gemeinschaft:

Die Autovía A-54 oder Autovía Santiago–Lugo ist eine Autobahn in Spanien. Die Autobahn soll nach ihrer Fertigstellung in Santiago de Compostela beginnen und in Lugo enden.

Fertiggestellt sind die Abschnitte von Santiago de Compostela bis Lavacolla (9 km, seit 1999) und von der Auffahrt Enlace de Palas Oeste bis zur Conexión con Lugo (41,5 km, seit 2015). Im Bau sind die Abschnitte von Lavacolla bis Arzúa Oeste (18,5 km, Eröffnung 2018 geplant) und von Enlace Melide Sur bis Enlace de Palas Oeste (11,7 km, Eröffnung voraussicht 2021). In Planung ist der verbleibende Zwischenabschnitt von Arzúa Oeste bis zum Anschluss Melide Sur (16,4 km) (alle Angaben Stand Juli 2017).

Größere Städte an der Autobahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]