Autoverleih Pistulla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelAutoverleih Pistulla
Autoverleih Pistulla Logo.jpg
Produktionsland Deutschland
Jahr 1975
Produktions-
unternehmen
Telefilm Saar GmbH
Länge 25 Minuten
Episoden 13 (Liste)
Genre Familienserie
Comedy
Krimiserie
Regie Erich Neureuther
Drehbuch Bruno Hampel
Musik Erich Ferstl
Erstausstrahlung 3. Juli 1975 auf ARD
Besetzung

Autoverleih Pistulla ist eine Fernsehserie der ARD. Es werden Geschichten rund um einen Autoverleih und dessen Kunden erzählt. Die Ausstrahlung erfolgte 1975 im Vorabendprogramm des NDR.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christine und Wilhelm Pistulla betreiben in Saarbrücken einen Autoverleih. Ihre Kunden mieten sich die Fahrzeuge aus den verschiedensten Gründen. Eine Fahranfängerin beispielsweise möchte ihre Fahrpraxis erweitern. Ein Mieter setzt das Fahrzeug in einen Acker oder ein reicher Kunde benötigt einen fahrbaren Untersatz für einen Liebestrip. Manchmal haben die Pistullas auch Polizeibesuch in Gestalt von Kommissar Rossbach, wenn etwa einer ihrer Wagen bei einem Banküberfall eingesetzt wurde oder Drogenschmuggler- und Autoschieberbanden ins Spiel kommen. Mittelpunkt der Serie ist die Kneipe von „Schaschlik-Paul“, wo die aufregenden Ereignisse des Tages besprochen werden.[1]

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolf Schimpf, Michael Ande, Walter Sedlmayr, Marion Kracht, Pierre Franckh, Else Quecke, Manfred Lehmann und Karl-Heinz Kreienbaum hatten in der Serie Gastauftritte.

Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde im Regionalprogramm des NDR zwischen dem 3. Juli und dem 28. August 1975 ausgestrahlt.

Folge Titel
1 Ein Blick genügt
2 Die Anfängerin
3 Die Bankräuber
4 Hering und Lavendel
5 Der ewig blaue Himmel
6 Hase oder Igel
7 Nachtdienst
8 Rosis Unschuld
9 Der letzte Schrei
10 Osterwasser
11 Attentat auf Venus
12 Die Flaschenpost
13 Finderlohn

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pidax veröffentlichte die Serie in einer Komplettbox am 9. Juni 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Krimihomepage: Autoverleih Pistulla. Abgerufen am 6. Juli 2019.